Anbieter Österreich:SMATRICS

Re: Anbieter Österreich:SMATRICS

Beitragvon Tho » Do 14. Dez 2017, 16:37

i3 gibt frei, golf nicht. ;)
Renault Zoe Zen Q210 + Intens R90, S-Pedelec Grace MX,Tesla Model ≡ reserviert
PV, Speicher zu Hause + Bürger Energie Drebach eG http://www.buerger-energie-drebach.de
Wir müssen uns für unseren Wunsch nach Glück nicht rechtfertigen.(Dalai Lama)
Benutzeravatar
Tho
 
Beiträge: 6631
Registriert: Di 28. Okt 2014, 00:26
Wohnort: Drebach/Erzgebirge

Anzeige

Re: Anbieter Österreich:SMATRICS

Beitragvon DeJay58 » Do 14. Dez 2017, 16:39

Dann muss i nix testen. Danke.
Video: i3 geht auch quer (neu 2018): https://youtu.be/yZzz71pzOQA


BMW i3 Verbrauch inkl. Ladeverluste:
Bild
Benutzeravatar
DeJay58
 
Beiträge: 4188
Registriert: Sa 7. Dez 2013, 12:16
Wohnort: Voitsberg/Steiermark

Re: Anbieter Österreich:SMATRICS

Beitragvon Twizyflu » Do 14. Dez 2017, 16:41

Tesla Bargain hat geschrieben:
Soweit ich mich erinnern kann, gibt ein Tesla mit dem CHAdeMO Adapter den CHAdeMO Stecker auch nicht frei, egal was am Triple-Charger passiert.


Doch hatte das genau.
CHAdeMO Adapter bleibt hängten
CHAdeMO selbst geht auf
Ladeinfrastruktur & Ladekabel: https://www.nic-e.shop
Nachhaltige Accessoires aus Holz: https://www.holzreich.shop

Aktuelles E-Fahrzeug: seit 04/17: Hyundai IONIQ Elektro Style
Ordered: Hyundai KONA Elektro 64 kWh Premium by Sangl
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 21129
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 22:11

Re: Anbieter Österreich:SMATRICS

Beitragvon Tesla Bargain » Do 14. Dez 2017, 16:57

Twizyflu hat geschrieben:
Tesla Bargain hat geschrieben:
Soweit ich mich erinnern kann, gibt ein Tesla mit dem CHAdeMO Adapter den CHAdeMO Stecker auch nicht frei, egal was am Triple-Charger passiert.

Doch hatte das genau. CHAdeMO Adapter bleibt hängten CHAdeMO selbst geht auf

Seltsam, ich glaube, ich muss das mal selbst testen, müsste dazu mal einen Triple-Charger im Messmodus vorfinden. ;)
Benutzeravatar
Tesla Bargain
 
Beiträge: 35
Registriert: Mo 15. Aug 2016, 19:42
Wohnort: Mitteleuropa

Re: Anbieter Österreich:SMATRICS

Beitragvon Twizyflu » Do 14. Dez 2017, 16:59

Bei chademo entriegelt der Stecker
Darum geht das.
Ja :) bitte
Ladeinfrastruktur & Ladekabel: https://www.nic-e.shop
Nachhaltige Accessoires aus Holz: https://www.holzreich.shop

Aktuelles E-Fahrzeug: seit 04/17: Hyundai IONIQ Elektro Style
Ordered: Hyundai KONA Elektro 64 kWh Premium by Sangl
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 21129
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 22:11

Re: Anbieter Österreich:SMATRICS

Beitragvon rolfrenz » Do 14. Dez 2017, 22:49

Also, um das für den eGolf zu präzisieren:

eGolf 190 hat den CCS Stecker verriegelt, egal ob Notaus, fertig geladen oder sonst etwas. So wie auch der e-Up! (vermutlich, um sich vor Rüpeln zu schützen, die nach eigenem Gutdünken umstecken wollen). Leider heißt das natürlich auch, dass man sich als Besitzer nicht rüpelhaft verhalten darf, und einfach die Säule blockieren. Das schaffen natürlich auch nicht alle. Ich bin an einer CCS entweder immer beim/im Auto (der e-Up! lädt ja maximal 25 Minuten in der Praxis um auf 97% zu kommen) oder ich habe eine Ladescheibe mit Telefonnummer hinter der Windschutzscheibe)

eGolf 300 gibt den Stecker nach Ladeende frei. Das ist ja die beste Lösung. Ich bleibe trotzdem bei meiner Strategie, weil es in einigen Fällen ja auch ein Parkproblem ist...
VW e-Up! seit 17.04.2014 Bild
TESLA Model ☰ reserviert am 31.03.2016
SONOMOTORS SION Extender reserviert am 2.08.2016
VW e-Golf 300 seit 6.12.2017
rolfrenz
 
Beiträge: 830
Registriert: So 9. Mär 2014, 20:53

Re: Anbieter Österreich:SMATRICS

Beitragvon Zoelibat » Fr 15. Dez 2017, 23:32

Heute war wieder ein Wiener i3 an der Smatrics in St. Pölten angehängt an Typ2. In 2,5 Stunden 20 kWh geladen und schon längst fertig. Wer weiß, wie lange der schon dort steht. Warum laden die Golfs und i3 alle am Schnelllader an Typ2?

Aber Hauptsache in der App wird angezeigt, dass der Stecker frei ist. :x
120-Euro Gutschein für Renault-Neukäufer und Vorführwagen-Käufer!
Näheres hier: https://www.goingelectric.de/forum/renault-zoe-allgemeines/renault-aktion-bring-your-friends-t4960-150.html#p753147
Benutzeravatar
Zoelibat
 
Beiträge: 3571
Registriert: Mi 27. Aug 2014, 23:03
Wohnort: Zoe (Rückbank)

Re: Anbieter Österreich:SMATRICS

Beitragvon Twizyflu » Fr 15. Dez 2017, 23:52

Weil sie wohl flatrate haben
Bei den neuen egolf wird das noch länger sein
Die haben 1 Jahr dabei.
Ladeinfrastruktur & Ladekabel: https://www.nic-e.shop
Nachhaltige Accessoires aus Holz: https://www.holzreich.shop

Aktuelles E-Fahrzeug: seit 04/17: Hyundai IONIQ Elektro Style
Ordered: Hyundai KONA Elektro 64 kWh Premium by Sangl
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 21129
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 22:11

Re: Anbieter Österreich:SMATRICS

Beitragvon DeJay58 » Sa 16. Dez 2017, 00:38

Ja, um länger einen Gratisparkplatz zu haben. Und weil sie den ccs nicht blockieren wollen
Video: i3 geht auch quer (neu 2018): https://youtu.be/yZzz71pzOQA


BMW i3 Verbrauch inkl. Ladeverluste:
Bild
Benutzeravatar
DeJay58
 
Beiträge: 4188
Registriert: Sa 7. Dez 2013, 12:16
Wohnort: Voitsberg/Steiermark

Re: Anbieter Österreich:SMATRICS

Beitragvon brushless » Sa 16. Dez 2017, 03:59

Zoelibat hat geschrieben:
Heute war wieder ein Wiener i3 an der Smatrics in St. Pölten angehängt an Typ2. In 2,5 Stunden 20 kWh geladen und schon längst fertig. Wer weiß, wie lange der schon dort steht. Warum laden die Golfs und i3 alle am Schnelllader an Typ2?

Aber Hauptsache in der App wird angezeigt, dass der Stecker frei ist. :x


Es scheint eine Kombination aus Unwissenheit/Dummheit sowie Rücksichtslosigkeit und Ignoranz zu sein. Hatte vor einiger Zeit auch eine Erfahrung mit einer I3 Fahrerin; als ich zur Säule kam hatte sie auch Typ2 eingestöpselt und ich fragte wie sie mit i3 zufrieden ist. Sie meinte grundsätzlich o.k. wenn nur das Laden nicht so lange dauern würde. Ich - warum laden sie nicht mit dem CCS Stecker? Sie -der passt ja nicht! Ich - na dann machen sie halt die zweite Abdeckung ab, dann passt es und außerdem brauchen sie auch nicht mehr so lange laden.
Sie- das wusste ich nicht, hat mir niemand gezeigt.
Designfehler des Stecker - es sollte nur eine Abdeckung geben, dann passiert so etwas erst gar nicht.
Etwas fällt mir aber immer öfters auf, je mehr sich e-Cars verbreiten, desto weniger wissen die Fahrer(innen) über Ihr Gefährt bescheid und es interessiert sie auch nicht.
Tja,early adopter doesn't exist anymore!
brushless
 
Beiträge: 407
Registriert: Mi 13. Feb 2013, 10:03

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Betreiber, Roaming und Abrechnung

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste