Anbieter Österreich:SMATRICS

Re: Anbieter Österreich:SMATRICS

Beitragvon sensai » Mo 6. Nov 2017, 12:06

meine beiden Arbeitskollegen haben auch keine Kündigung erhalten.
Bei beiden ist aber $martrics im Plus bzw. meine Kollegen zahlen derzeit mehr wie sie laden.

Die Frage:
Mit welchem Zeitabstand werden jetzt diese Altverträge überprüft?
Monatlich / Quartal / Jährlich?
früher oder später wird man sowieso umgestellt.
Niedrigstenergiehaus (17 kWh/m²) mit Wärmepumpe und Tiefenbohrung

Zoe Intens (Q210) 12/2014 mit 17" TechRun
IONIQ Premium Blue Velvet: 03/2018 (vermutlich erster IONIQ mit Dachbox)
und damit: ein 100% Auspuff freier Haushalt 8-)
Benutzeravatar
sensai
 
Beiträge: 1280
Registriert: Do 23. Apr 2015, 14:26
Wohnort: Graz Süd

Anzeige

Re: Anbieter Österreich:SMATRICS

Beitragvon Twizyflu » Mo 6. Nov 2017, 12:11

Ich denke das scheint halt schon automatisch wo auf wenn die Fair Use Grenze überschritten wird.
Und ich bin 18.000 km in 6 Monaten gefahren davon werden wohl sicher mehr als 50% jetzt schon Smatrics gewesen sein.
Deshalb habe ich damit auch kein Problem, wie es nun ist - aber ich will dennoch nicht 12,90 mtl zahlen um dann nochmal 20c pro min zu bezahlen. Das sind auch 5 EUR pro Ladung. Ist fair. Bei 0 EUR Grundgebühr kein Thema - da sind es halt gute 11 EUR.
D.h mehr als 2 mal im Monat laden = besser den mittleren Tarif haben.

Also 2 mal im Monat laden kann ich ohne den mittleren Tarif haben zu müssen. Darum gehts.
Ladestationen, Ladekabel, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Miete:
https://www.nic-e.shop
- aktuell Ladekabel zu Aktionspreisen

Aktuelles E-Fahrzeug: 04/17: Hyundai IONIQ Elektro Style
Soon: Sangl KONA Elektro 64 kWh Premium
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 22536
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 22:11

Re: Anbieter Österreich:SMATRICS

Beitragvon AbRiNgOi » Mo 6. Nov 2017, 12:15

Ich vermute, es geht SMATRICS bei den paar alten Verträgen nicht ums Geld, dazu sind es zu wenige. Ich denke es geht darum, das Ladeverhalten zu lenken. Kann es sein, das diejenigen welche den Vertrag verloren haben nicht zu viel Strom sondern zu viel Zeit konsumiert haben? Weil Zeit kostet denen Ladeinfrastruktur und dadurch wieder Einnahmen.
Also ich habe noch keine Kündigung, ich habe aber in diesem Jahr doppelt so viel Strom abgegriffen wie mein alter 120€ Vertrag gekostet hat, bin aber niemals länger als nötig an der Zapfe gestanden. Immer nur 10-90% und weg.
ZOE Live 6/2013 * Ladegerät 60.500km * AHK legal Typisiert 18.07.2017 * neuer Motor 71.250km
Vertrag für 40kWh Batterie am 05.03.2018 abgeschlossen.
Aktuell: 80.000 km
Bild
Benutzeravatar
AbRiNgOi
 
Beiträge: 4005
Registriert: Do 27. Jun 2013, 17:43
Wohnort: Guntramsdorf (bei Wien)

Re: Anbieter Österreich:SMATRICS

Beitragvon Twizyflu » Mo 6. Nov 2017, 12:19

Also wenn ich ihnen zuviel Zeit gekostet habe, dann nur in den 3 Monaten wo ich ZOE Q90 hatte ;)
Beim IONIQ war ich nie länger als 25 min am CCS ....
Ladestationen, Ladekabel, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Miete:
https://www.nic-e.shop
- aktuell Ladekabel zu Aktionspreisen

Aktuelles E-Fahrzeug: 04/17: Hyundai IONIQ Elektro Style
Soon: Sangl KONA Elektro 64 kWh Premium
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 22536
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 22:11

Re: Anbieter Österreich:SMATRICS

Beitragvon AbRiNgOi » Mo 6. Nov 2017, 12:27

Twizyflu hat geschrieben:
Also wenn ich ihnen zuviel Zeit gekostet habe, dann nur in den 3 Monaten wo ich ZOE Q90 hatte ;)
Beim IONIQ war ich nie länger als 25 min am CCS ....


Das hab ich befürchtet, dass mehr als 1 Stunde am 43kW schon "böse" sein kann... wie gesagt, auf der Langstrecke sollte man dann halt im 22kWh Modus fahren, und nur in der Nacht und bei der Mittagspause vielleicht länger stehen.... Mal sehen wie sich der Retrofit Q210 + 41kWh Batterie so anstellt, wird aber sicher nicht anders als der Q90.
ZOE Live 6/2013 * Ladegerät 60.500km * AHK legal Typisiert 18.07.2017 * neuer Motor 71.250km
Vertrag für 40kWh Batterie am 05.03.2018 abgeschlossen.
Aktuell: 80.000 km
Bild
Benutzeravatar
AbRiNgOi
 
Beiträge: 4005
Registriert: Do 27. Jun 2013, 17:43
Wohnort: Guntramsdorf (bei Wien)

Re: Anbieter Österreich:SMATRICS

Beitragvon Twizyflu » Mo 6. Nov 2017, 13:55

Muss ja gleich sein (BMS Update) - denn es geht ja um die Batterie.
Die Ladetechnik wird ja 1:1 sein :D
Ladestationen, Ladekabel, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Miete:
https://www.nic-e.shop
- aktuell Ladekabel zu Aktionspreisen

Aktuelles E-Fahrzeug: 04/17: Hyundai IONIQ Elektro Style
Soon: Sangl KONA Elektro 64 kWh Premium
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 22536
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 22:11

Re: Anbieter Österreich:SMATRICS

Beitragvon Zoelibat » Mo 6. Nov 2017, 18:11

Auch ich bin ebenso nicht unnötig an der Säule gestanden, das kann es nicht sein.

Sie können es sich erlauben, aber nur wie lange noch? Als Gelegenheitslader lädt man doch nicht bei Smatrics, sondern bei den Alternativen, oder?
LETZTE CHANCE: 120-Euro Gutschein für Renault-Neukäufer und Vorführwagen-Käufer!
Näheres hier: https://www.goingelectric.de/forum/renault-zoe-allgemeines/renault-aktion-bring-your-friends-t4960-160.html#p842101
Benutzeravatar
Zoelibat
 
Beiträge: 3697
Registriert: Mi 27. Aug 2014, 23:03
Wohnort: Zoe (Rückbank)

Re: Anbieter Österreich:SMATRICS

Beitragvon Twizyflu » Di 7. Nov 2017, 12:59

Zoelibat hat geschrieben:
Auch ich bin ebenso nicht unnötig an der Säule gestanden, das kann es nicht sein.

Sie können es sich erlauben, aber nur wie lange noch? Als Gelegenheitslader lädt man doch nicht bei Smatrics, sondern bei den Alternativen, oder?


Eigentlich schon
Ich bin dankbar für einen kostenlosen Zugang per se als Backup aber ich lade fix nicht für 45 c pro min.
Das sind selbst beim IONIQ mit 45 kW Ladeleistung bestenfalls 0,75 kWh pro Minute.
Da kann man sich den kWh Preis ja ausrechnen...
Ladestationen, Ladekabel, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Miete:
https://www.nic-e.shop
- aktuell Ladekabel zu Aktionspreisen

Aktuelles E-Fahrzeug: 04/17: Hyundai IONIQ Elektro Style
Soon: Sangl KONA Elektro 64 kWh Premium
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 22536
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 22:11

Re: Anbieter Österreich:SMATRICS

Beitragvon Hinundher » Di 7. Nov 2017, 15:51

Vorbild für Smatrics ??

https://www.stadtwerke-dueren.de/privat ... autostrom/

Ist das was ??
Zuletzt geändert von Hinundher am Di 7. Nov 2017, 16:27, insgesamt 1-mal geändert.
Citroen Saxo Electric seit Juli 2011 , I Bike seit April 2012.
Ab 06 06 2014 ohne eigenen Verbrenner ! Ab 07 10 2015 Peugeot iOn, 100% electric auf der Strasse !
Juli 2018 Rasenmäher "electric" der Verbrenner geht in Rente !
Benutzeravatar
Hinundher
 
Beiträge: 4130
Registriert: Mo 3. Jun 2013, 10:43
Wohnort: In Kärnten

Re: Anbieter Österreich:SMATRICS

Beitragvon Twizyflu » Di 7. Nov 2017, 15:54

Hinundher hat geschrieben:
Vorbild für Smatrics ??

https://lm.facebook.com/l.php?u=https%3 ... l9WBBQ&s=1

Ist das was ??


Aber mit 50 EUR im Jahr lässt sich das wohl nicht wirtschaftlich betreiben...
Ladestationen, Ladekabel, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Miete:
https://www.nic-e.shop
- aktuell Ladekabel zu Aktionspreisen

Aktuelles E-Fahrzeug: 04/17: Hyundai IONIQ Elektro Style
Soon: Sangl KONA Elektro 64 kWh Premium
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 22536
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 22:11

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Betreiber, Roaming und Abrechnung

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: dahuaber und 5 Gäste