(gelöst) Charge&Fuel Card bei EWE/SWB?

Re: (Störung?) Charge&Fuel Card bei EWE/SWB?

Beitragvon CyberChris » Di 4. Jul 2017, 17:33

Inzwischen hat sich eine Mitarbeiterin von C&F aufgrund des Tickets bei mir gemeldet und mir folgende offizielle Erklärung gegeben.

Jede Ladesäule wird vom C&F Team einzeln geprüft und freigeschaltet, nach dem Freischalten solle die Ladesäule in der C&F App zu sehen sein, und nur wenn die Ladesäule in der App zu sehen ist kann man sie auch mit der Karte freischalten.

Damit erklärt es sich für mich hier in Bremen so:
Die Ladesäule am Wall gehört zu den "neueren" Ladesäulen die die SWB aufgestellt hat, alle diese neueren Säulen sind in der App noch nicht zu finden, also dementsprechend auch nicht mit der Karte zu öffnen. Die älteren Säulen (z.B. die in den Parkhäusern) müssten mit der Karte funktionieren. Leider hatte ich noch keine Zeit das zu Prüfen.

Grüße,
Christian
Benutzeravatar
CyberChris
 
Beiträge: 347
Registriert: Do 23. Jul 2015, 19:46

Anzeige

Re: (gelöst) Charge&Fuel Card bei EWE/SWB?

Beitragvon prophyta » Di 4. Jul 2017, 18:17

So weit so gut oder nicht gut.
Kannst du noch die Frage nachschieben warum das einpflegen so lange dauert ?
Benutzeravatar
prophyta
 
Beiträge: 2549
Registriert: Mi 3. Dez 2014, 13:47

Re: (gelöst) Charge&Fuel Card bei EWE/SWB?

Beitragvon PowerTower » Di 4. Jul 2017, 18:34

Ich sag ja, Traumjob. Ladesäulen testen, fotografieren und dafür auch noch Geld bekommen. :lol: Wenn sich einer von uns bewerben würde, wären die Daten am nächsten Tag drin. :D
Think PIV4 von 10/2012 bis 12/2015
VW e-up! seit 08/2016
Batterie Upgrade - ein Praxisbericht || Ladestation am Mehrfamilienhaus
Benutzeravatar
PowerTower
 
Beiträge: 4140
Registriert: So 27. Jan 2013, 22:52
Wohnort: Radebeul

Re: (gelöst) Charge&Fuel Card bei EWE/SWB?

Beitragvon CyberChris » Di 4. Jul 2017, 19:05

prophyta hat geschrieben:
So weit so gut oder nicht gut.
Kannst du noch die Frage nachschieben warum das einpflegen so lange dauert ?


Leider nicht, ich wurde angerufen und ich habe mir die Nummer nicht notiert. Vielleicht ist es auch besser das noch mehr Leute mal nachfragen. Die email Adresse und Hotline Nummer steht am Ende der Seite:
http://www.chargeandfuel.de/

Grüße,
Christian
Benutzeravatar
CyberChris
 
Beiträge: 347
Registriert: Do 23. Jul 2015, 19:46

Re: (gelöst) Charge&Fuel Card bei EWE/SWB?

Beitragvon CyberChris » Di 25. Jul 2017, 19:30

Ich muss den Thread nochmal aufwärmen.

Heute war ich an der relativ neuen SWB Säule am Rembertiring in Bremen. Die dürfte nach den Angaben der C&F Hotline mit der Karte nicht funktioniere, hat sie aber. :) Die Auskunft das die Säulen in der C&F App gelistet sein müssen ist also definitiv falsch.

Grüße,
Christian
Benutzeravatar
CyberChris
 
Beiträge: 347
Registriert: Do 23. Jul 2015, 19:46

Re: (gelöst) Charge&Fuel Card bei EWE/SWB?

Beitragvon CyberChris » Mi 30. Aug 2017, 15:12

Heute hatte ich mal was neues.

Beim ersten Versuch eine EWE Säule mit der C&F Card zu öffnen erhielt ich die Meldung "Prüfung fehlgeschlagen". Beim zweiten Versuch klappte es aber.

Grüße.
Christian
Benutzeravatar
CyberChris
 
Beiträge: 347
Registriert: Do 23. Jul 2015, 19:46

Re: (gelöst) Charge&Fuel Card bei EWE/SWB?

Beitragvon AndiH » Mi 30. Aug 2017, 16:41

"Funktioniert" bedeutet bei C&F das du eine Abrechnung kriegst. Erst seit neustem tauchen auch kostenlose Stationen im Messemodus wie z.B. Aldi in der App auf. Es gibt natürlich auch Stationen die eine beliebige RFID Karte wollen, dann geht auch C&F auch wenn die Station nicht in der App ist.

Und wie erwähnt, die schnellsten sind die bei C&F tatsächlich nicht, rechne lieber mit Monaten anstatt mit Wochen...

Gruß

Andi
Seit 02/2016 über 1.200 Liter Diesel NICHT verbrannt...
AndiH
 
Beiträge: 1143
Registriert: Mo 22. Feb 2016, 21:49

Re: (gelöst) Charge&Fuel Card bei EWE/SWB?

Beitragvon CyberChris » Mi 30. Aug 2017, 18:34

AndiH hat geschrieben:
"Funktioniert" bedeutet bei C&F das du eine Abrechnung kriegst. Erst seit neustem tauchen auch kostenlose Stationen im Messemodus wie z.B. Aldi in der App auf. Es gibt natürlich auch Stationen die eine beliebige RFID Karte wollen,


Das ist noch merkwürdiger, ich habe gerade meine erste Abrechnung (nach zwei Jahren, allerdings wohl nur mit Ladevorgängen aus den letzten zwei Monaten) bekommen. Geladen habe ich nur an EWE/SWB Säulen die nicht in der App gelistet sind. Die 96ct/h stimmten bei den Ladevorgängen auch nicht, es wurde weniger berechnet.

Grüße,
Christian
Benutzeravatar
CyberChris
 
Beiträge: 347
Registriert: Do 23. Jul 2015, 19:46

Re: (gelöst) Charge&Fuel Card bei EWE/SWB?

Beitragvon AndiH » Do 31. Aug 2017, 12:47

Hm, die EWE/SWB Stationen scheinen nochmal ein Sonderthema zu sein. In Oldenburg sind alle in der C&F App gelistet, in Bremen keine einzige...
In Bremen hat doch auch die Umkreissuche nicht funktioniert? Wer macht ein Ticket bei C&F auf?

Gruß

Andi
Seit 02/2016 über 1.200 Liter Diesel NICHT verbrannt...
AndiH
 
Beiträge: 1143
Registriert: Mo 22. Feb 2016, 21:49

Re: (gelöst) Charge&Fuel Card bei EWE/SWB?

Beitragvon CyberChris » Do 31. Aug 2017, 15:52

Hatte ich ja schon mal gemacht, worauf die ich Infos bekommen habe die ich weiter oben geschrieben habe. Da diese aber offenbar auch verkehrt sind werde ich da nichts mehr machen, zumindest solange ich laden kann.

Leider ist es halt wohl wie so oft, die Infos versickern irgendwo zwischen Hotline und Implementierung, oder die Entwickler kennen das Problem und können aufgrund äußerer Umstände nichts machen.

Grüße,
Christian
Benutzeravatar
CyberChris
 
Beiträge: 347
Registriert: Do 23. Jul 2015, 19:46

Anzeige

Vorherige

Zurück zu Betreiber, Roaming und Abrechnung

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste