Charge&Fuel an EWE Ladesäulen

Charge&Fuel an EWE Ladesäulen

Beitragvon Papmobil » So 4. Feb 2018, 14:48

Hallo an die "Lade-Spezialisten",

da wir im März Urlaub an der dt. Nordseeküste machen werden, habe ich schon mal geschaut, ob ich auch mit meinem Charge&Fuel Account dort oben laden kann (ging vor 2 Jahren noch nicht).
Und siehe da: Z. B. in Bensersiel ist eine Ladesäule, die EWE gehört aber in der Charge&Fuel App aufgelistet wird.

Und jetzt die eigentliche Frage:
Kostet dort eine Stunde Ladezeit die 0,95ct und wird über Charge&Fuel abgerechnet (für e-Golf mit seinen 3,6kWh wäre das ok) oder bekomme ich später eine horrende Rechnung von EWE mit umgerechnet 1,10€/kWh?

Wäre schön, wenn einer etwas genaues wüsste.
Werde allerdings auch noch bei EWE anrufen. Habe Probleme mit der App. Nach einer Neuinstallation zeigt sie keine einzige Ladesäule mehr an.

Grüße
Walter
Papmobil
 
Beiträge: 259
Registriert: Mo 3. Nov 2014, 21:15
Wohnort: Heiligenhaus

Anzeige

Re: Charge&Fuel an EWE Ladesäulen

Beitragvon BennyOtt » So 4. Feb 2018, 14:57

Hi,

also das Laden an den EWE Säulen funktioniert mit den Charge&Fuel Karten. Hab letzte Woche an einigen Säulen in Niedersachen geladen, selbst auch nur kurz an Schnellladesäulen an der A7.

An den 22 Kwh Säulen sind das die normalen 0,95 Cent pro Stunde. Wie das mit den Schnellladesäulen aussieht, kann ich nicht sagen, da die Ladevorgänge bei mir nicht in der App erscheinen.

Genau kann ich es dir auch erst laufe der Woche bestimmt sagen, wenn ich die Rechnung von Volkswagen bekomme, aber eigentlich berechnet VW nur die Ladezeit.
Seit 10/2017 - Golf GTE
Bild
BennyOtt
 
Beiträge: 8
Registriert: Mo 11. Sep 2017, 21:09
Wohnort: Lüneburg

Re: Charge&Fuel an EWE Ladesäulen

Beitragvon Papmobil » So 4. Feb 2018, 22:28

BennyOtt hat geschrieben:
Hi,

also das Laden an den EWE Säulen funktioniert mit den Charge&Fuel Karten. Hab letzte Woche an einigen Säulen in Niedersachen geladen, selbst auch nur kurz an Schnellladesäulen an der A7.

An den 22 Kwh Säulen sind das die normalen 0,95 Cent pro Stunde. Wie das mit den Schnellladesäulen aussieht, kann ich nicht sagen, da die Ladevorgänge bei mir nicht in der App erscheinen.

Genau kann ich es dir auch erst laufe der Woche bestimmt sagen, wenn ich die Rechnung von Volkswagen bekomme, aber eigentlich berechnet VW nur die Ladezeit.


Super, besten Dank für die Info. Ist genau das, was ich wissen wollte.
Papmobil
 
Beiträge: 259
Registriert: Mo 3. Nov 2014, 21:15
Wohnort: Heiligenhaus

Re: Charge&Fuel an EWE Ladesäulen

Beitragvon AndiH » Di 6. Feb 2018, 23:17

Bei Charge&Fuel ist das genau der Vorteil das nur unterschieden wird zwischen AC und DC und der Betreiber der Säule keine Rolle spielt. Es kostet überall wo die Karte oder die App funktioniert für AC 0,95 Euro / Stunde und DC 11,98 Euro / Stunde jeweils mit minutengenauer Abrechnung.
Seit 02/2016 über 1.600 Liter Diesel NICHT verbrannt...
AndiH
 
Beiträge: 1353
Registriert: Mo 22. Feb 2016, 22:49


Zurück zu Betreiber, Roaming und Abrechnung

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: hhw und 5 Gäste