Suche 2 Akku für mobiles Bürofahrzeug

Alles zum Energiespeicher eines Elektroautos

Suche 2 Akku für mobiles Bürofahrzeug

Beitragvon MobilesBüro » Mi 29. Okt 2014, 18:31

Hallo,

ich beschäftige mich schon seit mehre Monate, mit der Suche nach einem 2 Akku. Da ich leider nichts Passendes gefunden habe, suche ich es jetzt hier weiter.
In meinem Fahrzeug befindet sich, 2 Notebooks 180 Watt, 2x 28 Zoll Monitore 180 Watt, Drucker mit Scanner 100 Watt, sowie weiter Elektronische klein Verbraucher 400 bis 500 Watt.

Mein Gesuchter Akku soll länger sein, als 1000 Zyklen, ich gehe davon aus, das das 1000x aufladen und entladen heißt, dann kann ich es wegwerfen.

NM-LiFeYPO4-200AH-12V
LFP200AHA
TS-LFP200AHA,
TS-LYP200AHA
LPF60AH
--------------------
VISION V-LFP-12-25, 20 Jahre Lebensdauer. Achtung: Diese Akkus dürfen nur einzeln und nicht seriell oder parallel betrieben werden. Somit kann ich keine 200 AH zusammen schalten.

Dieses Fahrzeug wird fast täglich benutzt.

Es wäre schön, wenn mir jemand bei der Suche helfen könnt.
MobilesBüro
 
Beiträge: 8
Registriert: Mi 29. Okt 2014, 18:14

Anzeige

Re: Suche 2 Akku für mobiles Bürofahrzeug

Beitragvon eDEVIL » Mi 29. Okt 2014, 19:57

MobilesBüro hat geschrieben:
2x 28 Zoll Monitore 180 Watt

Würde erstmla bei der VErbrauchsoptimierung ansetzen. mein 27" zieht bei optimierter einstellung 15W 8-)
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

Umfrage: ZOE Fahrwerk frühzeitige Defekte
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 11332
Registriert: Di 2. Jul 2013, 08:10

Re: Suche 2 Akku für mobiles Bürofahrzeug

Beitragvon MobilesBüro » Mi 29. Okt 2014, 20:40

Ja, bei den Monitore sind Sicherheitsreserve darin, für Lautsprecher!
MobilesBüro
 
Beiträge: 8
Registriert: Mi 29. Okt 2014, 18:14

Re: Suche 2 Akku für mobiles Bürofahrzeug

Beitragvon TeeKay » Do 30. Okt 2014, 09:07

Kann ich mal ein Foto von dem Auto sehen? Aus persönlichen Gründen überlege ich mir, sowas bis 2016 temporär auch in einem Tesla einzurichten. :)
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 10845
Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: Suche 2 Akku für mobiles Bürofahrzeug

Beitragvon imievberlin » Do 30. Okt 2014, 10:00

Au ja ein Foto würde mich auch mal interessieren. Ich kann mir sowas garnicht richtig vorstellen.
i-MiEV Bj. 2011
Benutzeravatar
imievberlin
 
Beiträge: 1873
Registriert: Mo 13. Jan 2014, 17:25
Wohnort: Berlin

Re: Suche 2 Akku für mobiles Bürofahrzeug

Beitragvon MobilesBüro » Do 30. Okt 2014, 15:22

Das ist ein ganz normaler Renault Trafic mit 2 Computer Arbeitsplätze. Da ich viel mit meinem Freund unterwegs bin.
MobilesBüro
 
Beiträge: 8
Registriert: Mi 29. Okt 2014, 18:14

Re: Suche 2 Akku für mobiles Bürofahrzeug

Beitragvon imievberlin » Do 30. Okt 2014, 17:20

Ah jetzt versteh ich es erst. Alles klar.
i-MiEV Bj. 2011
Benutzeravatar
imievberlin
 
Beiträge: 1873
Registriert: Mo 13. Jan 2014, 17:25
Wohnort: Berlin

Re: Suche 2 Akku für mobiles Bürofahrzeug

Beitragvon MobilesBüro » Do 30. Okt 2014, 18:54

Weißt du, immer ins Büro zuhause reinsitzen, haben wir als keine Lust, so können wir mal ins Ausland gemeinsam fahren, Ski fahren, Radtour machen, und trotzdem können wir unsere Arbeit erledigen über das Internet!

Wer kann uns helfen einen Akku zu finden? Ich glaube, so ein gebrauchter Smart (Elektro Akku) wiegt zuviel!
MobilesBüro
 
Beiträge: 8
Registriert: Mi 29. Okt 2014, 18:14

Re: Suche 2 Akku für mobiles Bürofahrzeug

Beitragvon imievberlin » Do 30. Okt 2014, 19:27

Ich hab da nicht so die Ahnung von aber vielleicht würde euch eine Firma die Wohnmobile baut etwas weiter helfen ?
Die könnten euch bestimmt ein paar dicke Batterien inkl. Ladesteuerung etc. einbauen. Vielleicht könnten die auch das laden der Batterien während der Fahrt realisieren so das ihr nicht immer einen Netzanschluss zum nachladen benötigt.
i-MiEV Bj. 2011
Benutzeravatar
imievberlin
 
Beiträge: 1873
Registriert: Mo 13. Jan 2014, 17:25
Wohnort: Berlin

Re: Suche 2 Akku für mobiles Bürofahrzeug

Beitragvon PowerTower » Do 30. Okt 2014, 21:24

Eine wichtige Info fehlt: wie lange (Stunden?) sollen denn die genannten Geräte ausschließlich über Batterie betrieben werden können? Im worst case gehen wir von 500 Watt Momentanverbrauch aus, also benötigst du 0,5 kWh je Stunde Betriebsdauer. Die Ladezyklen sollten kein Problem sein, wenn man die Extremzustände nach oben und unten vermeidet. Bei LiFePO4 Akkus lässt man nach oben rund 2-3% Reserve und nach unten sollten es schon 20% sein, dann kommt man bei einem so definierten vollen Zyklus auf etwa 3.000 bis 5.000 Ladezyklen je nach Hersteller und Modell. Oftmals werden aber nur Teilzyklen durchgeführt, da sind mehr als 10.000 kein Problem. Danach ist der Akku aber nicht kaputt, sondern hat nur noch ~70% Restkapazität und einen leicht erhöhten Innenwiderstand.

Wenn du dich für einen 12 V Block bestehend aus LiFePO4 Zellen entscheiden solltest so musst du darauf achten, dass es einer mit integrierter Balancierschaltung ist. Viele dieser 12 V Blöcke haben lediglich gut selektierte Zellen mit geringem Driftverhalten, das kann sich aber mit zunehmender Alterung ändern und dann schießt vielleicht beim laden eine Zelle über's Ziel hinaus. Am besten ist du nimmst Einzelzellen deiner gewünschten Größe (Winston bietet alle möglichen Größen an) und verschaltest diese in Reihe und verbaust ein entsprechendes BMS. Das kann auch ein ganz einfaches Platinen-BMS mit integrierter Balancierung und Schaltsignal sein, das reicht für diesen Anwendungsfall möglicherweise schon zu und ist kostengünstig umzusetzen. Die aktuelle Bezeichnung der Winston Zellen lautet übrigens WB-LYP, welche die TS-LFP Serie im Jahr 2010 abgelöst hat.
Think PIV4 von 10/2012 bis 12/2015
VW e-up! seit 08/2016
Batterie Upgrade - ein Praxisbericht || Ladestation am Mehrfamilienhaus
Benutzeravatar
PowerTower
 
Beiträge: 4329
Registriert: So 27. Jan 2013, 22:52
Wohnort: Radebeul

Anzeige

Nächste

Zurück zu Batterien

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste