Audi A3 e-tron

Re: Audi A3 e-tron

Beitragvon motoqtreiber » Mo 8. Sep 2014, 13:25

Gte oder etron wär mir auch egal.
Ein SUV kommt definitiv nicht ins Haus!!!
Ich hasse diese rasenden Wohnzimmer!

Bin kein Förster.


Und der Ampera liegt im Sterben.

An den i3Rex denk ich auch. Is aber dann doch net so für Langstrecke...
Ciao,
motoqtreiber

(Dieses Jahr wird es ein VW e-up, Golf GTE, i3Rex oder ...) -> Es wurde ein etron!
motoqtreiber
 
Beiträge: 322
Registriert: Do 21. Nov 2013, 23:40
Wohnort: Erlangen

Anzeige

Re: Audi A3 e-tron

Beitragvon e-tron » Do 1. Jan 2015, 21:46

Hallo,

also ich afhre den e-tron seit 4 Wochen und muss sagen ich bin sehr zufrieden.

Liebe Grüsse

Phil
e-tron
 
Beiträge: 18
Registriert: Do 1. Jan 2015, 21:36

Re: Audi A3 e-tron

Beitragvon McBone » Fr 2. Jan 2015, 07:30

e-tron hat geschrieben:
also ich afhre den e-tron seit 4 Wochen und muss sagen ich bin sehr zufrieden.


Hallo e-tron,

ich habe mir den Golf GTE bestellt. Der Hybrid-Antrieb ist ja identisch. 2 Fragen würden mich interessieren:

- Wie weit kommst Du im Winter jetzt rein elektrisch? Sind ca. 30 km zu schaffen?

- Hat der Wagen neben dem Li-Akku noch eine 12 V-Batterie?
McBone
 
Beiträge: 62
Registriert: Fr 2. Jan 2015, 07:18

Re: Audi A3 e-tron

Beitragvon MaxPaul » Fr 2. Jan 2015, 12:15

12V Batterie haben selbst rein elektrischen betriebenen Fahrzeuge noch. Ist vorgeschrieben. Im abgeschalteten Zustand, darf die Hochvoltbatterie keine Spannung mehr nach außen geben. Ist einfach eine Sicherheitsvorschrift.
Glücklicher e-Golfer seit 10.02.2015
Benutzeravatar
MaxPaul
 
Beiträge: 397
Registriert: Mo 1. Sep 2014, 21:51

Re: Audi A3 e-tron

Beitragvon e-tron » Fr 2. Jan 2015, 12:48

Hallo,

die erste Frage ist ja schon beantwortet. Also die Reichweite ist so ein Thema:
1) Morgens los 0 Grade, Klima an, Sitzheizung an, Licht an, Navi an und erst mal Stadt und dann AB
kommst du so auf 20-23 Kilometer
2) Das gleiche bei 15 Grad ohne Sitzheizung und vor temperiert bis du schon bei 35 km

Das beste bei den Temperaturen, in der Garage und KimaTimer auf Abfahrtszeit.

Wie sieht denn deine Streckenführung aus?

Gruss

Philipp
e-tron
 
Beiträge: 18
Registriert: Do 1. Jan 2015, 21:36

Re: Audi A3 e-tron

Beitragvon McBone » Fr 2. Jan 2015, 16:10

MaxPaul hat geschrieben:
Im abgeschalteten Zustand, darf die Hochvoltbatterie keine Spannung mehr nach außen geben. Ist einfach eine Sicherheitsvorschrift.


Vielen Dank für die Info, das ist einleuchtend. Also: 2 Batterien
McBone
 
Beiträge: 62
Registriert: Fr 2. Jan 2015, 07:18

Re: Audi A3 e-tron

Beitragvon McBone » Fr 2. Jan 2015, 16:19

e-tron hat geschrieben:
Die Reichweite ist so ein Thema:
1) Morgens los 0 Grade, Klima an, Sitzheizung an, Licht an, Navi an und erst mal Stadt und dann AB
kommst du so auf 20-23 Kilometer
2) Das gleiche bei 15 Grad ohne Sitzheizung und vor temperiert bis du schon bei 35 km

Das beste bei den Temperaturen, in der Garage und KimaTimer auf Abfahrtszeit


Danke für die Info, das hilft mir weiter. Zum Glück habe ich nur 2 x pro Tag knapp 10 km zu fahren. Ca. 3 km 4-spurige Bundesstraße, da reichen 130 km/h prima aus, bin meistens langsamer. Der Rest ist Landstraße und Stadt. Selbst bei Minusgraden sollte das machbar sein. Und vorheizen kann ich in der Garage auch :-).

Wie sieht es mit Car-Net und der App-Steuerung aus? Nutzt man das in der Praxis?
McBone
 
Beiträge: 62
Registriert: Fr 2. Jan 2015, 07:18

Re: Audi A3 e-tron

Beitragvon e-tron » Sa 3. Jan 2015, 16:03

Hallo,

aslo dir App nutze ich täglich. Wenn ich keinen festen Ladetimer mit Vortemperierung programmiert habe.
Kurz die Klima anschalten oder wenn ich an einer öffentlichen Säule lade, kurz checken, wie denn der Ladezustand ist.
Funktioniert super.
Alle anderen Connect Dienste nutze ich meisten die Zieleinspeisung.

Gruss
e-tron
 
Beiträge: 18
Registriert: Do 1. Jan 2015, 21:36

Re: Audi A3 e-tron

Beitragvon McBone » Sa 3. Jan 2015, 19:32

e-tron hat geschrieben:
Die App nutze ich täglich. Wenn ich keinen festen Ladetimer mit Vortemperierung programmiert habe.
Alle anderen Connect Dienste nutze ich meisten die Zieleinspeisung.


Prima! Ich hatte gehofft, dass man damit wirklich nach Bedarf vorheizen oder vorkühlen kann. Dann kann man ja auch gut auf Situationen über das tägliche Pendeln zur Arbeit hinaus reagieren. Wahrscheinlich werde ich das Car-Net über das kostenlose Jahr hinaus verlängern ☺️.
McBone
 
Beiträge: 62
Registriert: Fr 2. Jan 2015, 07:18

Re: Audi A3 e-tron

Beitragvon e-tron » So 4. Jan 2015, 10:31

schön wäre noch wenn man die sitzheizung auch integrieren könnte, das würde sicherlich noch nen gutes stück batterie sparen.

liebe grüsse
e-tron
 
Beiträge: 18
Registriert: Do 1. Jan 2015, 21:36

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Audi A3 e-tron

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast