AÜW Allgäustrom - neues Modell + Tarife

AÜW Allgäustrom - neues Modell + Tarife

Beitragvon elektrofux » Di 10. Jul 2018, 14:08

Allgäustrom ist ab 10.07.2018 nicht mehr bei Ladenetz " e-clearing.net " sondern jetzt bei " chargeIT mobility "

Ein Info steht auf der Ladestationen. https://de.share-your-photo.com/img/7f39de57d1.jpg


Auch gibt es wieder mal neue Tarife. Gibt es auf der Webseite https://www.auew.de/allgaeustrom-mobil/


Sorry ! So bringt man die Elektromobilität in Deutschland nicht voran.
Nissan Leaf 2.Zero Edition

LG Rainer
-----------------------
Aus dem schönen Allgäu

"Elektrisch Fahren ist wie über der Strasse schweben"
Benutzeravatar
elektrofux
 
Beiträge: 58
Registriert: Di 11. Nov 2014, 20:56
Wohnort: Sonthofen

Anzeige

Re: AÜW Allgäustrom - neues Modell + Tarife

Beitragvon enabler » Di 10. Jul 2018, 14:20

elektrofux hat geschrieben:
Allgäustrom ist ab 10.07.2018 nicht mehr bei Ladenetz " e-clearing.net " sondern jetzt bei " chargeIT mobility "

Ein Ladenetz-Partner weniger, ein Hubject-Partner mehr. Nicht zwangsläufig schlecht.
enabler
 
Beiträge: 370
Registriert: Sa 19. Mär 2016, 22:49

Re: AÜW Allgäustrom - neues Modell + Tarife

Beitragvon MaXx.Grr » Di 10. Jul 2018, 23:01

enabler hat geschrieben:
Ein Ladenetz-Partner weniger, ein Hubject-Partner mehr. Nicht zwangsläufig schlecht.


Rein rechnerisch hast Du Recht, aber wenn jemand mit der Ladenetzkarte und leerem Akku davor steht befördert das akuten Bluthochdruck... Weiß jemand mehr - geht da nur entweder oder? Schön wäre es wenn zumindest für eine längere Übergangsphase auch noch ladenetz ginge...

Grüazi MaXx
Benutzeravatar
MaXx.Grr
 
Beiträge: 796
Registriert: So 14. Mai 2017, 12:19

Re: AÜW Allgäustrom - neues Modell + Tarife

Beitragvon sonnenschein » Mi 11. Jul 2018, 07:01

Dann sollte jetzt bei den AÜW die ESL Karte funktionieren,sehe ich das richtig?
Intens R90 Z.E.40 12/17, Q210 2014-2017
sonnenschein
 
Beiträge: 766
Registriert: So 7. Jul 2013, 09:50

Re: AÜW Allgäustrom - neues Modell + Tarife

Beitragvon enabler » Mi 11. Jul 2018, 15:30

MaXx.Grr hat geschrieben:
Rein rechnerisch hast Du Recht, aber wenn jemand mit der Ladenetzkarte und leerem Akku davor steht befördert das akuten Bluthochdruck

Hubject bietet eine Direktbezahlungsmöglichkeit ("intercharge direct") an und das sollte in der Not die Rettung sein.
... Weiß jemand mehr - geht da nur entweder oder? Schön wäre es wenn zumindest für eine längere Übergangsphase auch noch ladenetz ginge...

Das hängt vom Softwareanbieter ab, ob der die Säulen an mehrere Roaming-Anbieter hängen kann.
Zusätzlich sind die laufenden Kosten bei diesen Roamingplattformen aber sehr teuer (speziell bei e-clearing.net, dem Unterbau von Ladenetz) und ein Parallelbetrieb wird auch deshalb meist vermieden.
enabler
 
Beiträge: 370
Registriert: Sa 19. Mär 2016, 22:49

Re: AÜW Allgäustrom - neues Modell + Tarife

Beitragvon p.hase » Do 12. Jul 2018, 11:10

ist ähnlich wie bei den stadtwerken lindau: elektroautos raus, diesel rein! wie soll ein technikbegeisterter senior/seniorin sich so ein letztes auto kaufen und aufladen?
4S Notladekabel RENAULT ZOE 10+14A, 6m TYP2 Kabel für LEAF2, Smart, i3, IONIQ, Prius. DIE perfekte WALLBOX, 295€!
4S e-NV200 Evalia, 05/16, 22km, 21900€
4S ZOE BOSE 41kWh R90, 05/17, 23Tkm, 18490€
4S ZOE ZEN 41kWh R90, 02/17, 12Tkm, 17900€
Benutzeravatar
p.hase
 
Beiträge: 6654
Registriert: So 20. Okt 2013, 18:22
Wohnort: Zwischen den beiden schmutzigsten Städten Deutschlands

Re: AÜW Allgäustrom - neues Modell + Tarife

Beitragvon Cerebro » Do 12. Jul 2018, 11:16

chargeIT mobility bietet Zahlung per SMS an über TraviPay.
Außerdem gehen typischerweise alle Hubject Roaming Partner u.a. Maingau.

So gesehen gegenüber von Ladenetz ein Fortschritt.
Cerebro
 
Beiträge: 694
Registriert: So 5. Mär 2017, 10:32

Re: AÜW Allgäustrom - neues Modell + Tarife

Beitragvon enabler » Do 12. Jul 2018, 11:39

p.hase hat geschrieben:
ist ähnlich wie bei den stadtwerken lindau: elektroautos raus, diesel rein! wie soll ein technikbegeisterter senior/seniorin sich so ein letztes auto kaufen und aufladen?

Es wird der Softwaredienstleister und der Roaminganbieter gewechselt. Zukünftig können mehr Kunden mit einer größeren Kartenauswahl laden - unter anderem mit der supergünstigen Maingau-Karte (wie meines Wissens auch in Lindau).
Wo ist da also Dein Problem?
Cerebro hat geschrieben:
So gesehen gegenüber von Ladenetz ein Fortschritt.

Sehe ich auch so.
enabler
 
Beiträge: 370
Registriert: Sa 19. Mär 2016, 22:49

Re: AÜW Allgäustrom - neues Modell + Tarife

Beitragvon p.hase » Do 12. Jul 2018, 12:04

wie laden senioren, die täglich mehr und mehr werden?
4S Notladekabel RENAULT ZOE 10+14A, 6m TYP2 Kabel für LEAF2, Smart, i3, IONIQ, Prius. DIE perfekte WALLBOX, 295€!
4S e-NV200 Evalia, 05/16, 22km, 21900€
4S ZOE BOSE 41kWh R90, 05/17, 23Tkm, 18490€
4S ZOE ZEN 41kWh R90, 02/17, 12Tkm, 17900€
Benutzeravatar
p.hase
 
Beiträge: 6654
Registriert: So 20. Okt 2013, 18:22
Wohnort: Zwischen den beiden schmutzigsten Städten Deutschlands

Re: AÜW Allgäustrom - neues Modell + Tarife

Beitragvon enabler » Do 12. Jul 2018, 13:11

p.hase hat geschrieben:
wie laden senioren, die täglich mehr und mehr werden?
:?:
Ich bin zwar nicht der Experte was Personen im letzten Lebensdrittel betrifft, aber so ganz spontan und aus dem Bauch heraus hätte ich gesagt: "Mit der Ladekarte so wie jeder andere auch?"
enabler
 
Beiträge: 370
Registriert: Sa 19. Mär 2016, 22:49

Anzeige

Nächste

Zurück zu Betreiber, Roaming und Abrechnung

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste