Audi A3 e-tron Vorverkauf

Re: Jetzt kommt der Audi E-Tron (zwar langsam, aber er kommt

Beitragvon HED » Mo 23. Jun 2014, 04:46

Oh my...

Der erste SUV der mit nach den Evoque gefällt.

http://www.autobild.de/artikel/audi-tt- ... 69376.html

Den bitte mit 400km Reichweite bringen Audi. :P
HED
 

Anzeige

Re: Jetzt kommt der Audi E-Tron (zwar langsam, aber er kommt

Beitragvon meta96 » Mo 23. Jun 2014, 15:20

... obwohl ich mich über jedes neue PlugIn-Modell freue, neben dem i3 finde ich den A3 altmodisch und langweilig. Mehr Mut Audi!!!
meta96
 
Beiträge: 861
Registriert: Do 14. Feb 2013, 19:45
Wohnort: g r a z - w i e n

Re: Jetzt kommt der Audi E-Tron (zwar langsam, aber er kommt

Beitragvon HED » Mo 23. Jun 2014, 16:04

Himmel.

300kg Mehrgewicht, für 50km rein elektrische Reichweite. Gerade gelesen.

Bleibt weg mit diesem Auto.... :roll:
HED
 

Re: AW: Jetzt kommt der Audi E-Tron (zwar langsam, aber er k

Beitragvon Karlsson » Mo 23. Jun 2014, 18:20

Besser den Benziner drastisch verkleinern, Akku auf Kapazität für 100 km vergrößern.
Dann wird ein Schuh draus.
Zoe Q210 seit 06/15
Benutzeravatar
Karlsson
 
Beiträge: 12844
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 12:41

Audi A3 e-tron Vorverkauf

Beitragvon dvw » Mo 23. Jun 2014, 19:34

Derzeit berichten verschiedene Internetmedien u.A. auch "Die Welt", dass noch im Juni der Vorverkauf für den A3 e-tron beginnt. Im Zuge dessen werden an den 100 Audi e-tron Partner Ladestationen aufgestellt, welche für Audi Kunden kostenlos sein sollen.

Habt ihr Informationen über einen genauen Starttermin? Preisliste? Welche Audi Partner sind e-tron Partner?
Benutzeravatar
dvw
 
Beiträge: 82
Registriert: So 1. Jun 2014, 16:57

Re: Jetzt kommt der Audi E-Tron (zwar langsam, aber er kommt

Beitragvon HED » Mo 23. Jun 2014, 20:48

Richtig.

Und nicht vergessen, 10.000 Euro Aufpreis für 50 Kilometer elektrisch fahren. Audi kann den behalten.
HED
 

Re: AW: Jetzt kommt der Audi E-Tron (zwar langsam, aber er k

Beitragvon Karlsson » Mo 23. Jun 2014, 20:52

Das ist aber eine gängige Größe. Also der Outlander liegt ähnlich, beim Prius gar 9000 für nur 20km. Ampera zu Astra ist auch ordentlich Mehrpreis, das Fahrzeug allerdings auch wertiger.
Zoe Q210 seit 06/15
Benutzeravatar
Karlsson
 
Beiträge: 12844
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 12:41

Re: Jetzt kommt der Audi E-Tron (zwar langsam, aber er kommt

Beitragvon HED » Mo 23. Jun 2014, 21:01

Aber deutlich mehr als ein rein elektrischer LEAF (kein Premium) oder fast genauso teuer wie ein i3 mit Range Extender.

Der e-Tron ist übermotorisiert. Entweder will ich sparen und umweltverträglicher fahren, oder aber ich fahre sportlich und spare nichts.

Können es einfach nicht lassen. Die Leistungsdaten liegen ja deutlich über den BMW i3 (abgesehen von 0-100km/h). Typisch Kindergarten, wer hat den größten Bagger.

Und diese Leistung bezahlt man beim Kaufpreis natürlich mit.

Einziger Vorteil an der Kiste ist, der Verbrenner wird auf Kurzstrecken geschont. :mrgreen:
HED
 

Jetzt kommt der Audi E-Tron (zwar langsam, aber er kommt)

Beitragvon fabbec » Mo 23. Jun 2014, 22:47

HED hat geschrieben:
Schafft der V60 Plug In Hybrid auch. Aber hier st das Konzept noch unsinniger! (schwerer Diesel dazu). Zum Preis der sich gewaschen hat.
.


Nur so als Tipp
Ein Diesel Motor ist meistens leichter als ein vergleichbarer Benziner!
Das sind alte Wahrheiten die heute meistens nicht mehr zutreffen!

Genauso "dreckiger Diesel" - das stimmt auch nicht mehr! Die Benziner sind 1000mal dreckiger als ein Diesel mit DPF und Euro6!

Hab mir den V60 auf der IAA angeguckt ist guter weg aber auch nur ein Hybrid!

Und Audi's Eiertanz ist lachhaft ist ja eh nur ein überteuerter Golf GTE
mit eAuto rund um die Welt https://www.nomiev.com/80edays/blog/ oder fb /NoMiEVmobility/
Tesla 1000EUR Rabat Referral link: http://ts.la/detlef8569
fabbec
 
Beiträge: 1128
Registriert: So 16. Feb 2014, 14:04

Re: Jetzt kommt der Audi E-Tron (zwar langsam, aber er kommt

Beitragvon HED » Mo 23. Jun 2014, 23:07

Wieso sollte ein Diesel mit gleicher Zylinderzahl und gleichem Hubraum leichter als ein Benziner sein?

Beispiel? Die Materialbelastung ist beim Diesel immer noch höher. Ein Grund warum ein Diesel mehr kostet, als ein Benziner.
HED
 

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Audi A3 e-tron

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste