Charge and Fuel - für wen erhältlich?

Re: Charge and Fuel - für wen erhältlich?

Beitragvon fbitc » Mi 11. Nov 2015, 14:46

Bin ich ja
Grüße Frank
Benutzeravatar
fbitc
 
Beiträge: 3739
Registriert: Di 11. Jun 2013, 13:56
Wohnort: Hohenberg / Eger

Anzeige

Re: Charge and Fuel - für wen erhältlich?

Beitragvon Schüddi » Di 25. Okt 2016, 19:14

Ich grabe mal das Thema nochmal aus.
Ich habe mir den Audi A3 e-Tron bestellt und dazu bekomme ich vom Händler die Charge and Fuel Card.
Kann ich damit überall laden bzw. sind damit die meisten Ladestionen abgedeckt?
Gibt es noch bessere Angebote/Karten auf dem Markt?

Dankeschön
Schüddi
 
Beiträge: 819
Registriert: So 23. Okt 2016, 23:43

Re: Charge and Fuel - für wen erhältlich?

Beitragvon AndiH » Di 25. Okt 2016, 22:02

Das kommt immer auch darauf an wo man sich aufhält. Die Charge&Fuel funktioniert mit RWE, EnBW, Ladenetz, EWE und Stromnetz Hamburg. Die EnBW sind im Süden von DE verbreitet, die RWE eher in der Mitte und Ladenetz sind immer mal wieder Inseln (Stadtwerke) über ganz DE verstreut. Für RWE wird allerdings in den meisten Fällen die App benötigt, dort kann man aber auch prüfen ob im gewünschten Zielgebiet etwas passendes vorhanden ist.

Informationen gibt es hier:
http://emobility.volkswagen.de/de/de/pr ... -Card.html
https://www.ladenetz.de/partner/stadtwerkepartner

Der eigentliche Vorteil der Karte liegt darin das keine Grundgebühr fällig ist und an allen Ladestationen immer der gleiche Tarif gilt, deshalb ist es kein Riskio die Karte zu beantragen.

Gruß

Andi
Seit 02/2016 über 1.200 Liter Diesel NICHT verbrannt...
AndiH
 
Beiträge: 1154
Registriert: Mo 22. Feb 2016, 21:49

Re: Charge and Fuel - für wen erhältlich?

Beitragvon Schüddi » Di 25. Okt 2016, 22:42

Super danke! Ich werd im Raum Stuttgart/Esslingen unterwegs sein.
Sollte,ich mir noch alternativ etwas zulegen wie die the Newton Motion Card z.B. oder bin ich mit der Charge&Fuel bestens bedient?
Schüddi
 
Beiträge: 819
Registriert: So 23. Okt 2016, 23:43

Re: Charge and Fuel - für wen erhältlich?

Beitragvon SL4E » Mi 26. Okt 2016, 08:04

Ja, TNM+C&F reicht in der Regel. Ich habe zusätzlich noch einen RWE (BEW) Vertrag, aber noch nie gebraucht.
Aber vorsicht Charge&Fuel rechnet nach Zeit ab. Also immer die Stopuhr mitnehmen.
Lieber jetzt elektrisch fahren, als noch länger warten!
SL4E
 
Beiträge: 2031
Registriert: Do 3. Mär 2016, 12:51

Re: Charge and Fuel - für wen erhältlich?

Beitragvon AndiH » Mi 26. Okt 2016, 09:50

Ich hab die TNM Karte zusätzlich weil dort ebenfalls keine Grundgebühr abgerufen wird, gebraucht hab ich die auch noch nie. Die Stopuhr kann man zumindest bei AC vergessen, da sind es < 1 Euro pro Stunde, davon wird man nicht ganz so schnell arm.
Seit 02/2016 über 1.200 Liter Diesel NICHT verbrannt...
AndiH
 
Beiträge: 1154
Registriert: Mo 22. Feb 2016, 21:49

Re: Charge and Fuel - für wen erhältlich?

Beitragvon Bernd_1967 » Fr 24. Feb 2017, 11:35

Info:
Laut 7 -seitigem Formular/Vertrag unter Punkt 3 gibt es eine Fahrerkarte oder eine Fahrzeugkarte!
Ich habe (ohne das gewusst zu haben) eine Fahrzeugkarte. Ob der Händler den Unterschied weiß?

Tarif: AC 0,80€/h, DC 10,00 €/h +USt von 19% jeweils.

Wisst Ihr , ob die Händler durch das Abschließen des Vertrages einen Vorteil haben?
Die Karte kostet ja nichts und der Händler muss da einiges ausfüllen.

Ist hier jemand, der das zuverlässig weiß?
Zuletzt geändert von Bernd_1967 am Fr 24. Feb 2017, 12:06, insgesamt 1-mal geändert.
e-Golf seit 08.06.2017 (mit CCS und Wärmepumpe)
Passat Variant GTE seit 06.02.2017
PV-Anlage
Benutzeravatar
Bernd_1967
 
Beiträge: 1704
Registriert: So 28. Feb 2016, 11:05
Wohnort: Neuerkirch

Re: Charge and Fuel - für wen erhältlich?

Beitragvon SL4E » Fr 24. Feb 2017, 11:46

Ich glaub da ist dir ein Fehler unterlaufen. 10€/kWh DC?
Lieber jetzt elektrisch fahren, als noch länger warten!
SL4E
 
Beiträge: 2031
Registriert: Do 3. Mär 2016, 12:51

Re: Charge and Fuel - für wen erhältlich?

Beitragvon Bernd_1967 » Fr 24. Feb 2017, 12:06

SL4E hat geschrieben:
Ich glaub da ist dir ein Fehler unterlaufen. 10€/kWh DC?


Ist korrigiert, Danke.
e-Golf seit 08.06.2017 (mit CCS und Wärmepumpe)
Passat Variant GTE seit 06.02.2017
PV-Anlage
Benutzeravatar
Bernd_1967
 
Beiträge: 1704
Registriert: So 28. Feb 2016, 11:05
Wohnort: Neuerkirch

Re: Charge and Fuel - für wen erhältlich?

Beitragvon AndiH » Fr 24. Feb 2017, 12:15

Es sind aktuell 0,95 Euro pro Stunde bei AC und 11,90 Euro pro Stunde bei DC. Die Unterscheidung in Fahrer und Fahrzeugkarte hab ich auch schon mal gesehen, gibt es aber meine ich nur für gewerbliche Kunden, der Privatkunde erhält wohl immer eine fahrzeugbezogene Karte. Ob der Händler irgend etwas davon hat bezweifle ich, beworben wird die Karte beim Händler nämlich nach meiner Erfahrung überhaupt nicht.

Gruß

Andi
Seit 02/2016 über 1.200 Liter Diesel NICHT verbrannt...
AndiH
 
Beiträge: 1154
Registriert: Mo 22. Feb 2016, 21:49

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Betreiber, Roaming und Abrechnung

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: smartfan und 3 Gäste