? Charge&Pay und Ladenetz DC-Lader

? Charge&Pay und Ladenetz DC-Lader

Beitragvon Misterdublex » So 10. Sep 2017, 20:41

Hallo,

die Charge&Pay-App zeigt für die DC-Lader des Ladenetzes einen Preis von 5,59 €/h an.

Das wären dann ja bei,

den 20 kW-Ladern: 28 Cent/kWh
den 50 kW-Ladern: 11 Cent/kWh
den 75 kW-Ladern: 7 Cent/kWh

Kann das jemand bestätigen. Zumindest in Koblenz wäre das ja fast geschenkt?

Grüße

Christian
Misterdublex
 
Beiträge: 320
Registriert: Mi 6. Aug 2014, 23:07

Anzeige

Re: ? Charge&Pay und Ladenetz DC-Lader

Beitragvon ToyToyToy » Fr 27. Okt 2017, 08:57

Moin,

diese Frage wollte ich auch gerade stellen, habe dann aber diesen Beitrag gefunden.

Mir kommt es auch so, dass Charge&Pay gerade bei Schnellladern geradezu ein Schnäppchen ist.

Beispiel Raststätte Heidenrod, ENBW-Verbund, 50 kW:
Bei ENBW 0,35€/Min Prepaid, 0,25€/Min Vertrag.
NewMotion: 0,40€/Min.
Charge&Pay: ca 0,11€/Min.

Selbst teure Allego-Lader mit 0,69€/kWh würden bei angenommenen 20 kWh Ladung bei NewMotion 13,80 € kosten, bei Charge&Pay trotz des Stundenpreises von fast 24 € "nur" knapp 10 €.

OK, die App ist sehr dürftig und enthält keine Infos zu den verfügbaren Anschlussleistungen, aber gibt es sonst noch einen Haken, den ich übersehen habe?

Grüße
Frank
Prius 2 seit 8/2004 - Kia Soul EV seit 11/2017
ToyToyToy
 
Beiträge: 24
Registriert: Do 7. Sep 2017, 18:44
Wohnort: Südhessen

Re: ? Charge&Pay und Ladenetz DC-Lader

Beitragvon mara » Fr 27. Okt 2017, 09:08

Also mich konnte die App nicht überzeugen bis jetzt...
Ich wollte am 25.10.2017 das laden an CCS ENBW Lader testen.
Ladung konnte nicht gestartet werden.
Einmal hatte es fast geklappt aber dann hat Auto nicht begonnen.

Nach den versuchen habe ich jetzt 3 Einträge im Logbuch der App und hinten steht immer noch das ich lade :geek:
Stoppen über App kommt immer:
Der Befehl konnte nicht an die Ladesäule übertragen werden.
Ich hoffe mal ich bekomme da jetzt nicht eine dicke Rechnung weil ich seid Tagen doppelt den einen CCS Lader belege :mrgreen: :twisted:

Wenn es klappen würde wären es super Preise deshalb habe ich es auch ausprobiert ;-)
Jetzt warte ich lieber erst einmal ob da was kommt...ist mir zu heikel

Lg mara
Sangl Nr.160: IONIQ Elektro Style Polar White mit Schiebedach : Bestellt 24.02.2017 : Abgeholt am 22.09.2017
mara
 
Beiträge: 149
Registriert: So 26. Feb 2017, 17:50
Wohnort: BW

Re: ? Charge&Pay und Ladenetz DC-Lader

Beitragvon mara » Mo 30. Okt 2017, 15:57

Also ich habe es jetzt noch einmal getestet und es hat geklappt :-)
Die vorherigen nicht funktionierenden Ladungen kam keine Rechnung für die heute kam die Rechnung und Paypal Belastung kurz nach Ladeende per Mail.

Fazit:
Wenn man es schafft mit der APP Ladung zu starten sehr günstig an ENBW Lader.
Klappt aber nicht immer also noch weitere Karten / APPS als Backup dabei haben.
Sangl Nr.160: IONIQ Elektro Style Polar White mit Schiebedach : Bestellt 24.02.2017 : Abgeholt am 22.09.2017
mara
 
Beiträge: 149
Registriert: So 26. Feb 2017, 17:50
Wohnort: BW

Re: ? Charge&Pay und Ladenetz DC-Lader

Beitragvon biker4fun » Mo 30. Okt 2017, 16:14

Misterdublex hat geschrieben:
Hallo,

die Charge&Pay-App zeigt für die DC-Lader des Ladenetzes einen Preis von 5,59 €/h an.

Das wären dann ja bei,

den 20 kW-Ladern: 28 Cent/kWh
den 50 kW-Ladern: 11 Cent/kWh
den 75 kW-Ladern: 7 Cent/kWh

Kann das jemand bestätigen. Zumindest in Koblenz wäre das ja fast geschenkt?

Grüße

Christian

Du meinst doch sicher den Schnelllader in Neuwied, oder? In Koblenz kenne ich nur den Allego-Schnellader und der kostet mit charge&pay 23,.. Euro..
IONIQ BEV Premium, Blazing Yellow v. Auto-Sangl seit 30.03.17
Zoe Int. 16.07.14 - 30.03.17 (45.000km), neptun grau met.
Wallb-e to go 22 kw, PV 8,3 kwp http://www.cyclist4fun.de/pv
Benutzeravatar
biker4fun
 
Beiträge: 1201
Registriert: Di 3. Jun 2014, 13:27
Wohnort: Eifel, Rheinland-Pfalz

Re: ? Charge&Pay und Ladenetz DC-Lader

Beitragvon Misterdublex » Mo 30. Okt 2017, 16:17

Ja, Neuwied...
Misterdublex
 
Beiträge: 320
Registriert: Mi 6. Aug 2014, 23:07

Re: ? Charge&Pay und Ladenetz DC-Lader

Beitragvon Nichtraucher » Mo 30. Okt 2017, 16:35

ToyToyToy hat geschrieben:
Beispiel Raststätte Heidenrod, ENBW-Verbund, 50 kW:


Hallo Frank,

Du meinst jetzt nicht das Heidenrod an der Bäderstraße, oder?

Viele liebe Grüße

Klaus
Botschafter Leaf Pearl Weiß mit Winter und Solar
Sion bestellt
Nichtraucher
 
Beiträge: 904
Registriert: Do 15. Aug 2013, 05:27
Wohnort: Heppenheim (Bergstrasse)

Re: ? Charge&Pay und Ladenetz DC-Lader

Beitragvon Amigolino » Mo 30. Okt 2017, 17:00

Misterdublex hat geschrieben:
Ja, Neuwied...

Vorsicht... die Preise gelten meiner Meinung nach nur für AC ... setzt ml den Filter auf CcS oder CHAdeMO und schon sind die Säulen verschwunden

Und die Allego an der Metro kostet über 23 Euro die Stunde, was aber auch günstiger als 0,69 ist
Amigolino
 
Beiträge: 59
Registriert: Sa 5. Aug 2017, 20:54

Re: ? Charge&Pay und Ladenetz DC-Lader

Beitragvon ToyToyToy » Mo 30. Okt 2017, 17:34

Nichtraucher hat geschrieben:
Du meinst jetzt nicht das Heidenrod an der Bäderstraße, oder?


Ooops, verschrieben. Ich meinte die Raststätte Heiligenroth (nicht Heidenrod) an der A3, zwischen Montabaur und Limburg.

Vorsicht... die Preise gelten meiner Meinung nach nur für AC ... setzt ml den Filter auf CcS oder CHAdeMO und schon sind die Säulen verschwunden


Die Filter haben bei mir gar keine Wirkung, und bei Mara hat es ja offensichtlich funktioniert.

Grüße
Frank
Prius 2 seit 8/2004 - Kia Soul EV seit 11/2017
ToyToyToy
 
Beiträge: 24
Registriert: Do 7. Sep 2017, 18:44
Wohnort: Südhessen

Re: ? Charge&Pay und Ladenetz DC-Lader

Beitragvon Misterdublex » Mo 30. Okt 2017, 17:39

Ich glaube das bezog sich auf den EnBW-Lader in Koblenz und nicht auf den Ladenetz-Lader in Neuwied.
Misterdublex
 
Beiträge: 320
Registriert: Mi 6. Aug 2014, 23:07

Anzeige

Nächste

Zurück zu Betreiber, Roaming und Abrechnung

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste