Gerücht: Tesla in 2015 mit einem 1'500km-Accu

Alles zum Energiespeicher eines Elektroautos

Gerücht: Tesla in 2015 mit einem 1'500km-Accu

Beitragvon frauhansen » Do 4. Sep 2014, 09:53

Nabend Gemeinde!

Ich hab was läuten hören von einem neuen Accu der Kompatibel zum Model-S (und somit wohl auch Model-X) sein wird der in 2015 kommen soll. Wichtigster Teil daran für mich, Reichweite im Model-S soll 1'500km betragen.

Kann das Gerücht jemand bestätigen?
frauhansen
 
Beiträge: 29
Registriert: Mo 18. Aug 2014, 10:56

Anzeige

Re: Gerücht: Tesla in 2015 mit einem 1'500km-Accu

Beitragvon TJ0705 » Do 4. Sep 2014, 11:03

Klingt für mich so unnötig wie abgefahren. Aber es würde zumindest richtig Schwung in die Sache bringen… :mrgreen:
TJ0705
 
Beiträge: 1195
Registriert: Fr 9. Aug 2013, 17:35

Re: Gerücht: Tesla in 2015 mit einem 1'500km-Accu

Beitragvon bm3 » Do 4. Sep 2014, 11:15

Bei VW redet man auch schon länger von so einem Superakku der in der "Pipeline" wäre.
Es scheint etwas dran zu sein und vielleicht haben einige Hersteller schon erste Vorserienakkus am laufen. Ist die Frage wie schnell es in Serie umsetzbar ist und ob man es überhaupt schnell umsetzen will oder weiter bremsen.
Benutzeravatar
bm3
 
Beiträge: 5696
Registriert: Di 10. Apr 2012, 22:06

Re: Gerücht: Tesla in 2015 mit einem 1'500km-Accu

Beitragvon TeeKay » Do 4. Sep 2014, 12:04

Klingt für mich wie FUD, um die Menschen vom Kauf eines Model S im Jetzt abzuhalten. Wie könnte die Verbrenner-Konkurrenz Teslas Siegeszug besser stoppen als durch Gerüchte, dass das Auto in 18 Monaten extrem viel besser sein wird als heute?
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 10845
Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: Gerücht: Tesla in 2015 mit einem 1'500km-Accu

Beitragvon Deef » Do 4. Sep 2014, 13:25

Ich geh mal davon aus dass wenn überhaupt - dann Tesla, Akkuupgrades anbieten wird.
Ich hab - um die Frage des Threadstellers zu beantworten - hiermit das Gerücht bestätigt. Das macht Sinn, weil wenn viele dadrüber reden, dann kommen die großen vielleicht mal aus der Hefe und verkaufen endlich mal Autos die reale 3-400km fahren. Das geht längst und sollte endlich auf den Markt.
Columbus hat Amerika auch garnicht gefunden, es isch nuermehr es Grücht, singt eine schweizer Band. Nette Vorstellung.
Muss doch auch ein paar nette Aufhänger geben in so verrückten Zeiten.
WTF is FUD?
Leaf 2 Zero bestellt in schwarz - 60tkm Pendelei mit dem Japan-Leaf seit 2013
Benutzeravatar
Deef
 
Beiträge: 770
Registriert: Mo 29. Jul 2013, 11:12
Wohnort: nördlich von Freiburg

Re: Gerücht: Tesla in 2015 mit einem 1'500km-Accu

Beitragvon TeeKay » Do 4. Sep 2014, 14:07

http://de.wikipedia.org/wiki/Fear,_Unce ... _and_Doubt
Wikipedia hat geschrieben:
"Als Fear, Uncertainty and Doubt (englisch für Furcht, Ungewissheit und Zweifel), meist abgekürzt als FUD, wird eine Werbe- oder Kommunikationsstrategie bezeichnet, die der gezielten Bekämpfung eines (in der Regel wirtschaftlichen oder politischen) Konkurrenten dient, insbesondere, wenn dieser bislang ein gutes Image hat.

Wikipedia hat geschrieben:
Das Ziel ist es, beim Informationsempfänger (zum Beispiel Kunden, Wähler) jene Furcht, Ungewissheit und Zweifel gegenüber einem Konkurrenten oder dessen Produkten hervorzurufen (Propaganda). Hierbei wird ausgenutzt, dass Angstgefühle beim Menschen irrational begründet sind und selbst nachweislich falsche Informationen zu Unsicherheiten führen können."

Wikipedia hat geschrieben:
"Panikmache oder Fehlinformation zur Unterbindung bestimmter Handlungen gehört ebenfalls in den Bereich des FUD. Hier ist der jeweilige Konkurrent das Opfer, der Informationsempfänger nur Mittel zum Zweck. So werden bisweilen Produkte verfrüht angekündigt, lediglich um Kunden vom Kauf von Konkurrenzprodukten abzuhalten (Vaporware)."
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 10845
Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt


Zurück zu Batterien

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste