Anbieter Österreich: Energie Steiermark

Anbieter Österreich: Energie Steiermark

Beitragvon sensai » Do 2. Nov 2017, 12:42

Die Energie Steiermark hat in den letzten Monaten ihr Ladenetz stark ausgebaut.
Lt. einem Plan, den ich im Netz schon mal gefunden habe, wird dieser Ausbau auch in nächster Zeit zügig weitergehen.

Derzeit ist das Laden kostenlos. Die Säulen sind im "Messemodus"
Laut Gerüchtebörse soll dies ab Jahresbeginn vorbei sein.

Kennt wer Details dazu?

EDIT:
Geplanter Ausbau vom Ladenetz habe ich gefunden. Ziel ist es, dass kein steirischer Haushalt weiter als 15 km entfernt
zur nächsten Ladesäule liegt.


Bild
Niedrigstenergiehaus (17 kWh/m²) mit Wärmepumpe und Tiefenbohrung

Zoe Intens (Q210) 12/2014 mit 17" TechRun
IONIQ Premium Blue Velvet: 03/2018 (vermutlich erster IONIQ mit Dachbox)
und damit: ein 100% Auspuff freier Haushalt 8-)
Benutzeravatar
sensai
 
Beiträge: 1354
Registriert: Do 23. Apr 2015, 13:26
Wohnort: Graz Süd

Anzeige

Re: Anbieter Österreich: Energie Steiermark

Beitragvon AbRiNgOi » Fr 3. Nov 2017, 12:04

Wenn ich auf plugsurfing schaue, wird das wohl der teuerste Anbieter aller Zeiten, oder hat sonst schon jemand mehr als 50ct pro Minute an 11kW gesehen????
2017-11-03_12h02_04.png
2017-11-03_12h02_04.png (20.05 KiB) 1260-mal betrachtet
ZOE Live 6/2013 * Ladegerät 60.500km * AHK legal Typisiert 18.07.2017 * neuer Motor 71.250km
Vertrag für 40kWh Batterie am 05.03.2018 abgeschlossen.
Aktuell: 84.000 km
Bild
Benutzeravatar
AbRiNgOi
 
Beiträge: 4190
Registriert: Do 27. Jun 2013, 16:43
Wohnort: Guntramsdorf (bei Wien)

Re: Anbieter Österreich: Energie Steiermark

Beitragvon Helfried » Fr 3. Nov 2017, 12:15

Da ist aber wohl PlugSurfing schuld, nicht Energie Steiermark.
Helfried
 
Beiträge: 8905
Registriert: So 7. Aug 2016, 17:26

Re: Anbieter Österreich: Energie Steiermark

Beitragvon brushless » So 5. Nov 2017, 16:37

AbRiNgOi hat geschrieben:
Wenn ich auf plugsurfing schaue, wird das wohl der teuerste Anbieter aller Zeiten, oder hat sonst schon jemand mehr als 50ct pro Minute an 11kW gesehen????
2017-11-03_12h02_04.png


Das muß ein Druckfehler sein; es sollte wohl 5,24ct/min heissen, denn mit 50ct/min an 11kW wären das ja € 2,86 pro kWh. So einen Wucher habe ich noch nirgens gesehen.
brushless
 
Beiträge: 457
Registriert: Mi 13. Feb 2013, 09:03

Re: Anbieter Österreich: Energie Steiermark

Beitragvon sensai » Do 23. Nov 2017, 14:38

folgende Antwort auf meine Frage nach Preis / Termine / Roaminggebühren / etc...
habe ich von der Energie Steiermark erhalten:

Sehr geehrter Herr Sensai,

vielen Dank für Ihre Nachricht.
Sie können unsere Ladestationen ohne Ladekarte und kostenlos benützen. Wir werden im Jahr 2018 eine Ladekarte
inkl. Verrechnungsmodell einführen, gerne nehme ich Sie als Interessent dafür auf.
Sobald es dann Neuigkeiten zu unserer Ladekarte inkl. Tarife gibt, werden Sie von uns verständigt.


Starttermin noch unbekannt; offensichtlich aber nicht mit Jahreswechsel
Kosten derzeit ebenfalls noch nicht bekannt,

Sobald ich mehr Details erfahre, werde ich es hier posten.
Niedrigstenergiehaus (17 kWh/m²) mit Wärmepumpe und Tiefenbohrung

Zoe Intens (Q210) 12/2014 mit 17" TechRun
IONIQ Premium Blue Velvet: 03/2018 (vermutlich erster IONIQ mit Dachbox)
und damit: ein 100% Auspuff freier Haushalt 8-)
Benutzeravatar
sensai
 
Beiträge: 1354
Registriert: Do 23. Apr 2015, 13:26
Wohnort: Graz Süd

Re: Anbieter Österreich: Energie Steiermark

Beitragvon sensai » Fr 1. Dez 2017, 11:13

gestern durch Zufall mit dem Gebietsleiter für den Ladesäulen Ausbau telefoniert.
(er hat mit seiner Zoe an den für uns fix reservierten Firmenladesäulen geladen und einen Kollegen
der Nachmittagsschicht die Lademöglichkeit genommen (auch mit seiner Zoe hat er nicht laden können; Thema Oberwellen..))

Ladekarte sowie Tarif wird im ersten Quartal 2018 kommen.
O-Ton: Der Tarif wird stark unter dem des Mitbewerbers mit dem Anfangsbuchstaben "S" sein. :lol:

Und so nebenbei hat er mir erzählt, dass in wenigen Wochen ein weiterer Triplelader aufgestellt wird.
Etwa 800 m von meinem Haus entfernt. (Lebring, südliche Steiermark)
Ideal, wenn ich mal kurzfristig und schnell Strom für den Ioniq brauche. :thumb:
Niedrigstenergiehaus (17 kWh/m²) mit Wärmepumpe und Tiefenbohrung

Zoe Intens (Q210) 12/2014 mit 17" TechRun
IONIQ Premium Blue Velvet: 03/2018 (vermutlich erster IONIQ mit Dachbox)
und damit: ein 100% Auspuff freier Haushalt 8-)
Benutzeravatar
sensai
 
Beiträge: 1354
Registriert: Do 23. Apr 2015, 13:26
Wohnort: Graz Süd

Re: Anbieter Österreich: Energie Steiermark

Beitragvon Zoelibat » Fr 1. Dez 2017, 22:18

Unter dem Preis von Smatrics ist ja nicht schwer.

Was mir bei Energie Steiermark fehlt, ist ein Ansprechpartner, wenn es Probleme mit Ladestationen gibt.

Säulen aufstellen ist die eine Sache - die andere ist, dass man dafür sorgt, dass diese auch langfristig funktionieren.
LETZTE CHANCE: 120-Euro Gutschein für Renault-Neukäufer und Vorführwagen-Käufer!
Näheres hier: https://www.goingelectric.de/forum/renault-zoe-allgemeines/renault-aktion-bring-your-friends-t4960-160.html#p842101
Benutzeravatar
Zoelibat
 
Beiträge: 3702
Registriert: Mi 27. Aug 2014, 22:03
Wohnort: Zoe (Rückbank)

Re: Anbieter Österreich: Energie Steiermark

Beitragvon deacon » So 21. Jan 2018, 18:32

https://www.e-steiermark.com/privat/lei ... obilitaet/

Das schaut jetzt aber nicht günstiger als Smatrics aus... wo ist der Tarif für Gelegenheitslader?
Weiß wer, ob ich die Ladestationen auch mit einer anderen Karte bedienen werde können?

LG, Aaron
e-Golf seit 16.02.2016 - endlich elektrisch unterwegs!
Benutzeravatar
deacon
 
Beiträge: 48
Registriert: Di 13. Okt 2015, 10:07
Wohnort: Gratkorn, Steiermark

Re: Anbieter Österreich: Energie Steiermark

Beitragvon Lawikhan » So 21. Jan 2018, 18:44

Uih! Hatte mir meinen Urlaub Ende Juli in der Steiermark aber anders vorgestellt.
Die Preise sind ja wirklich gesalzen. Mein Anbieter vor Ort https://www2.ewe.de/privatkunden/kontakt/bestellung-stromtankkarte mit über 200 Ladestationen plus Partner bietet mir als Nichtkunde für die Jahresflat (unlimited) für 420 EUR (als Kunde zahle ich 180 EUR!). Ich dachte die Strompreise in A wären günstiger als in D? Da hake ich doch gleich mal nach.
28.01.2017 - Endlich! Nach 4 Monaten Wartezeit Besitzer eines knallroten e-NV200.
Upps! Schon 55Mm elektrisch abgespult. :D
Mitglied beim Elektromobilität-Nord e.V. http://www.elektromobilitaet-nord.de/
Benutzeravatar
Lawikhan
 
Beiträge: 117
Registriert: Mi 3. Aug 2016, 11:59
Wohnort: Gnarrenburg

Re: Anbieter Österreich: Energie Steiermark

Beitragvon sensai » Mo 22. Jan 2018, 09:45

uff,
die Zeiten des günstigen EV Fahrens sind nun wirklich vorbei............

der neue Tarif der Energie STMK überrascht mich jetzt wirklich.
Es fehlt eine Möglichkeit für Gelegenheitslader. Das sollte man jedoch mit einer Karte von z.b. TANKE WIEN,
die ja ohne Grundgebühr zu haben ist, umgehbar sein.

Ja, mit der Monatspauschale sind sie immerhin noch unter dem Tarif von Smatrics.
DC Laden:
Smatrics:........49,90 €/Monat plus zusätzlich 0,07€/Minute
Energie STMK: .44,90 €/Monat, keine weiteren Gebühren
Niedrigstenergiehaus (17 kWh/m²) mit Wärmepumpe und Tiefenbohrung

Zoe Intens (Q210) 12/2014 mit 17" TechRun
IONIQ Premium Blue Velvet: 03/2018 (vermutlich erster IONIQ mit Dachbox)
und damit: ein 100% Auspuff freier Haushalt 8-)
Benutzeravatar
sensai
 
Beiträge: 1354
Registriert: Do 23. Apr 2015, 13:26
Wohnort: Graz Süd

Anzeige

Nächste

Zurück zu Betreiber, Roaming und Abrechnung

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Lokverführer und 6 Gäste