Anbieter Österreich:SMATRICS

Re: Anbieter Österreich:SMATRICS

Beitragvon DeJay58 » Do 4. Jan 2018, 11:18

Mit meinem Dienstwagen zahl ich aber nur 5€ auf 100km (Diesel)
Video: i3 geht auch quer (neu 2018): https://youtu.be/yZzz71pzOQA


BMW i3 Verbrauch inkl. Ladeverluste:
Bild
Benutzeravatar
DeJay58
 
Beiträge: 4142
Registriert: Sa 7. Dez 2013, 12:16
Wohnort: Voitsberg/Steiermark

Anzeige

Re: Anbieter Österreich:SMATRICS

Beitragvon Twizyflu » Do 4. Jan 2018, 11:23

Darum schrieb ich ja zur Überbrückung.
Ich habe bisher die 12,90 mtl. FLAT gehabt.
Und seit 12/2013 sonst keinen Cent irgendwo großartig für Strom liegen gelassen ;)

Ich habe auch vor, das so weiter zu machen.
Dann lade ich eben genau nur soviel, wie ich brauche um ans Ziel zu kommen + etwas Puffer.
Dann lade ich eben keine 25 min bei Smatrics oder 20 min.
Sondern nur 15 min oder 10 min.

Geht beim IONIQ auch - sind dann halt 7,5 kWh (10 min) bzw. 11,25 kWh.

Sehe dem sehr gelassen entgegen.
Und bevor ich den mittleren Tarif genommen hätte mit fixen 12,90 bzw. 14,90 mtl, kann ich so gut erstmal 2 mal aufladen bis die Grundgebühr verbraucht ist - denn beim mittleren hast ja auch 15c die Minute derzeit (Winterbonus) statt 33 Cent.
Insofern in 30 min auch 4,50 EUR zu 10 EUR -> sind also 5 EUR Differenz.

Ne da kann man ja schon fast 3 x laden... bis sich der mittlere lohnt und 90 Minuten werde ich nicht brauchen :D
Und dann gibts da noch Lidl :P
Ladeinfrastruktur & Ladekabel: https://www.nic-e.shop
Jetzt Frühlingsaktion im Shop bis 30.04.2018!

Aktuelles E-Fahrzeug: seit 04/17: Hyundai IONIQ Elektro Style
Bald: Hyundai KONA Elektro 64 kWh - Sangl #107 :mrgreen:
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 20271
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 22:11

Re: Anbieter Österreich:SMATRICS

Beitragvon Hinundher » Do 4. Jan 2018, 21:35

Twizyflu hat geschrieben:
Und dann gibts da noch Lidl :P


:thumb:

und einen mit einem großen T als Anfangbuchstabe :D

Morgen fahren wir etwa 400 Km mit iOn , laden an Lidl ,Privat , Tesla und IAM ;) Smatrics hab ich im Roadbook gar "nicht" notiert :shock:

lg.
Citroen Saxo Electric seit Juli 2011 , I Bike seit April 2012.
Ab 06 06 2014 ohne eigenen Verbrenner ! Ab 07 10 2015 Peugeot iOn 100% electric .Kein Verbrenner mehr für die Strasse !
Benutzeravatar
Hinundher
 
Beiträge: 4015
Registriert: Mo 3. Jun 2013, 10:43
Wohnort: In Kärnten

Re: Anbieter Österreich:SMATRICS

Beitragvon Helfried » Di 30. Jan 2018, 16:10

Wie schaffen die Smatrics das eigentlich technisch gesehen, dass einige Ladestationen früher bei NewMotion in der App sichtbar sind als in der eigenen Smatrics App?
Zum Beispiel bei der Konditorei in Bad Deutsch-Altenburg oder auch in Kirchberg am Wagram.

Wenn ich nun aus der Ferne wissen will, ob die Smatrics-Ladestation frei ist, muss ich bei NewMotion nachsehen statt bei Smatrics selbst.
Helfried
 
Beiträge: 6566
Registriert: So 7. Aug 2016, 18:26

Re: Anbieter Österreich:SMATRICS

Beitragvon Helfried » Fr 2. Feb 2018, 13:10

Taxi-Stromer hat geschrieben:
Für den seit Wochen aufgestellten, aber noch nicht in Betrieb befindlichen Triple beim McDonalds/Margaretengürtel hat sich wohl auch noch kein freier Termin für die Eröffnung im Terminkalender eines Lokalpolitikers gefunden?
:roll:


Mittlerweile gibt es aber viele solche verwaiste Smatrics-Schnelllader.
Aufgestellt teils schon im Oktober und noch immer nicht aktiv. Was ist da los?

Margaretengürtel, Julius-Ficker-Straße, Amalienstraße, Alpenstraße, Gewerbestraße, Schlögelstraße und wohl noch andere mehr.
Helfried
 
Beiträge: 6566
Registriert: So 7. Aug 2016, 18:26

Re: Anbieter Österreich:SMATRICS

Beitragvon 120JO » Di 6. Feb 2018, 12:19

Gestern in Zöbern, Oldtimerraststation, knapp vor 19:00 Uhr:
-die Schnellladesäule der EVN kennt meine frei geschaltete TANKE Wienenergiekarte nicht.
-zum Glück (????) erreiche ich noch jemand bei der Hotline der EVN (ab 19:00, die ganze Nacht über, hat man Pech)
-nach langer Wartezeit..bitte fahren sie in die nächste Ortschaft zur Ladesäule. Von der Ferne Freischalten des Schnellladers...Fehlansage.
-bei Wienenergie meldet sich nach 9 Minuten Warteschlange der Störungsdienst vom Stromnetz...bitte rufen Sie morgen bei TANKE an.
Zum Glück ist ein LEAF Fahrer gekommen, der hatte eine TANKE EVN-Karte und hat mir geholfen...vielen Dank nochmals.
Soviel zu Sevice und Funktionieren von BEÖ. Wird wohl meine letzte Erfahrung auf längere Zeit mit denen gewesen sein.

Und wie ging es mir bei SMATRICS in einer ähnlichen Situation??
-Freischalten und Stoppen des Schnelladers wegen eines defekten Displays aus der Ferne möglich
-Hilfestellung mitten in der Nacht
-längste Wartezeit am Telefon 3 Minuten

Qualität und Service, die österreichweit funktionieren, haben eben einen Preis (über dessen gerechtfertigte Höhe diskutiert werden soll).

liebe Grüße

JO
120JO
 
Beiträge: 68
Registriert: Di 23. Dez 2014, 15:51

Re: Anbieter Österreich:SMATRICS

Beitragvon DeJay58 » Di 6. Feb 2018, 12:20

Müssen solche Doppelpostings denn sein?
Video: i3 geht auch quer (neu 2018): https://youtu.be/yZzz71pzOQA


BMW i3 Verbrauch inkl. Ladeverluste:
Bild
Benutzeravatar
DeJay58
 
Beiträge: 4142
Registriert: Sa 7. Dez 2013, 12:16
Wohnort: Voitsberg/Steiermark

Re: Anbieter Österreich:SMATRICS

Beitragvon 120JO » Di 6. Feb 2018, 12:28

Ja, betrifft für mich beide Threads. Ich bin gerne bereit doppelt zu diskutieren.

liebe Grüße

JO
120JO
 
Beiträge: 68
Registriert: Di 23. Dez 2014, 15:51

Re: Anbieter Österreich:SMATRICS

Beitragvon Tesla Bargain » Di 6. Feb 2018, 12:30

Helfried hat geschrieben:
Mittlerweile gibt es aber viele solche verwaiste Smatrics-Schnelllader. Aufgestellt teils schon im Oktober und noch immer nicht aktiv. Was ist da los?

Weil's der OMV (mit 40% nun gleichberechtigter Mehrheitseigentümer neben dem Verbund) nicht wichtig ist?

Ist ja auch eine Schnapsidee, den Ölkonzern mit an Board zu haben, selbst wenn's theoretisch anhand der möglichen zusätzlichen Standorte sinnvoll erscheinen mag.
Benutzeravatar
Tesla Bargain
 
Beiträge: 32
Registriert: Mo 15. Aug 2016, 19:42
Wohnort: Mitteleuropa

Re: Anbieter Österreich:SMATRICS

Beitragvon AbRiNgOi » Di 6. Feb 2018, 12:31

120JO hat geschrieben:
Und wie ging es mir bei SMATRICS in einer ähnlichen Situation??
-Freischalten und Stoppen des Schnelladers wegen eines defekten Displays aus der Ferne möglich
-Hilfestellung mitten in der Nacht
-längste Wartezeit am Telefon 3 Minuten


Meine Erfahrungen sind unzureichend, weil ich meist nach 30 Minuten in der Warteschlange aufgelegt hab. Es gibt aber Berichte von NewMotion Besitzern aus Deutschland, die wenn zu früh und bei Smatrics noch nicht im System (händisch) eingetragen durchaus mit der Hotline zusammen ein Freischalten bewirken konnten.
ZOE Live 6/2013 * Ladegerät 60.500km * AHK legal Typisiert 18.07.2017 * neuer Motor 71.250km
Vertrag für 40kWh Batterie am 05.03.2018 abgeschlossen, Lieferung für Anfang Mai aus Frankreich bestätigt
Aktuell: 74.100 km

Sion Nr.2877 vorbestellt
Benutzeravatar
AbRiNgOi
 
Beiträge: 3495
Registriert: Do 27. Jun 2013, 17:43
Wohnort: Guntramsdorf (bei Wien)

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Betreiber, Roaming und Abrechnung

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: elel, Wolfgang VX-1 und 7 Gäste