LG Chem bereit ab 2016 320KM Batterie zu liefern?

Alles zum Energiespeicher eines Elektroautos

LG Chem bereit ab 2016 320KM Batterie zu liefern?

Beitragvon midimal » Di 22. Jul 2014, 16:08

Achtung Google Übersetzer (orignal hier: http://www.movilidadelectrica.com/index ... -autonomia)
Bild
LG Chem könnte im Jahr 2016 fertig sein, um die Hersteller von Elektroautos, Batterieautonomie von 320 Kilometer, was einer der Nachteile von vielen aktuellen Elektro-Modelle beseitigen würde geliefert werden.

Cho Suk-jeh, CFO von LG Chem, die Batterie Teilung der koreanischen Hersteller, gab am vergangenen Freitag 18. JULI, dass sie bereiten eine Batterie, die eine Reichweite von 320 Kilometern (200 Meilen) haben wird. Diese neue Batterie bereit, für die Hersteller von Elektroautos im Jahr 2016 geliefert werden.

Derzeit gibt es keine Angaben zum Hersteller, die in ihren Modellen enthalten könnte, aber die wahrscheinlichste Kandidaten sind General Motors und Renault derzeit bereits ihre Batterien.
Bild
CANC≡L≡D , Werks I3(60Ah)+REX Leasing bis Nov18
Benutzeravatar
midimal
 
Beiträge: 5972
Registriert: Sa 8. Sep 2012, 21:49
Wohnort: Hamburgo

Anzeige


Re: LG Chem bereit ab 2016 320KM Batterie zu liefern?

Beitragvon midimal » Di 22. Jul 2014, 21:14

Oops danke für den Hinweis (auch wenn es besser unter Foren-Übersicht ‹ Elektroauto Komponenten ‹ Batterien plaziert wäre)
Bild
CANC≡L≡D , Werks I3(60Ah)+REX Leasing bis Nov18
Benutzeravatar
midimal
 
Beiträge: 5972
Registriert: Sa 8. Sep 2012, 21:49
Wohnort: Hamburgo

Re: LG Chem bereit ab 2016 320KM Batterie zu liefern?

Beitragvon Adrian » Do 25. Sep 2014, 22:27

http://www.eco-business.com/news/lg-che ... ant-china/

LG baut eine weitere Fabrik in China für 100.000 Fahrzeuge. Laut Artikel haben sie aktuell schon Kapazitäten von 200.000 in Asien und 36.000 in den USA (Volt).

Ich frage frage mich, wie will Tesla die Lohn Kosten Nachteile weg machen ? Hoffentlich geht das gut mit Teslas Gigafabrik...
Tages- und Wochenmieten (Tesla S, Twizy, Zero, Jetflyer) bei bluemove-mobility in München Neu: Model X,Hyundai Ioniq Style, e-Golf 300, Ampera-E
Benutzeravatar
Adrian
 
Beiträge: 1261
Registriert: Fr 7. Jun 2013, 12:10
Wohnort: Nähe München

Re: LG Chem bereit ab 2016 320KM Batterie zu liefern?

Beitragvon zitic » Fr 26. Sep 2014, 23:10

Lohnkosten sind nicht das große Problem. Das läuft im wesentlich alles schon maschinell. Wesentlicher Faktor bleibt auch der Rohstoff. Insgesamt will man durch die Integration und Supply Chain ja punkten. Bleibt in jedem Fall spannend.

Es ist ja auch in Diskussion, ob LG Chem die britische NIssan-Fabrik übernimmt. Nissan soll ja auch umschwenken. Weiterhin ist man auch näher an Renault und VW als neuem Partner. Da kann man die Fabrik wenigstens auslasten und Subventionen müssen auch nicht zurückgezahlt werden.
zitic
 
Beiträge: 1244
Registriert: Di 26. Nov 2013, 22:36

Re: LG Chem bereit ab 2016 320KM Batterie zu liefern?

Beitragvon redvienna » Sa 27. Sep 2014, 05:13

Nicht vergesssen 320 zu 500 km nach Norm.

Da ist doch noch ein Unterschied.

Ich denke Tesla wird beim Modell 3 eine andere Batterieart einsetzen.

Wie LG ?
Tesla S70D 3/16 + 50.000km + Tesla M3 + Tesla Roadster 2020 reserviert
https://www.goingelectric.de/garage/red ... eslaS/706/
ELECTRIC CARS WORLD NEWS
https://www.facebook.com/ELECTRIC-CARS- ... 768868062/
Benutzeravatar
redvienna
 
Beiträge: 5893
Registriert: Sa 19. Apr 2014, 12:22
Wohnort: Vienna


Zurück zu Batterien

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste