A3 e-tron MJ 2017 fast ausverkauft?

A3 e-tron MJ 2017 fast ausverkauft?

Beitragvon BurkhardRenk » Mi 9. Nov 2016, 17:31

In einem anderen Forum fand ich die folgende Nachricht, die hier sicher auch hingehört. Aufgrund der hohen Nachfrage ist der A3 e-tron praktisch ausverkauft und kann wohl bald nicht mehr bestellt werden.
Spekulation ist, dass der Golf GTE ab irgendwann 2017 mit höherer Batteriekapazität angekündigt ist, was dann wohl auch für den Audi e-tron MJ 2018 gelten wird. Hoffentlich plant Audi dann auch höhere Stückzahlen.

http://www.motor-talk.de/forum/ankuendigung-ausverkauf-audi-a3-sportback-e-tron-mj-2017-t5826560.html
BurkhardRenk
 
Beiträge: 200
Registriert: Di 4. Okt 2016, 14:36

Anzeige

Re: A3 e-tron MJ 2017 fast ausverkauft?

Beitragvon Tho » Mi 9. Nov 2016, 18:14

Das kann ich mir schwer vorstellen, da Audi Fahrzeuge ja nur auf Bestellung baut. Die können also in dem Sinne nicht alle werden.
Eher stoppt man das Modell wegen Modellwechsel.
Renault Zoe Zen Q210 + Intens R90, S-Pedelec Grace MX,Tesla Model ≡ reserviert
PV, Speicher zu Hause + Bürger Energie Drebach eG http://www.buerger-energie-drebach.de
Wir müssen uns für unseren Wunsch nach Glück nicht rechtfertigen.(Dalai Lama)
Benutzeravatar
Tho
 
Beiträge: 5744
Registriert: Mo 27. Okt 2014, 23:26
Wohnort: Drebach/Erzgebirge

Re: A3 e-tron MJ 2017 fast ausverkauft?

Beitragvon eetron » Mi 9. Nov 2016, 18:41

Tho hat geschrieben:
Das kann ich mir schwer vorstellen, da Audi Fahrzeuge ja nur auf Bestellung baut. Die können also in dem Sinne nicht alle werden.
Eher stoppt man das Modell wegen Modellwechsel.


Doch ist richtig. Habe bei Audi direkt nachgefragt, mir wurde auch bestätigt, das der e-tron demnächst nicht mehr bestellbar sein wird, aufgrund zu hoher Nachfrage. Lieferzeit derzeit auch 9 Monate.

Soll dann erst wieder ab dem nächsten Modelljahr verfügbar sein.
eetron
 
Beiträge: 18
Registriert: Sa 22. Okt 2016, 18:34

Re: A3 e-tron MJ 2017 fast ausverkauft?

Beitragvon Schüddi » Mi 9. Nov 2016, 18:54

Passt auch 1:1 zur Aussage meines Händlers und zu meiner prognostizierten Wartezeit von 9 Monaten.
Schüddi
 
Beiträge: 917
Registriert: So 23. Okt 2016, 23:43

Re: A3 e-tron MJ 2017 fast ausverkauft?

Beitragvon Eagle_86 » Mi 9. Nov 2016, 18:57

Tho hat geschrieben:
Das kann ich mir schwer vorstellen, da Audi Fahrzeuge ja nur auf Bestellung baut. Die können also in dem Sinne nicht alle werden.
Eher stoppt man das Modell wegen Modellwechsel.


So ein Hersteller macht natürlich eine Produktionsplanung. Für diese müssen ja auch Stückzahlen bestimmter Bauteile bestellt und entsprechend Preise verhandelt werden. Wenn die Kontingente aufgebraucht sind, werden Nachbestellungen ggf. nicht mehr wirtschaftlich, weil sich der Preis der Zulieferer vielleicht nicht mehr halten lässt etc.
Auch wenn also das Fahrzeug auf dem selben Band läuft, wie alle anderen A3 Sportbacks, kann es auf Grund fehlender Teile nicht mehr angeboten werden.
Wenn die dementsprechend geringen Stückzahlen dann auch noch mit einem Lieferplan von X pro Kalenderwoche oder so hinterlegt sind, ist es auch leider wieder nachvollziehbar, warum Audi nicht die paar wenigen, die man produzieren kann, vorzieht.
So gesehen hab ich wohl noch Glück gehabt mit meinem MJ2017, obwohl ich mir gewünscht hätte schon in diesem Modell eine verbesserte Batterie zu haben.
Benutzeravatar
Eagle_86
 
Beiträge: 567
Registriert: Mi 5. Nov 2014, 19:42
Wohnort: Köln

Re: A3 e-tron MJ 2017 fast ausverkauft?

Beitragvon FireFox81 » Mo 14. Nov 2016, 10:39

Bestätige, mein Kenntnisstand ist, dass das Modelljahr 2017 seit 01.11. nicht mehr bestellbar ist. Es ist, nun, wohl ausverkauft. Modelljahr 2018 dürfte demnächst bestellbar sein.
Harter Umstieg: BNW M135i zu A3 e-tron, Liefertermin 02/2017
FireFox81
 
Beiträge: 10
Registriert: Mo 8. Aug 2016, 07:43

Re: A3 e-tron MJ 2017 fast ausverkauft?

Beitragvon HaPeKa » Di 15. Nov 2016, 22:54

FireFox81 hat geschrieben:
Modelljahr 2018 dürfte demnächst bestellbar sein.

Das glaube ich eher nicht. Es wird mal eine Pause von ein paar Monaten geben. Audi müsste ja bereits ankündigen, was in MJ 2018 alles anders ist, und das wird jetzt noch nicht bekannt gegeben.

Nehmen wir mal an, MJ 2018 hätte eine um 50% erhöhte Akkukapazität. Wie würde sich das auf diejenigen auswirken, die kürzlich bestellt haben und nun 9 Monate warten müssen? Also ich möchte nicht im September 2017 ein Fahrzeug abholen, das im November 2017 schon total überholt ist.
Bild - Audi A3 eTron
HaPeKa
 
Beiträge: 51
Registriert: Do 6. Okt 2016, 10:15

Re: A3 e-tron MJ 2017 fast ausverkauft?

Beitragvon Schüddi » Mo 28. Nov 2016, 23:01

Ich glaube ich habe die Lösung auf unsere Frage wie diese lange Lieferzeit zustande kommt gefunden. Man bedenke auf dem selben Band auf dem der A3 gefertigt wird, wird auch der neue Q2 gefertigt.
Bei Audi heißt es folgendes:
Vor besonderen Problemen steht man derzeit in der Montage etwa bei stark von „normalen“ Fahrzeugen abweichenden Typen, etwa Plug-in-Hybriden wie dem A3 e-tron. Während der Stromer seine speziellen Elektro-Bauteile erhält, drehen die konventionellen Autos sozusagen „Leerrunden“ auf dem Band. Ein so spezielles Fahrzeug verlängert also die Bauzeit aller Autos.


... hier der originale Artikel:
http://www.donaukurier.de/nachrichten/wirtschaft/lokalewirtschaft/DKmobil-Der-Abschied-vom-Fliessband;art1735,3294964#plx163382479
Schüddi
 
Beiträge: 917
Registriert: So 23. Okt 2016, 23:43

Re: A3 e-tron MJ 2017 fast ausverkauft?

Beitragvon BurkhardRenk » Fr 2. Dez 2016, 17:14

Dann kann man halt nur einen e-tron ausrüsten wenn der Rest der Schicht gerade Pause hat :P

Ich denke auch dass Audi mit der deutlich steigenden Kaufbereitschaft nicht so gerechnet hat - das Blut deutscher Automanager ist noch immer ein Benzin/Diesel-Gemisch mit 1% Ethanol ums ökologische Gewissen zu beruhigen.
BurkhardRenk
 
Beiträge: 200
Registriert: Di 4. Okt 2016, 14:36

Re: A3 e-tron MJ 2017 fast ausverkauft?

Beitragvon e-troner » Mo 13. Feb 2017, 17:44

BurkhardRenk hat geschrieben:
Dann kann man halt nur einen e-tron ausrüsten wenn der Rest der Schicht gerade Pause hat :P

Ich denke auch dass Audi mit der deutlich steigenden Kaufbereitschaft nicht so gerechnet hat - das Blut deutscher Automanager ist noch immer ein Benzin/Diesel-Gemisch mit 1% Ethanol ums ökologische Gewissen zu beruhigen.


:D
Ich habe meinen e-tron gerade erhalten, nachdem ich über 3 Monate warten musste. Endlich darf ich acuh mal etwas E-Mobilitäts-Luft schnuppern!
Benutzeravatar
e-troner
 
Beiträge: 4
Registriert: Mo 13. Feb 2017, 17:12
Wohnort: Berlin

Anzeige

Nächste

Zurück zu Audi A3 e-tron

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste