Wie geht ihr mit der Hitze um?

Alles zum Energiespeicher eines Elektroautos

Re: Wie geht ihr mit der Hitze um?

Beitragvon matthew77 » Do 2. Jul 2015, 14:36

vielen Dank für Eure vielen Antworten. Der Beitrag von Odyssey hat mir schon zu denken gegeben (der verlinkte Artikel ist übrigens sehr interessant). Ich werde vorsorglich keine unnötigen Touren mit meinem Miev unternehmen, auch wenn es vermutlich nicht so kritisch ist, wie ich befürchtet hatte (will hier keinen in Panik versetzen). Als ZOE Fahrer wäre ich wohl nicht so übervorsichtig, aber ich muss meinen iMiev noch einige Jahre fahren und habe nicht das Geld für irgendwas schickeres übrig...
iMiev EZ 02/2011, PV mit 6,5kWp -> es lebe die Energierevolution!
matthew77
 
Beiträge: 66
Registriert: So 20. Apr 2014, 01:48

Anzeige

Re: Wie geht ihr mit der Hitze um?

Beitragvon Tho » Do 2. Jul 2015, 14:58

Als Zoe fahrer gehört mir meine Batterie zwar nicht, trotzdem versuche ich pfleglich damit umzugehen. Fahren muss ich allerdings bei jedem Wetter. ;)
Renault Zoe Zen Q210 + Intens R90, S-Pedelec Grace MX,Tesla Model ≡ reserviert
PV, Speicher zu Hause + Bürger Energie Drebach eG http://www.buerger-energie-drebach.de
Wir müssen uns für unseren Wunsch nach Glück nicht rechtfertigen.(Dalai Lama)
Benutzeravatar
Tho
 
Beiträge: 5717
Registriert: Mo 27. Okt 2014, 23:26
Wohnort: Drebach/Erzgebirge

Re: Wie geht ihr mit der Hitze um?

Beitragvon umberto » Do 2. Jul 2015, 19:52

Vielleicht noch ein paar Hinweise:

- unter dem Auto wird es nie wärmer als die Außentemperatur und 45°C sollte eine moderne LiIon-Zelle ohne beschleunigte Alterung schon abkönnen
- Wer sich Sorgen macht, sollte auf Vollastentnahmen verzichten, weil diese die Batterie sicherlich erwärmen.
- Die Daten vom AcitveE sind zwar interessant, aber ganz sicher nicht repräsentativ. Seitdem haben sich die Zellen weiterentwickelt und auch nicht alle Zellen sind gleich empfindlich für Wärme. Siehe die Probleme mit den frühen LEAFs in Arizona (da hört man nichts mehr davon, und auch nicht von anderen E-Autos aus Arizona - und da ist es immer richtig warm, gerne auch mal knapp über 40°C).

Gruss
Umbi
Zoe seit 2013 - Verbrauch ab Zähler mit allem (Ladeverluste) und scharf (Vorheizen) Bild
Benutzeravatar
umberto
 
Beiträge: 3842
Registriert: Mo 1. Okt 2012, 22:08

Re: Wie geht ihr mit der Hitze um?

Beitragvon Jan » Fr 17. Jul 2015, 18:58

Kommt bei Dir auch schon Strom vom Dach? :) https://www.youtube.com/watch?v=bBPRBxziQOI
Benutzeravatar
Jan
 
Beiträge: 1947
Registriert: Di 3. Jun 2014, 06:56

Vorherige

Zurück zu Batterien

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste