AKASystem 16M E-Autobatterie aus Deutschland

Alles zum Energiespeicher eines Elektroautos

AKASystem 16M E-Autobatterie aus Deutschland

Beitragvon dkt » Di 10. Sep 2013, 07:25

Akasol hat nun auf der IAA eine neue Batterie vorgestellt, die im eRuf zusammen mit Siemens eingebaut wurde.

Die Batterie besteht aus 16 Mondulen mit je zwölf Zellen in Serie und einer parallel. Die Spannung beträgt 710 Volt bei einer Speicherleistung von 38 kWh und einer Spitzenleistung von 300 kW!!.

Sie ist flüssigkeitsgekühlt und wiegt nur 300 kg.

Im eRuf wird zudem die Leistungselektronik zwischen dem Motor und der Batterie als Ladeelektronik verwendet!!

Dabei kann auch mit der Siemenselektronik Strom ins Netz abgegeben werden (Vehicle to Grid), mit einer Leistung bis zu 22 kW.

Über die Zyklenfestigkeit ist nichts erwähnt worden.

Das Batteriegewicht pro kWh beträgt damit kg 7,89

Quelle dazu:

http://www.akasol.com/news/aktuelles/ne ... -iaa-2013/
dkt
 
Beiträge: 764
Registriert: Mi 5. Jun 2013, 07:19

Anzeige

Re: AKASystem 16M E-Autobatterie aus Deutschland

Beitragvon PowerTower » Di 10. Sep 2013, 10:59

dkt hat geschrieben:
Im eRuf wird zudem die Leistungselektronik zwischen dem Motor und der Batterie als Ladeelektronik verwendet!!

Schade dass der Chameleon Lader in Mode kommt, ich dachte er wäre ein einmaliger Ausrutscher von Renault. Naja überraschen lassen, vielleicht bekommen die es besser (und RCD Typ A tauglich) hin.
Think PIV4 von 10/2012 bis 12/2015
VW e-up! seit 08/2016
Batterie Upgrade - ein Praxisbericht || Ladestation am Mehrfamilienhaus
Benutzeravatar
PowerTower
 
Beiträge: 4290
Registriert: So 27. Jan 2013, 22:52
Wohnort: Radebeul

Re: AKASystem 16M E-Autobatterie aus Deutschland

Beitragvon bm3 » Di 10. Sep 2013, 11:14

Hallo,
die Technik des Chameleon sollte in Mode kommen, gerne noch verbessert hier und da. Besser nicht der Chameleon-Lader an sich. :D
Der Akku des Porsche hat recht wenig Gewicht, sowas bekommt man wohl am ehesten noch mit LiPo-Technik hin.
V2G bidirektional ist ein Thema welches unbedingt anzupacken wäre und schön dass es hier gemacht wurde. Wenn das Auto das schon kann kaufst du da praktisch deine eigene Notstromversorgung fürs Haus und unterwegs und den Energiespeicher für zuhause oder auf der Arbeitsstelle gleich mit. Mit kaum Mehraufwand.
Akasol in Darmstadt, die verkaufen auch Energiespeicher für den Hausgebrauch, einen hab ich schon gesehen bei einem Bekannten hängen. Soll in dieser Woche in Betrieb genommen werden. Allerdings war der nicht mit LiFePo4-Zellen.
LiFePo4-Technik scheint in der europäischen Autoindustrie nicht gewollt zu sein. Wahrscheinlich weil dafür die Kompetenz in China liegt.

Viele Grüße:

Klaus
Benutzeravatar
bm3
 
Beiträge: 5720
Registriert: Di 10. Apr 2012, 22:06

Re: AKASystem 16M E-Autobatterie aus Deutschland

Beitragvon dkt » Mi 11. Sep 2013, 14:01

Akasol verwendet wahrscheinlich NMC Zellen von Panasonic. Das sind wahrscheinlich Zellen mit flüssigem Elektrolyt und sie sind gewickelt und prismatisch.

Die Zyklenfestigkeit liegt um die 3.500 herum, soweit ich es im Internet nachvollziehen kann. Die c Werte können sich sehen lassen. Beim Laden 5 – 6 beim Entladen ähnlich. Das Gewicht pro gespeicherte kWh ist tatsächlich 8,58 kg. Aber das ist nicht ganz kompatibel mit der oben genannten Info. Vielleicht ist das auch ein neuer Prototyp.

Über das Betriebstemperaturfenster wird nichts gesagt.

Quelle:

http://www.akasol.com/elektromobilitaet/akamodule/
dkt
 
Beiträge: 764
Registriert: Mi 5. Jun 2013, 07:19

Re: AKASystem 16M E-Autobatterie aus Deutschland

Beitragvon xado1 » Mi 11. Sep 2013, 14:55

und was kostet das kw bei akasol?
Lebenskunst ist die Fähigkeit, auf etwas Notwendiges zu verzichten, um sich etwas Überflüssiges zu leisten.
Dieselfrei,d.h. frei ,weil ich wieder einen Diesel fahre
Benutzeravatar
xado1
 
Beiträge: 4043
Registriert: Fr 8. Feb 2013, 20:38
Wohnort: nähe Wien,Österreich


Zurück zu Batterien

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste