Neue Akku Technik: Dual Carbon Battery

Alles zum Energiespeicher eines Elektroautos

Re: Weitere Details über die neue Wunderbatterie (Dual Carbo

Beitragvon dkt » Di 20. Mai 2014, 05:10

midimal hat geschrieben:
1. Für mich sind das weitere Details :ugeek:
2. Die Quelle ist drin
3. Aufzählen kann ich auch wie Du siehst
4. Amen


Hallo midimal,

es gibt für Zitate im Netz anerkannte und wichtige Regeln:

Dazu gehört, dass Du von Deinem Text das Zitat für alle erkennbar, trennst. Das wird mit folgenden zwei Formalien, in der Regel, befolgt: Die erste und beste Methode ist, das Du vor das Zitat, das Wort "Zitat" stellst und dann am Ende des Zitats die Worte stellst: "Ende Zitat". Im Anschluss wird daraufhin noch die genaue Quelle angegeben.

Beispiel:

Zitat:

es gibt für Zitate im Netz anerkannte und wichtige Regeln:

Zitat Ende

Quelle: Beitrag dkt zum Thema: batterien/weitere-details-ueber-die-neue-wunderbatterie-dual-carbon-t5121.html#p89967

Wem das zuviel Arbeit ist, der kann auch das Zitat in Anführungszeichen setzen und anschließend die Quelle nennen.

Das was Du gemacht hast ist mißverständlich und deshalb sollte der Hinweis von zitic ernster genommen werden. Die oben zitierte "Abwehr" dient dabei , nach meinem Dafürhalten, nicht der Klärung.

Nimm es bitte positiv und nichts für Ungut.

VG

Dieter
Zuletzt geändert von dkt am Di 20. Mai 2014, 05:45, insgesamt 1-mal geändert.
dkt
 
Beiträge: 764
Registriert: Mi 5. Jun 2013, 07:19

Anzeige

Re: Weitere Details über die neue Wunderbatterie (Dual Carbo

Beitragvon liftboy » Di 20. Mai 2014, 05:42

Nun habt ihr es midimal aber gegeben! Ich mein, warum sollte die WiWo etwas gegen eine weitere Veröffentlichung haben, wenn sie es selbst für jeden zugänglich ins Internet stellt? Ihr habt zwar juristisch gesehen recht, aber was soll die Aufregung?

Doch davon abgesehen ist die Meldung eine gute Meldung! Allerdings kann das wie viele ähnliche Entwicklungen noch Jahre dauern, bis es wirklich interessant wird. Es zeigt uns aber die Richtung, die irgendwann auch die letzten EV-Skeptiker überzeugen wird.
Gruß Uli
Model S85 seit 09.01.15, rot, Luft, DL, Technik, 19 ", Nissan-Leaf 06/13 bis 06/16, Zero FX ZF 5,7, PV 7,5 KWp.
liftboy
 
Beiträge: 1126
Registriert: Sa 23. Feb 2013, 08:09
Wohnort: Ostsee

Re: Weitere Details über die neue Wunderbatterie (Dual Carbo

Beitragvon dkt » Di 20. Mai 2014, 05:50

liftboy hat geschrieben:
Nun habt ihr es midimal aber gegeben!


Hallo liftboy,

Du unterstellst mit dieser Bemerkung sowohl mir als auch zitic, dass wir persönliche Motive hätten, midimal herabzusetzen.

Damit setzt Du konstruktive Beiträge, als "persönlich", herab.

Sollte das die einzige Antwort darauf sein?

Wäre schade.

VG

Dieter
dkt
 
Beiträge: 764
Registriert: Mi 5. Jun 2013, 07:19

Re: Weitere Details über die neue Wunderbatterie (Dual Carbo

Beitragvon liftboy » Di 20. Mai 2014, 08:00

ich unterstelle Niemandem etwas! Wollte nur meine Meinung kundtun bzgl. eures Einwands gegenüber midimals Vorgehensweise.

Ich finde, es bringt uns EVler viel weiter, wenn wir uns hier weniger auf irgendwelche Spitzfindigkeiten, als viel mehr auf die positive Nachricht dieses Threads konzentrieren.
Gruß Uli
Model S85 seit 09.01.15, rot, Luft, DL, Technik, 19 ", Nissan-Leaf 06/13 bis 06/16, Zero FX ZF 5,7, PV 7,5 KWp.
liftboy
 
Beiträge: 1126
Registriert: Sa 23. Feb 2013, 08:09
Wohnort: Ostsee

Re: Weitere Details über die neue Wunderbatterie (Dual Carbo

Beitragvon dkt » Di 20. Mai 2014, 08:21

liftboy hat geschrieben:
ich unterstelle Niemandem etwas! Wollte nur meine Meinung kundtun bzgl. eures Einwands gegenüber midimals Vorgehensweise.

Ich finde, es bringt uns EVler viel weiter, wenn wir uns hier weniger auf irgendwelche Spitzfindigkeiten, als viel mehr auf die positive Nachricht dieses Threads konzentrieren.


Hallo liftboy,

ist ok, um das von meiner Seite abzuschließen, bleibt noch die Bemerkung: Gelernt habe ich aus Deiner Reaktion zu meinem Beitrag, dass ich den Hinweis auf die Vorgehensweise nicht in eine persönliche Ansprache hätte packen dürfen, sondern es nur als allgemeinen Beitrag formulieren sollte. Damit wäre erst gar nicht der Eindruck entstanden, dass ich auf midimal "losgegangen" wäre.

Natürlich hast Du auch so recht, wenn wir alle gemeinsam nur für die E-Mobilität kämpfen sollten und nichts anderes.

In diesem Sinne

VG

Dieter
dkt
 
Beiträge: 764
Registriert: Mi 5. Jun 2013, 07:19

Re: Weitere Details über die neue Wunderbatterie (Dual Carbo

Beitragvon Hasi16 » Di 20. Mai 2014, 09:28

Bitte löscht doch das Zitat - der Link führt ja dahin und dort kann man es sich auch durchlesen.

Die Nutzungsbedingungen von Wiwo sind auch recht eindeutig:
§ 3 Urheber-/Nutzungsrechte

1. Das Angebot ist durch urheberrechtliche Bestimmungen vor Vervielfältigung und Missbrauch geschützt. Die rechtswidrige Vervielfältigung, Verbreitung oder Veröffentlichung von Inhalten des Angebots oder deren Nachahmung über das eingeräumte Nutzungsrecht hinaus wird von Handelsblatt durch zivil-, notfalls auch strafrechtliche Maßnahmen verfolgt.

2. Handelsblatt behält sich sämtliche Rechte an den Inhalten vor. Dem Nutzer ist es nicht gestattet, die Informationen zu vervielfältigen, abzuändern, zu verbreiten, nachzudrucken, dauerhaft zu speichern, insbesondere zum Aufbau einer Datenbank zu verwenden oder an Dritte weiterzugeben.
Hasi16
 

Re: Weitere Details über die neue Wunderbatterie (Dual Carbo

Beitragvon liftboy » Di 20. Mai 2014, 10:39

Hallo dkt,

alles klar und nichts für ungut! :thumb:
Gruß Uli
Model S85 seit 09.01.15, rot, Luft, DL, Technik, 19 ", Nissan-Leaf 06/13 bis 06/16, Zero FX ZF 5,7, PV 7,5 KWp.
liftboy
 
Beiträge: 1126
Registriert: Sa 23. Feb 2013, 08:09
Wohnort: Ostsee

Re: Neue Akku Technik: Dual Carbon Battery

Beitragvon midimal » Di 20. Mai 2014, 12:07

Was hier los? Geht es immer noch um die Wunderbatterie?
Ich habe gerade in den Spiegel geschaut - wie eine Dual Carbo BAttery siehe nun wirklich nicht aus :mrgreen:
Bild
CANC≡L≡D , Werks I3(60Ah)+REX Leasing bis Nov18
Benutzeravatar
midimal
 
Beiträge: 5975
Registriert: Sa 8. Sep 2012, 21:49
Wohnort: Hamburgo

Re: Weitere Details über die neue Wunderbatterie (Dual Carbo

Beitragvon zitic » Di 20. Mai 2014, 12:47

liftboy hat geschrieben:
Nun habt ihr es midimal aber gegeben! Ich mein, warum sollte die WiWo etwas gegen eine weitere Veröffentlichung haben, wenn sie es selbst für jeden zugänglich ins Internet stellt? Ihr habt zwar juristisch gesehen recht, aber was soll die Aufregung?

Doch davon abgesehen ist die Meldung eine gute Meldung! Allerdings kann das wie viele ähnliche Entwicklungen noch Jahre dauern, bis es wirklich interessant wird. Es zeigt uns aber die Richtung, die irgendwann auch die letzten EV-Skeptiker überzeugen wird.

Da ja hier anscheinend auch Kritik an mir laut wird: Ich wollte nur auf die Problematik hinweisen. Vielleicht hat midimal die Quelle noch nacheditiert, aber zum Zeitpunkt meines Postes war da keinerlei Hinweis auf WiWo oder ähnliches. Habe die Seite extra abgespeichert und gerade noch mal nachgeschaut. Die Art des Postes(wobei schon Mühe dabei gegeben entsprechend sorgfältig zu formatieren mit hervorgehobenen Überschriften etc.) ließ ja gleich aufhorchen. Es wurde der Artikel 1:1 hier reingestellt. Ein eigener Bezug auf Das zitierte Bestand auch nicht. Ich kenne das aus anderen Forenbetrieben, was so ein Vollzitateklau für juristische Folgen haben kann. Was sollte WiWo denn davon haben, wenn jemand einfach den ganzen Text nimmt und woanders nutzt? Nichts.

Damit will ich midimal überhaupt nicht an den Pranger stellen. Aber es kann in keinem Fall schaden, wenn alle noch mal entsprechend sensibilisiert werden.

Um wieder zum Thema zu kommen:
@midimal: Mir sind ja, wie erwähnt, die neuen Details, für die du ja extra einen neuen Thread aufgemacht hast, nicht ins Auge gestochen. Vielleicht könntest du das noch mal hervorheben. Ich würde mich wirklich über den Erkenntnisgewinn freuen!
Zuletzt geändert von zitic am Di 20. Mai 2014, 12:55, insgesamt 2-mal geändert.
zitic
 
Beiträge: 1247
Registriert: Di 26. Nov 2013, 22:36

Re: Neue Akku Technik: Dual Carbon Battery

Beitragvon rollo.martins » Di 20. Mai 2014, 12:48

Gott... Nichtjuristen, die über Urheberrecht diskutieren, sind immer wieder erbaulich...

Also:

1.Die Nutzungsbeddingungen könnt Ihr in den Kamin schreiben. Niemand hat die jemals akzeptiert. Sie gelten nicht. Es gilt das normale Urheberrecht.

2. Hier geht es um ein Zitatrecht. So lange eine Auseinandersetzung mit dem Inhalt eines Artikels stattfindet, kann man ihn auch zitieren. Dabei muss einfach klar sein, dass der Artikel zitiert ist und woher er stammt. Nix Zitat, Zitat Ende und so.

3. Man darf so viel zitieren, wie nötig ist für die Auseinandersetzung mit dem Artikel. Im Extremfall auch ganz, wenn der ganze Artikel Quatsch ist und man ihm widersprechen will.

Ok? Und jetzt lasst die Besserwisserei doch bitte sein. Es geht ernsthaft auf den Sack, was hier die ganze Zeit über Formelle gelabert wird anstatt über das Thema selber.

Gruss R., Urheberrechtler
rollo.martins
 
Beiträge: 1564
Registriert: Mo 8. Jul 2013, 21:29
Wohnort: Schweiz, 8001 Zürich

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Batterien

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: kub0815 und 3 Gäste