2fache und 3fache Reichweite schon jetzt möglich

Alles zum Energiespeicher eines Elektroautos

2fache und 3fache Reichweite schon jetzt möglich

Beitragvon redvienna » Di 21. Apr 2015, 09:37

Die derzeitigen E-Autos könnten sofort mit dem GLEICHEN GEWICHT die DOPPELTE / DREIFACHE REICHWEITE anbieten !

Leistungsgewicht derzeit 5,5 kg / kWh. (Tesla liegt bei 8 kg)

Real bei Kreisel erwerbbar. (VW Caddy)

Beispiel: Der derzeitige Akku des BMW I3 wiegt 230 kg und hat brutto 21,6 kWh Kapazität. Mit dem gleichen Gewicht sind daher bereits fast 42 kWh möglich. (BMW I3 REX Mehrgewicht 120 kg = ca. + 22 kWh Batterie)

Sohin wäre sogar eine 64 kWh Batterie möglich. (3 fache Reichweite)
Tesla S70D 3/16 + 50.000km + Tesla M3 + Tesla Roadster 2020 reserviert
https://www.goingelectric.de/garage/red ... eslaS/706/
ELECTRIC CARS WORLD NEWS
https://www.facebook.com/ELECTRIC-CARS- ... 768868062/
Benutzeravatar
redvienna
 
Beiträge: 5895
Registriert: Sa 19. Apr 2014, 12:22
Wohnort: Vienna

Anzeige

Re: 2fache und 3fache Reichweite schon jetzt möglich

Beitragvon green_Phil » Di 21. Apr 2015, 10:21

Ein Autoakku hat eine gewisse Entwicklungszeit, nachdem die Zellen existieren. Bis er dann mal endlich verkauft wird...
Außerdem sind die neuesten Akkus nicht mit den robustesten Zellen ausgestattet. Eine baldige Degradadion will kein Kunde mit Kaufakku erfahren.
Benutzeravatar
green_Phil
 
Beiträge: 2282
Registriert: Di 28. Aug 2012, 13:22
Wohnort: Roding

Re: 2fache und 3fache Reichweite schon jetzt möglich

Beitragvon redvienna » Di 21. Apr 2015, 10:34

Die Zellen die Kreisel verwendet sind ident mit Tesla.

Einfach nachlesen.

;)
Tesla S70D 3/16 + 50.000km + Tesla M3 + Tesla Roadster 2020 reserviert
https://www.goingelectric.de/garage/red ... eslaS/706/
ELECTRIC CARS WORLD NEWS
https://www.facebook.com/ELECTRIC-CARS- ... 768868062/
Benutzeravatar
redvienna
 
Beiträge: 5895
Registriert: Sa 19. Apr 2014, 12:22
Wohnort: Vienna

Re: 2fache und 3fache Reichweite schon jetzt möglich

Beitragvon Heavendenied » Di 21. Apr 2015, 11:07

Also Kreisel verbaut die gleichen Zellen wie Tesla, hat aber ein um 30% niedrigeres Leistungsgewicht???
Und wo kann man deren Fahrzeuge kaufen? Ich kann auf deren Homepage weder Preise noch Vertriebswege erkennen?

Sorry, aber die mögen ja gute Ideen haben, aber solange die nicht in Großserie fertigen können kann man solche Projekte doch nicht mit Großserienfahrzeugen vergleichen...
Gruß,
Jürgen
(Citroen C-Zero, Vectrix VX-1 Li+)
Heavendenied
 
Beiträge: 694
Registriert: Do 21. Nov 2013, 12:16

Re: 2fache und 3fache Reichweite schon jetzt möglich

Beitragvon Hamburger Jung » Di 21. Apr 2015, 11:15

Hallo,

mich wundert, dass ein Focus Fahrer hier im i3 Forum so etwas schreibt...

Lieber Moderator, bitte verschieben ins Thema "Batterien" wo es hingehört.
Danke.

Lg HH Jung
Hamburger Jung
 

Re: 2fache und 3fache Reichweite schon jetzt möglich

Beitragvon Guy » Di 21. Apr 2015, 11:25

Schon geschehen.

Man darf allerdings auch nicht vergessen, dass die Voraussetzungen bei Kreisel und Tesla unterschiedlich sind. Die Batterie im Model S muss sowohl kurzzeitig (während der Fahrt) und über einen längeren Zeitraum (Supercharger) wesentlich höhere Leitungen abkönnen -> größerer Kühlbedarf, was Gewicht und Volumen kostet.

Generell wird ein Automobilkonzern größere Reserven einplanen. Eine Batterie schwerer als nötig zu machen, kostet ja schließlich auch Geld, daher glaube ich nicht, dass einfach nur Unfähigkeit der Grund für die geringere Energiedichte ist.
Guy
Administrator
 
Beiträge: 3499
Registriert: Fr 26. Aug 2011, 14:52

Re: 2fache und 3fache Reichweite schon jetzt möglich

Beitragvon mlie » Di 21. Apr 2015, 11:29

Davon abgesehen sind im eh schon homöopathischen Markt der Elektroautos Nischenlösungen wie von Kreisel nicht wirklich hochinteressant. Erst, wenn die Hersteller selber Nachrüstsätze mit höherer Kapazität von sich aus anbieten, wird es interessant, weil sich dann so was ähnlihces wie eine Serienfertigung einstellt. Und das wird noch dauern. Gegen einen env200 mit dreifacher Reichweite hätte ich natürlich nichts. Höchstens mein Portmonney.
110Mm elektrisch ab 11/2012.

Bevor man den 200. Tröt zu einem längst ausdiskutierten Sachverhalt aufmacht, IMMER erstmal die Suche benutzen. Es gibt in diesem Forum KEIN Elektroautothema, welches nicht schon längst abschliessend diskutiert wurde!
Benutzeravatar
mlie
 
Beiträge: 3230
Registriert: Mo 5. Aug 2013, 09:43
Wohnort: Nordkreis Celle

Re: 2fache und 3fache Reichweite schon jetzt möglich

Beitragvon redvienna » Di 21. Apr 2015, 11:50

Naja das Beispiel bezog sich auf den I3...

Aber natürlich auf andere E-Autos auch umlegbar.

Der Caddy wird ab Juni in Serie gebaut.
http://www.kreiselelectric.com/blog/ele ... eichweite/

Für Unternehmer besonders interessant, da die 20% Mehrwertssteuer wegfällt.

45 kWh Version 37500 Euro vor USt
60 kWh Version 45.834 Euro vor USt
Tesla S70D 3/16 + 50.000km + Tesla M3 + Tesla Roadster 2020 reserviert
https://www.goingelectric.de/garage/red ... eslaS/706/
ELECTRIC CARS WORLD NEWS
https://www.facebook.com/ELECTRIC-CARS- ... 768868062/
Benutzeravatar
redvienna
 
Beiträge: 5895
Registriert: Sa 19. Apr 2014, 12:22
Wohnort: Vienna

Re: 2fache und 3fache Reichweite schon jetzt möglich

Beitragvon Alex1 » Di 21. Apr 2015, 12:31

Na das hört sich ja fast gut an... :D :mrgreen:
Herzliche Grüße
Alex
Neue Zoe R90 Intens 15" 06/17
So gelingt die Energiewende. Alternativlos.
Echten Ökostrom: http://www.ews-schoenau.de/ Fast Alternativlos.
Benutzeravatar
Alex1
 
Beiträge: 8139
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 16:59
Wohnort: Unterfranken

Re: 2fache und 3fache Reichweite schon jetzt möglich

Beitragvon zitic » Do 23. Apr 2015, 12:26

redvienna hat geschrieben:
Die Zellen die Kreisel verwendet sind ident mit Tesla.

Einfach nachlesen.

;)

Wenn man nachliest, haben die Zellen außer dem Formfaktor(18650) nichts mit Tesla zu tun.
zitic
 
Beiträge: 1248
Registriert: Di 26. Nov 2013, 22:36

Anzeige

Nächste

Zurück zu Batterien

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste