Neuer Elektrolyt / Laden der Akkus 3x so schnell möglich

Alles zum Energiespeicher eines Elektroautos

Neuer Elektrolyt / Laden der Akkus 3x so schnell möglich

Beitragvon midimal » Fr 4. Apr 2014, 12:43

Bild

Derzeit dauert es relativ lange, bis ein Elektroauto voll aufgeladen ist. Relativ lange heißt im besten Fall, dass man 30 Minuten warten muss, bis der Energiespeicher zu 80 Prozent aufgeladen ist.
Durch ein neues Elektrolyt könnte der Ladevorgang in Zukunft 3 mal so schnell von statten gehen: So müsste man nur 10 Minuten warten, bis die Lithium-Ionen Akkuzellen zu 80 Prozent aufgeladen sind.

http://www.mein-elektroauto.com/2014/04 ... den/13411/
Bild
CANC≡L≡D , Werks I3(60Ah)+REX Leasing bis Nov18
Benutzeravatar
midimal
 
Beiträge: 5972
Registriert: Sa 8. Sep 2012, 21:49
Wohnort: Hamburgo

Anzeige

Re: Neuer Elektrolyt / Laden der Akkus 3x so schnell möglich

Beitragvon eDEVIL » Fr 4. Apr 2014, 14:37

Sehr schön. Darf ich dann mit dem Leaf am Supercharger mit 135KW laden? :mrgreen:
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

Umfrage: ZOE Fahrwerk frühzeitige Defekte
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 11325
Registriert: Di 2. Jul 2013, 08:10

Re: Neuer Elektrolyt / Laden der Akkus 3x so schnell möglich

Beitragvon PowerTower » Fr 4. Apr 2014, 14:49

Solche Akkus gibt es ja schon. 20.000 Zyklen + schnellladefähig in 8 Minuten auf 80% = Lithium-Titanat. Der japanische i-MiEV "M" nutzt diese Technik. 10,5 kWh Akku an 50 kW CHAdeMO braten. Geht wunderbar. :mrgreen:
Nachteil ist die geringere Energiedichte. Zwar steht in dem Text was mit möglichen 5 Volt Zellspannung, das sagt aber überhaupt nichts über die mögliche Energiedichte dieser Zellen aus. Wenn da am Ende auch nur 100 Wh/kg rauskommen ist das nichts neues.

Ob man eine solche Schnellladefähigkeit überhaupt jemals bei größeren Akkus wird nutzen können ist fraglich, schließlich muss dann die Infrastruktur auch entsprechende Ladeleistungen zur Verfügung stellen können.
Think PIV4 von 10/2012 bis 12/2015
VW e-up! seit 08/2016
Batterie Upgrade - ein Praxisbericht || Ladestation am Mehrfamilienhaus
Benutzeravatar
PowerTower
 
Beiträge: 4280
Registriert: So 27. Jan 2013, 22:52
Wohnort: Radebeul

Re: Neuer Elektrolyt / Laden der Akkus 3x so schnell möglich

Beitragvon Twizyflu » Sa 5. Apr 2014, 13:46

Das ist genau das was ich schonmal gemeint habe und hier auch viele andere auch:

Wenn man die Akkukapazität (Wh/kg) also sprich Energiedichte nicht hochgeschraubt bekommt bei gleicher Größe (oder halt Gewicht), dann schaut man, dass das Laden schneller geht, die Zyklen aber bleiben.
Lieber Alle 150 km 5-10 min Laden, als alle 300 30-40 Min :)
Shop https://www.nic-e.shop | YouTube-Kanal https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18739
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Re: Neuer Elektrolyt / Laden der Akkus 3x so schnell möglich

Beitragvon PowerTower » Mo 7. Apr 2014, 14:29

Kommen hoffentlich im Laufe der Woche bei mir an. ;) Ansonsten einfach die Datenblätter durchforsten und sich selber ein Bild davon machen, z.B. von der Toshiba SCiB. 0-80% in 6 Minuten und ausreichend haltbar.

Sollten die es mit dem neuen Elektrolyt schaffen ähnliche Werte zu zaubern, bei entweder doppelter Energiedichte oder halbem Preis, dann wäre das schon sehr gut.
Think PIV4 von 10/2012 bis 12/2015
VW e-up! seit 08/2016
Batterie Upgrade - ein Praxisbericht || Ladestation am Mehrfamilienhaus
Benutzeravatar
PowerTower
 
Beiträge: 4280
Registriert: So 27. Jan 2013, 22:52
Wohnort: Radebeul

Re: Neuer Elektrolyt / Laden der Akkus 3x so schnell möglich

Beitragvon Twizyflu » Mo 7. Apr 2014, 23:11

Ich bin mir sicher, die japanischen Forscher kriegen das hin und/oder die Koreaner.
Und dann gibts sicher einen saftigen Arschtritt für so einige Leute hier, die nicht wollen - oder mittlerweile nicht mehr können, weil man zu weit hinten ist.

Tja.
Shop https://www.nic-e.shop | YouTube-Kanal https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18739
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Re: Neuer Elektrolyt / Laden der Akkus 3x so schnell möglich

Beitragvon eDEVIL » Di 8. Apr 2014, 07:46

PowerTower hat geschrieben:
Sollten die es mit dem neuen Elektrolyt schaffen ähnliche Werte zu zaubern, bei entweder doppelter Energiedichte oder halbem Preis, dann wäre das schon sehr gut.

Am besten beides.

6min auf 80% wären sowas von genial. In der Zeit schafft man nicht mal Espresso am Rasthof :lol:
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

Umfrage: ZOE Fahrwerk frühzeitige Defekte
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 11325
Registriert: Di 2. Jul 2013, 08:10

Re: Neuer Elektrolyt / Laden der Akkus 3x so schnell möglich

Beitragvon Joe-Hotzi » Di 3. Jun 2014, 11:05

midimal hat geschrieben:
... Durch ein neues Elektrolyt könnte der Ladevorgang in Zukunft 3 mal so schnell von statten gehen: So müsste man nur 10 Minuten warten, bis die Lithium-Ionen Akkuzellen zu 80 Prozent aufgeladen sind.
http://www.mein-elektroauto.com/2014/04 ... den/13411/

Fällt m.E. bei E-Auto unter die Rubrik: "Dinge, die die Welt nicht braucht." :roll:
Solange heutige E-Autos nicht einmal standardmßig mit den 11kW /22kW geladen werden können, die an jedem Hausanschluss /Ladesäule anliegen, so lange ist dies eine Nebelkerze für Unwissende nach dem Motto: Schade, es geht leider noch nicht, wir brauchen noch ein paar Jahre ...

Lediglich bei kleinen Akkus wie in E-Bikes und E-Scootern macht so etwas derzeit Sinn. Beim E-Auto sollten die mit den heutigen Akkutechnologien problemlos realisierbaren Reichweiten von 200-400km und Ladezeiten von 1-2Stunden erst einmal flächendeckend (als verbindliche Vorschrift!) umgesetzt werden. Wäre interessant, wie groß dann tatsächlich noch der Bedarf an "Schnellladung" ist.
Hotzenblitz fahren macht Spaß!
Stromos aber auch!
Benutzeravatar
Joe-Hotzi
 
Beiträge: 1097
Registriert: Fr 25. Jan 2013, 21:11

Anzeige


Zurück zu Batterien

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste