AUDI A3 e-tron vs VW Golf GTE - Eure Meinung?

Re: AUDI A3 e-tron vs VW Golf GTE - Eure Meinung?

Beitragvon BurkhardRenk » Di 19. Sep 2017, 21:54

Naheris hat geschrieben:
Bis 2020 kommen von Audi mindestens zwei BEVs: der e-Tron und der e-Tron Coupé.


Wobei das Autos sind, die der Markt nicht braucht, weil eher im 100K€ Segment angesiedelt. Was überfällig ist:
A3 etron Limousine und Cabrio
A4 etron mit genau demselben Antrieb wie der A3 etron, als Limousine und Avant

A3 vs. GTE? Hauptsächlich eine Geschmacksfrage. Der A3 ist innen deutlich hochwertiger, der GTE ist eben nur ein Golf. Aber vielleicht habe ich die Midlifecrisis auch nur schon hinter mir :lol:
BurkhardRenk
 
Beiträge: 194
Registriert: Di 4. Okt 2016, 14:36

Anzeige

Re: AUDI A3 e-tron vs VW Golf GTE - Eure Meinung?

Beitragvon BurkhardRenk » Di 19. Sep 2017, 21:55

Naheris hat geschrieben:
Bis 2020 kommen von Audi mindestens zwei BEVs: der e-Tron und der e-Tron Coupé.


Wobei das Autos sind, die der Markt nicht braucht, weil eher im 100K€ Segment angesiedelt. Was überfällig ist:
A3 etron Limousine und Cabrio
A4 etron mit genau demselben Antrieb wie der A3 etron, als Limousine und Avant

A3 vs. GTE? Hauptsächlich eine Geschmacksfrage. Der A3 ist innen deutlich hochwertiger, der GTE ist eben nur ein Golf. Aber vielleicht habe ich die Midlifecrisis auch nur schon hinter mir :lol:
BurkhardRenk
 
Beiträge: 194
Registriert: Di 4. Okt 2016, 14:36

Re: AUDI A3 e-tron vs VW Golf GTE - Eure Meinung?

Beitragvon jennss » Mi 20. Sep 2017, 09:54

Ich finde den Golf doch schon ziemlich hochwertig gemacht, zumindest sehr nah am A3. Es kommt dann auch immer auf die Ausstattung an. Der GTE hat schöne Sitze serienmäßig. Wenn man den E-Tron in Basis-Variante nimmt, sieht er doch recht einfach aus.
j.
Dateianhänge
BasisGTE.jpg
A3_Sportback_e_tron2.jpg
A3_Sportback_e_tron1.jpg
jennss
 
Beiträge: 278
Registriert: Mo 20. Feb 2017, 12:00

Re: AUDI A3 e-tron vs VW Golf GTE - Eure Meinung?

Beitragvon jennss » Mi 20. Sep 2017, 09:55

Das 4. Bild passte nicht in das vorige Posting. Es sind E-Tron und GTE ohne Extras.
j.
Dateianhänge
BasisGTE2.jpg
jennss
 
Beiträge: 278
Registriert: Mo 20. Feb 2017, 12:00

Re: AUDI A3 e-tron vs VW Golf GTE - Eure Meinung?

Beitragvon MountainDew » Mi 20. Sep 2017, 12:59

Ich würde es vom Preis abhängig machen. In unserem Fall war es so, dass der GTE für mich okay gewesen wäre, meine Frau, die ihn meist fahren wird, fand ihn prollig und spätpubertär, daher ihre Präferenz für den e-tron.

Im Interieur ist der Golf zwar modern, wenn man mal drin sitzt, ist es im A3 aber schon nochmal eine andere Wertigkeit. Die Frage, ob man den Dreh/Drücksteller des MMI oder den Touchscreen im VW bevorzugt, könnte auch eine Rolle spielen (ich liebe den Touchscreen in meinem Volvo V90, finde den von VW aber furchtbar).

Wir haben ziemlich intensiv Preise und Konditionen verglichen, zumal es ja durch die Prämien gerade etwas unübersichtlich ist. Am Ende hatten wir für den e-tron ein deutlich besseres Angebot (staatliche Umweltpräme + Umweltprämie von Audi bei Verschrottung eines Euro4 Diesels + Sonderprämie e-tron + nochmal 13% Rabatt oben drauf), so dass er bei besserer Ausstattung als Design Edition sogar deutlich billiger war als ein GTE. Damit war die Entscheidung dann klar.
MountainDew
 
Beiträge: 9
Registriert: Do 7. Sep 2017, 10:21

Re: AUDI A3 e-tron vs VW Golf GTE - Eure Meinung?

Beitragvon ChristianF » Mi 20. Sep 2017, 19:19

MountainDew hat geschrieben:
Wir haben ziemlich intensiv Preise und Konditionen verglichen, zumal es ja durch die Prämien gerade etwas unübersichtlich ist. Am Ende hatten wir für den e-tron ein deutlich besseres Angebot (staatliche Umweltpräme + Umweltprämie von Audi bei Verschrottung eines Euro4 Diesels + Sonderprämie e-tron + nochmal 13% Rabatt oben drauf), so dass er bei besserer Ausstattung als Design Edition sogar deutlich billiger war als ein GTE. Damit war die Entscheidung dann klar.


Staatliche Umweltprämie - verstanden
Dieselschrottprämie - verstanden
Sonderprämie e-tron... Welche ist das, und wie hoch?

Bzgl Kalkulation ist es doch wie folgt, oder?
Fahrzeugpreis incl 1750€ Herstelleranteil Umweltprämie abzgl Rabatt abzgl Dieselschrottprämie, oder? Es ist ja ein erheblicher Unterschied ob man 13% auf den Preis vor oder nach Verrechnung mit der Dieselschrottprämie kriegt..

Viele Grüße
Christian
Viele Grüße,
Christian
e-Up Fahrer (wenn meine Frau mich läßt :massa: ) // e-Golf-Warter (bestellt 9.11.17, Liefertermin: 01/2018) :hurra:
Selbstbau-"Wallbox" mit variabler Ladeleistung (PV-gesteuert)
ChristianF
 
Beiträge: 298
Registriert: Di 2. Feb 2016, 20:01
Wohnort: Norderstedt bei HH

Re: AUDI A3 e-tron vs VW Golf GTE - Eure Meinung?

Beitragvon MountainDew » Mi 20. Sep 2017, 22:07

Auf den e-tron gibt es neben den normalen 5000EUR Umweltprämie für den A3 noch einmal 1785EUR oben drauf (die sind auch im Konfigurator direkt anwählbar). Dazu dann 1500EUR Herstelleranteil zur staatlichen Prämie.

In unserem Fall Bruttolistenpreis ca. 41.500 EUR - Herstellerprämien 8.285 EUR (5000+1785+1500) = ca. 33.215 EUR
Tatsächlicher Anschaffungspreis ca. 28.150 EUR, also knapp über 15% auf den Preis nach Abzug der herstellerseitigen Prämien, etwas mehr als 12% bezogen auf den Bruttolistenpreis. Der von der BAFA auszuzahlende Anteil kommt dann noch oben drauf, so dass man effektiv bei knapp 15.000EUR unter Liste landet.

Meine 13% waren grob überschlagen, jetzt hast Du die genauen Werte.

Ziehe ich von den 15.000EUR mal (im aktuellen Umfeld großzügige) 5.000EUR als Zeitwert für unseren 2004er A2 Diesel ab, bleiben immer noch ordentliche 24% Preisvorteil ggü. Liste.

Audi bzw. die Händler scheinen mächtig Druck zu haben, auf der anderen Seite habe ich mich dann über 9 Monate Lieferzeit laut Auftragsbestätigung gewundert. Wenn man nicht liefern kann, hält man sich normalerweise auch bei den Rabatten zurück. Geht wohl auch drum, den Imageverlust auszubügeln und jetzt mehr umweltfreundlichere Autos in die Statistik zu bekommen...
MountainDew
 
Beiträge: 9
Registriert: Do 7. Sep 2017, 10:21

Re: AUDI A3 e-tron vs VW Golf GTE - Eure Meinung?

Beitragvon BurkhardRenk » Mi 20. Sep 2017, 23:01

Wow, trotz nun 550 Auslieferungen pro Monate immer noch 9 Monate Backlog - mir scheint der Markt beantwortet die Frage :)
BurkhardRenk
 
Beiträge: 194
Registriert: Di 4. Okt 2016, 14:36

Re: AUDI A3 e-tron vs VW Golf GTE - Eure Meinung?

Beitragvon Schüddi » Mi 20. Sep 2017, 23:06

Mei hat geschrieben:
wir haben uns auch den etron angeschaut, weil anfangs ja nur 1000€ Unterschied.
Leider hat die Basisausstattung nur Stahlfelgen.
Also wäre der Unterschied doch mehr als 1000€.
Mit dem dicken Kühlgrill ist der etron auch kein Schmuckstück.
Audi fahren um des Audis Willen war mir dann zu blöd.

Wir haben uns dann für einen jugendlichen, dunklen GTE mit 90% verdunkelten Scheiben und fetten Alus entschieden.

Midlife-Crisis mit dem A3 ist doof ;)
Die kommt mit nem Golf besser :D

Dunkle Scheiben, fette Alus und Spoiler sowie Ohrensessel kann der e-tron auch. Zumal das S-Lenkrad ne richtige Wucht ist und ein Bang&Olufson sucht man im Golf vergeblich ...
Daher ganz klar der Audi. Ich mag dazu einfach VW nicht. Ein Golf ist halt ein Golf.
Schüddi
 
Beiträge: 890
Registriert: So 23. Okt 2016, 23:43

Re: AUDI A3 e-tron vs VW Golf GTE - Eure Meinung?

Beitragvon plock » Do 21. Sep 2017, 06:35

Meiner hat so ziemlich alles drin was geht, sitzt sich gut, fasst sich gut an und klingt auch gut (natürlich auf die Anlage bezogen und nicht auf irgendein prolliges Motorgeräusch). Zumindest besser als jeder Golf. Einziger Nachteil: drinnen gefühlt enger und kaum Stauraum.
plock
 
Beiträge: 245
Registriert: Do 7. Jul 2016, 13:54

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Audi A3 e-tron

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast