BEW oder Charge now

BEW oder Charge now

Beitragvon E_souli » Mo 24. Mär 2014, 07:14

Es gibt ja BMW Chrge now - zum Bsp Partner von RWE UND es gibt BEW, beides an EINER Säule

Bei 22kw Ladung am Standort X - welche Karte nutzt ihr ODER ist es zeitabhänging, weil Charge now ja die ZEIT abrechnet, BEW aber die kwh
Manche finden Schukosteckdosen auf Langstrecke cool,
weil sie sich schämen würden, einen Abschlepper zu holen, wenn nix mehr geht.
Saugeil, sinnvoll und genau so funktioniert E Mobilität in den Köpfen einzelner.
Knaller :-)
E_souli
 
Beiträge: 2652
Registriert: Di 18. Mär 2014, 09:01

Anzeige

Re: BEW oder Charge now

Beitragvon Hasi16 » Mo 24. Mär 2014, 07:58

i3_er hat geschrieben:
Es gibt ja BMW Chrge now - zum Bsp Partner von RWE UND es gibt BEW, beides an EINER Säule

Bei 22kw Ladung am Standort X - welche Karte nutzt ihr ODER ist es zeitabhänging, weil Charge now ja die ZEIT abrechnet, BEW aber die kwh

Jetzt hast du dir aber schon alle Fragen selbst beantwortet, oder? ;)
Hasi16
 

Re: BEW oder Charge now

Beitragvon Spüli » Mo 24. Mär 2014, 09:32

Wenn ich die Wahl habe, würde ich die für mich günstigste Variante auswählen. :old:
Gruß Ingo
Benutzeravatar
Spüli
 
Beiträge: 2536
Registriert: Sa 22. Dez 2012, 16:23
Wohnort: Gifhorn


Zurück zu Betreiber, Roaming und Abrechnung

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste