Verbrauch A3 E-Tron

Verbrauch A3 E-Tron

Beitragvon eetron » Fr 17. Feb 2017, 12:20

Screenshot_20170217-120926.png


Bin jetzt 440 Km gefahren.

Hab ca. 340 km davon mit E-Motor zurück gelegt.

Verbrauch an meiner Wallbox gemessen 101 kWh.
(Ist natürlich komplett mit Standklima)

Auto sagt 16,5 kWh pro 100 km.

Wie sind eure Verbrauchswerte rein elektrisch?
eetron
 
Beiträge: 18
Registriert: Sa 22. Okt 2016, 18:34

Anzeige

Re: Verbrauch A3 E-Tron

Beitragvon BurkhardRenk » So 19. Feb 2017, 22:41

Ohne Klima ist 16,5 KWh auf 100 km auch das was ich sehe ab Akku, ab Steckdose 20 KWh/100 km.
BurkhardRenk
 
Beiträge: 195
Registriert: Di 4. Okt 2016, 14:36

Re: Verbrauch A3 E-Tron

Beitragvon Schüddi » So 16. Jul 2017, 15:18

Jetzt fahre ich den e-tron nun seit 3 Monaten jeden Tag im Außendienst und habe bereits 7824km drauf gefahren. Ich bin inzwischen bei einem elektrischen Fahranteil von 79% angelangt. Durchschnitt von INSGESAMT ca. 3,4l über die gesamte Zeit. Ich Pendel mich aber gerade bei unter 3l Langzeit ein was fantastisch ist. Auch sehr angenehm das man nur alle 1000-1500km tanken gehen muss. Für mich das beste Auto das der Markt zur Zeit hergibt. Ich war anfangs sehr skeptisch, wollte aber neue wege gehen und nie wieder einen Diesel fahren. Audi ist mit diesem Wagen ein großer Wurf gelungen und ich steige jeden Tag aufs neue sehr gerne in mein Arbeitsgerät. Er hilft mir auch wahnsinnig mich dem Thema Reichweitenangst bei Elektrofahrzeugen zu sensibilisieren. Ich habe einige Tage da komme ich trotz der geringen Reichweite ohne Verbrenner aus. Ich lade aber in meinem Arbeitsalltag wo ich nur kann, plane das vorher fest mit ein und laufe eben ein gutes Stück vollends zum Kunden wenn es sein muss. Auch der elektrische Verbrauch von ca. 12kWh kann sich durchaus sehen lassen finde ich. Das ist zwar nicht so effizient wie ein richtiges BEV aber durchaus akzeptabel. Schade nur das man gerade unter den BEV Fahrern sowohl hier als auch öffentlich oft auf Missgunst stößt denn letztendlich haben wir alle das gleiche Ziel.

Ich kann den e-tron nur empfehlen! Ich hoffe sehr das es davon auch noch einen A1 und einen A4 geben wird denn für einen reinen BEV reicht die Infrastruktur noch nicht in meiner Umgebung.
Dateianhänge
IMG_3958.JPG
Schüddi
 
Beiträge: 914
Registriert: So 23. Okt 2016, 23:43

Re: Verbrauch A3 E-Tron

Beitragvon mitleser » So 16. Jul 2017, 21:44

Schüddi,guter Verbrauch,wobei gerade Sommer ist und man den Tag nicht vor dem Abend loben sollte ;)
Ich freue mich übrigens über jeden Vollhybriden und PHEV :!:
ExVolt-Fahrer
Ioniq: geile Karre! noch dazu 0 Probleme >20tkm
coming up: TM3
Benutzeravatar
mitleser
 
Beiträge: 1339
Registriert: Sa 29. Mär 2014, 22:46
Wohnort: Wuppertal

Re: Verbrauch A3 E-Tron

Beitragvon Schüddi » So 16. Jul 2017, 21:57

Ja natürlich bin ich auch auf den Winter gespannt. Ich wäre glücklich wenn ich es schaffen würde nur einen Liter mehr zu verbrauchen. Mal sehen
Schüddi
 
Beiträge: 914
Registriert: So 23. Okt 2016, 23:43

Re: Verbrauch A3 E-Tron

Beitragvon Gulfoss » Mi 19. Jul 2017, 06:13

Rein elektrisch mit Klima an, im Landstraße/Ortschaften Mix 14kWh. Laut BC.
A3 e-tron. Rechts vor links gilt nicht bei Spielstraßen ! Diese haben keine Vorfahrt.
Gulfoss
 
Beiträge: 184
Registriert: Fr 10. Jul 2015, 17:48

Re: Verbrauch A3 E-Tron

Beitragvon Schüddi » Mi 19. Jul 2017, 06:26

Gulfoss hat geschrieben:
Rein elektrisch mit Klima an, im Landstraße/Ortschaften Mix 14kWh. Laut BC.

Und der Sprit dazu?
Schüddi
 
Beiträge: 914
Registriert: So 23. Okt 2016, 23:43

Re: Verbrauch A3 E-Tron

Beitragvon Erich2405 » Mi 19. Jul 2017, 06:46

Wie ist das eigentlich mit der Anzeige? Da mein EV in der Werkstatt ist, habe ich einen DIesel zur Leihe bekommen. Mein Bordcomputer sagt mir, daß ich einen Schnitt von 4,4 Litern verbrauche (Tägliches Pendeln von 180 KM über Landstrassen).

Ich führe allerdings auch eine Excel Liste, die ich seit 3 Jahren nach jedem tanken und beim EV täglich befülle. Hier sagt mir allerdings der Durchschnitt, daß ich 5,4 Liter verbrauche.

Wie ist das mit dem Unterschied von Bordrechner und nachweislich geführten Verbrauch über eine Excel Liste? Wird hier im Bordrechner geschummelt?

Wenn mir einer das erklären kann, wäre ich sehr dankbar...

Übrigens, habe ich das auch beim Kollegen mit einem Passat festgestellt - lt. seinem Bordcomoputer verbraucht er 5 Liter (Passat Bj 2009 mit 170 PS). Er fährt meistens längere Strecken auf der Autobahn mit ca. 160 KM Durchschnitt und Stadtverkehr. Meine Erfahrung hier ist ein Verbrauch zwischen 6,5 und 7,5 Litern........
-----------------------------------------------------------------------------------------
Seit 17.03.2016: Nissan Leaf Tekna MY2016 (30 kWh) in Dark Metal Grey
KM Stand: 16.06.17 60935 16.08.17 63630 16.09.17 68581 16.10.17 73507
Benutzeravatar
Erich2405
 
Beiträge: 123
Registriert: Mo 30. Nov 2015, 09:53
Wohnort: 91560 Heilsbronn

Re: Verbrauch A3 E-Tron

Beitragvon Schüddi » Mi 19. Jul 2017, 07:12

Naja wir sind hier beim e-tron. Ich dokumentiere auch alles und der BC ist sehr genau. Auch bei unserem A1 ist er sehr genau. So eine Abweichung dürfte es eigentlich nicht geben.
War der Wagen randvoll (bis an die Kante) und später wieder exakt genauso voll (Kante). Hast du beim tanken gewartet bis der Diesel abgeschäumt war und dann langsam weiter getankt oder nur bis zum ersten Klick?
Schüddi
 
Beiträge: 914
Registriert: So 23. Okt 2016, 23:43

Re: Verbrauch A3 E-Tron

Beitragvon Erich2405 » Mi 19. Jul 2017, 09:59

Immer nur bis zum ersten Klick und dann auf den nächsten vollen Euro... Mach ich schon immer so
-----------------------------------------------------------------------------------------
Seit 17.03.2016: Nissan Leaf Tekna MY2016 (30 kWh) in Dark Metal Grey
KM Stand: 16.06.17 60935 16.08.17 63630 16.09.17 68581 16.10.17 73507
Benutzeravatar
Erich2405
 
Beiträge: 123
Registriert: Mo 30. Nov 2015, 09:53
Wohnort: 91560 Heilsbronn

Anzeige

Nächste

Zurück zu Audi A3 e-tron

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast