Systematik hinter dem Eigenleben der Feststellbremse?

Systematik hinter dem Eigenleben der Feststellbremse?

Beitragvon Gulfoss » Mi 1. Nov 2017, 19:53

Ab und an, wenn ich das Auto in Parkstellung in der Ebene abstelle und ausschalte, zieht er die Handbremse an.

Mal wenn man die Fahrertür öffnet, mal beim öffnen der hinteren Türen.

Heute dachte ich, komme ich im mit seiner gelegentlichen Nutzung entgegen und zog die Handbremse vor dem Parken selber schnell an und löste sie im Anschluss gleich wieder.

Kaum den Wagen in der Garage abgestellt, zog er sie wieder an.

Ich würde sagen so 1 bis 2x im Monat zieht er die Handbremse eigenmächtig beim Abstellen an.

Sporadische automatische Nutzung um sie beweglich zu halten? Oder gibt es einen gewisses System dahinter...
A3 e-tron. Rechts vor links gilt nicht bei Spielstraßen ! Diese haben keine Vorfahrt.
Gulfoss
 
Beiträge: 175
Registriert: Fr 10. Jul 2015, 17:48

Anzeige

Re: Systematik hinter dem Eigenleben der Feststellbremse?

Beitragvon BurkhardRenk » Do 2. Nov 2017, 22:01

:lol: ich tröste mich bei solchen Situationen immer damit dass das Auto intelligenter ist als ich und schon weiß was es tut. Wobei es mich gestern kalt erwischte. Ich stand im Stau vor der Schiersteiner Brücke Richtung Wiesbaden, OK schon mal Beweis für grobe Dummheit. Da die Sonne kräftig schien, wollte ich mein Jacke ausziehen. Und was machte das Auto? Es zog die Feststellbremse und ich konnte sie nicht wieder lösen, bis ich mich wieder anschnallte :)
BurkhardRenk
 
Beiträge: 194
Registriert: Di 4. Okt 2016, 14:36

Re: Systematik hinter dem Eigenleben der Feststellbremse?

Beitragvon SuperK » Fr 3. Nov 2017, 03:45

Vorerst wäre zu klären, ob du eine Auto-Hold Funktion bei deiner elektrischen Feststellbremse hast. Falls ja, erübrigt sich eigentlich die Eingangsfrage.

http://de.volkswagen.com/de/innovation- ... ktion.html

Für alle die hier mitlesen und denken, "habe ich nicht ausgerüstet, möchte ich aber auch" - dies lässt sich auch ohne "Auto-Hold" Taster via VCDS erfolgreich codieren.
SuperK
 
Beiträge: 12
Registriert: Mo 11. Sep 2017, 01:56

Re: Systematik hinter dem Eigenleben der Feststellbremse?

Beitragvon eSmart » Fr 3. Nov 2017, 03:56

Ganz normal bei Audis der letzten 15 Jahre. Die elektrische Parkbremse wird regelmäßig mal bewegt.
Smart ed >50.000km elektrisch unterwegs
eSmart
 
Beiträge: 397
Registriert: Sa 14. Nov 2015, 12:09
Wohnort: 30938 Burgwedel


Zurück zu Audi A3 e-tron

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste