Achtung nochmal Preiserhöhung new motion

Re: Achtung nochmal Preiserhöhung new motion

Beitragvon geko » Mi 7. Mär 2018, 21:20

Es ist ja offenkundig ein falscher Eintrag in deren Datenbank. Statt 5,9 Cent wohl 59 Cent. Aber darf natürlich eigentlich nicht passieren.
BMW i3 BEV (94Ah) | Tesla Model X100D
Tesla Model ≡ reserviert
geko
 
Beiträge: 2180
Registriert: Sa 12. Mär 2016, 08:27
Wohnort: München

Anzeige

Re: Achtung nochmal Preiserhöhung new motion

Beitragvon kbrandes » Mi 7. Mär 2018, 21:25

geko hat geschrieben:
Es ist ja offenkundig ein falscher Eintrag in deren Datenbank. Statt 5,9 Cent wohl 59 Cent. Aber darf natürlich eigentlich nicht passieren.


Ich habe sie mal darauf hingewiesen, mal schauen ob da eine Antwort kommt ...
kbrandes
 
Beiträge: 55
Registriert: Sa 29. Nov 2014, 13:58

Re: Achtung nochmal Preiserhöhung new motion

Beitragvon enabler » Mi 7. Mär 2018, 23:02

kbrandes hat geschrieben:
Das geht gar nicht !

Bild


Bei der Salzburg AG brauchst noch keine Karte.
enabler
 
Beiträge: 316
Registriert: Sa 19. Mär 2016, 23:49

Re: Achtung nochmal Preiserhöhung new motion

Beitragvon kbrandes » Mi 7. Mär 2018, 23:08

Dann ist das ja noch eigenartiger ...
kbrandes
 
Beiträge: 55
Registriert: Sa 29. Nov 2014, 13:58

Re: Achtung nochmal Preiserhöhung new motion

Beitragvon Fluencemobil » Mi 7. Mär 2018, 23:15

Das gab es aber schon vor Jahren bei uns im ladenetz. Stadtwerke sagen gratis Strom ( und meinen mit ihrer kostenlosen Karte), mit New Motion Karte wird der strom aber normal ( damals nur 0,48€) berechnet.
10% Rabatt für alle Elektroautofahrer auf Brillen und Kontaktlinsen bei http://www.optikanton.de/
Fluence ZE zu verkaufen, marktplatz/fluence-aus-12-12013-fuer-5999-euro-zu-verkaufen-t32730.html?hilit=Fluence
Benutzeravatar
Fluencemobil
 
Beiträge: 1882
Registriert: So 16. Mär 2014, 10:23
Wohnort: Erfurt

Re: Achtung nochmal Preiserhöhung new motion

Beitragvon hopchop » Di 20. Mär 2018, 00:41

Bin ZOE-Newbie und habe erstmalig eine Rechnung von New Motion erhalten. Nach dieser Erfahrung werde diese Karte wohl nur noch in absoluten Notfällen verwenden.

Auf der schönen Abrechnung, die so schlecht programmiert ist, dass deutsche Umlaute falsch dargestellt sind, werden alle möglichen Informationen gezeigt - nur den Preis per kWh weisen sie nicht aus. Ich vermute mal, es ist ihnen peinlich bei einem Vorgang über einen Euro pro kWh abgerechnet zu haben.

Ist es überhaupt rechtlich zulässig, solche Beträge ohne Vorwarnung abzurechnen? An der Tanksäule wird mir ja auch der Benzinpreis angezeigt, bevor ich tanke. Der Fall scheint mir ähnlich zu liegen, wie beim Amazon Dash Button:

Das Landgericht München I hat den Dash Button für rechtswidrig erklärt (Aktenzeichen Az. 12 O 730/17). Im Urteil, das noch nicht rechtskräftig ist, erklärt das Gericht, dass der Kunde nicht hinreichend über bestellte Ware und Konditionen aufgeklärt werde.


Hat schon mal jemand darüber nachgedacht, gegen dieses Abrechnungssystem zu klagen, damit die Säulen so ausgerüstet werden müssen, dass vor Beginn des Ladevorgangs der Preis angezeigt wird?
hopchop
 
Beiträge: 1
Registriert: Di 20. Mär 2018, 00:34

Re: Achtung nochmal Preiserhöhung new motion

Beitragvon berrx » Di 20. Mär 2018, 01:08

Erklär uns doch mal bitte genauer, was bei dir schief gelaufen ist. Wo hast du denn mit NewMotion geladen dass du so enttäuscht bist? Gerade mit der Zoe die bei den Ladesäulen die volle Ladegeschwindigkeit ausnutzt kann ich nicht verstehen wie 1€ für eine kWh entstanden ist.
Benutzeravatar
berrx
 
Beiträge: 335
Registriert: Di 3. Jan 2017, 00:35

Re: Achtung nochmal Preiserhöhung new motion

Beitragvon geko » Di 20. Mär 2018, 08:24

Naja, bei einer Ladesäule mit Abrechnung nach Minuten kann bei längerer Standzeit nach Volladen dann schon ein ordentlicher kWh-Preis zusammen kommen. Hattest du denn vor der Ladung in der NewMotion App nach dem Preis für die konkrete Ladesäule geschaut? Dass NewMotion sehr unterschiedliche Preise je nach Betreiber/Netzwerk berechnet, sollte hinlänglich bekannt sein. Ohne jede Preisprüfung eine Ladekarte "ins Blaue" zu verwenden, fände ich recht mutig oder besser: naiv.

NewMotion und PlugSurfing sollten derzeit reine Plan-B/Notfallkarten sein.
BMW i3 BEV (94Ah) | Tesla Model X100D
Tesla Model ≡ reserviert
geko
 
Beiträge: 2180
Registriert: Sa 12. Mär 2016, 08:27
Wohnort: München

Re: Achtung nochmal Preiserhöhung new motion

Beitragvon Teddybär1964 » Di 20. Mär 2018, 09:36

geko hat geschrieben:
....Ohne jede Preisprüfung eine Ladekarte "ins Blaue" zu verwenden, fände ich recht mutig oder besser: naiv....
NewMotion und PlugSurfing sollten derzeit reine Plan-B/Notfallkarten sein.


So sehe ich das auch. Bei Preisen von ca. 60 Cent pro Kilowattstunde benutze ich NewMotion oder PlugSurfing wirklich nur im absoluten Notfall und hoffe, das der nicht öfter als 1-2 Mal im Jahr eintritt. Ich finde die Preise - gelinde gesagt - eine Unverschämtheit. Mittel- bis langfristig werden solche Anbieter mit dieser Preisgestaltung sowieso wieder verschwinden - sofern sie sich preislich gesehen nicht entsprechend "anpassen".
IONIQ electric Style phoenixorange 07/2017 bestellt - unverb. Lieferdatum 01/2018 - 02/2018 storniert. Seit 23.02.2018 IONIQ electric Premium blazingyellow
Benutzeravatar
Teddybär1964
 
Beiträge: 263
Registriert: Fr 11. Aug 2017, 10:31
Wohnort: Immenhausen / Nordhessen

Re: Achtung nochmal Preiserhöhung new motion

Beitragvon HeinHH » Di 20. Mär 2018, 09:53

Teddybär1964 hat geschrieben:
Ich finde die Preise - gelinde gesagt - eine Unverschämtheit. Mittel- bis langfristig werden solche Anbieter mit dieser Preisgestaltung sowieso wieder verschwinden - sofern sie sich preislich gesehen nicht entsprechend "anpassen".

Die Preise macht nicht NewMotion sondern Dein lokaler Anbieter. NewMotion schlägt nur 30ct/Ladevorgang auf. Ich z.B. bezahle 25ct/kWh - auch mit der NM-Karte. Deshalb: Trete diesem auf die Füße!

Bye Thomas
Benutzeravatar
HeinHH
 
Beiträge: 495
Registriert: Di 14. Feb 2017, 11:48
Wohnort: Hamburg

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Betreiber, Roaming und Abrechnung

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste