Ladezyklus

Alles zum Energiespeicher eines Elektroautos

Ladezyklus

Beitragvon Mounty » Mo 16. Mär 2015, 10:47

Wie definiert sich eigentlich ein Ladezyklus?

Zwei mal von 20 % auf 70 % laden, gleich 2x 50% = 100% = 1 Ladezyklus?

Oder ist hier 1x einstecken bis voll = 1 Zyklus?
Mounty
 
Beiträge: 60
Registriert: So 23. Nov 2014, 16:20

Anzeige

Re: Ladezyklus

Beitragvon Mounty » Mi 18. Mär 2015, 07:57

Das weiß keiner? Nicht ernsthaft, oder?
Mounty
 
Beiträge: 60
Registriert: So 23. Nov 2014, 16:20

Re: Ladezyklus

Beitragvon xado1 » Mi 18. Mär 2015, 08:56

bei meinem ersten e-auto habe ich sämtliche ladevorgänge aufgeschrieben.
ich habe den ladezustand(SOC in %)am ladeanfang und ladeende aufgeschrieben
z.b. anfang 33%,ende 78%= 45% geladen
von zeit zu zeit habe ich alle % zusammengerechnet,und durch 100 dividiert,daraus ergaben sich meine ladezyklen
Lebenskunst ist die Fähigkeit, auf etwas Notwendiges zu verzichten, um sich etwas Überflüssiges zu leisten.
Dieselfrei,d.h. frei ,weil ich wieder einen Diesel fahre
Benutzeravatar
xado1
 
Beiträge: 4043
Registriert: Fr 8. Feb 2013, 20:38
Wohnort: nähe Wien,Österreich

Re: Ladezyklus

Beitragvon tom » Mi 18. Mär 2015, 09:08

Soweit ich weiss bedeutet ein Ladezyklus im Grundsatz eine Ladung von 0% auf 100%. Schlussendlich kann sich diese aus mehreren Teilladungen zusammensetzen. Allerdings kann man das wohl auch nicht so generell sagen, da 2x von 30% auf 80% laden den Akku bestimmt weniger stresst als 50x von 98% auf 100% zu laden.
Aber im Grundsatz ist eine 100% Ladung gemeint, soweit mir ist.
Wallboxen, mobile Lader, Ladekabel und Zubehör in unserem
umfangreichen Onlineshop unter: http://www.schnellladen.ch

Schnelllade-Infrastruktur-Blog: http://www.schnellladen.ch/blog
tom
 
Beiträge: 1746
Registriert: Mi 2. Mai 2012, 08:59
Wohnort: Region Winterthur CH


Zurück zu Batterien

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste