A3 e-tron Facelift

A3 e-tron Facelift

Beitragvon Eagle_86 » Di 28. Jun 2016, 08:29

Da ich mich gerade mit dem Gedanken rumschlage, ein PHEV zu erwerben, schaue ich in letzter Zeit öfter auch mal auf den A3 e-tron, weil da das Facelift früher kommen soll als beim Golf GTE. Bis gestern stand dazu auf der Audi Homepage noch, dass man vorrausichtlich ab Ende Juni den A3 e-tron konfigurieren kann. Seit heute steht nun, dass es voraussichtlich erst im 3. Quartal zu konfigurieren ist. Außerdem ist der Homepage zu entnehmen, dass es noch keine Gesamtbetriebserlaubnis erhalten hat. Sind die Musterzulasser hier etwa überlastet?
Demensprechend kann man jetzt auch keinen bestellen. Das Vorfacelift ist jedoch nach Aussage eines Autohändlers vor ein paar Wochen schon nicht mehr bestellbar. Also schlechte Karten für jemanden, der jetzt einen A3 e-tron haben möchte.So wird es bei mir wohl doch ein GTE ohne Facelift werden, weil ich nicht mehr allzu lange warten kann.
Ein A4 e-tron Avant hätte mich noch mehr angesprochen, aber auch den Zug hat Audi ja offensichtlich verpasst.
Benutzeravatar
Eagle_86
 
Beiträge: 566
Registriert: Mi 5. Nov 2014, 19:42
Wohnort: Köln

Anzeige

Re: A3 e-tron Facelift

Beitragvon Bernd_1967 » Di 28. Jun 2016, 09:24

Eagle_86 hat geschrieben:
Da ich mich gerade mit dem Gedanken rumschlage, ein PHEV zu erwerben, schaue ich in letzter Zeit öfter auch mal auf den A3 e-tron, weil da das Facelift früher kommen soll als beim Golf GTE. Bis gestern stand dazu auf der Audi Homepage noch, dass man vorrausichtlich ab Ende Juni den A3 e-tron konfigurieren kann. Seit heute steht nun, dass es voraussichtlich erst im 3. Quartal zu konfigurieren ist. Außerdem ist der Homepage zu entnehmen, dass es noch keine Gesamtbetriebserlaubnis erhalten hat. Sind die Musterzulasser hier etwa überlastet?
Demensprechend kann man jetzt auch keinen bestellen. Das Vorfacelift ist jedoch nach Aussage eines Autohändlers vor ein paar Wochen schon nicht mehr bestellbar. Also schlechte Karten für jemanden, der jetzt einen A3 e-tron haben möchte.So wird es bei mir wohl doch ein GTE ohne Facelift werden, weil ich nicht mehr allzu lange warten kann.
Ein A4 e-tron Avant hätte mich noch mehr angesprochen, aber auch den Zug hat Audi ja offensichtlich verpasst.


Vielleicht käme noch der Passat GTE Variant mit wenig Ausstattung in Frage?
Bei meiner Konfiguration käme ich auf 44T€ beim Passat und 36T€ beim Golf GTE, also 8T€ mehr.
Das Ganze über Vermittler.
Der Passat Variant GTE ist vor allem auf der Autobahn sehr zu empfehlen.
Aber auch im Stadtverkehr, vor allem durch die super Progressivlenkung, sehr leicht zu handeln.
Man muss ja nicht die teuren Pakete, wie Headup-Display, elektr. Kofferraumklappe, ... bestelen. Die hättest Du beim Golf ja auc nciht.
e-Golf seit 08.06.2017 (mit CCS und Wärmepumpe)
Passat Variant GTE seit 06.02.2017
PV-Anlage
Benutzeravatar
Bernd_1967
 
Beiträge: 1774
Registriert: So 28. Feb 2016, 11:05
Wohnort: Neuerkirch

Re: A3 e-tron Facelift

Beitragvon jhg » Mo 4. Jul 2016, 18:10

Der A3-etron kann seit heute konfiguriert werden.
Am Freitag war auf der Audi-Seite schon die Info, dass er ab diesem Tag bestellbar ist.
Okay, war nicht mehr Ende Juni, aber nur knapp vorbei.

Und jemand dem ein A3 reicht, wird sicher keinen Passat bestellen.
Also mir wäre der deutlich zu groß.
Da bestelle ich vorher den C350e.
A3 e-tron seit März 2017
jhg
 
Beiträge: 65
Registriert: So 14. Jul 2013, 17:59

Re: A3 e-tron Facelift

Beitragvon Eagle_86 » Di 5. Jul 2016, 16:34

Ah das ist ja alles verrückt.. dann muss ich jetzt nochmal schnell Angebote einholen. Aber eins wird deutlich: der A3 e-tron bekommt keine größere Batterie und es bleibt bei 204 PS Systemleistung.
Benutzeravatar
Eagle_86
 
Beiträge: 566
Registriert: Mi 5. Nov 2014, 19:42
Wohnort: Köln

Re: A3 e-tron Facelift

Beitragvon Eagle_86 » Sa 9. Jul 2016, 10:39

Das Angebot war im Geschäftswagenleasing so gut (besser als der Golf GTE), dass ich mich direkt dafür entscheiden habe. Nun ist also der A3 e-tron Facelift bestellt mit einer ungefähren Lieferzeit von 3 - 4 Monaten. Die Bestätigung dafür gibt's aber erst in ein paar Wochen.
Benutzeravatar
Eagle_86
 
Beiträge: 566
Registriert: Mi 5. Nov 2014, 19:42
Wohnort: Köln

Re: A3 e-tron Facelift

Beitragvon FireFox81 » Do 11. Aug 2016, 09:19

Hi, mir geht es wie Eagle_86, dass das Geschäftswagenleasing beim E-Tron so gut ist, dass man den quasi leasen muss.. :-)
Ich bin dran, aller Voraussicht nach Ende August wird bestellt...
Harter Umstieg: BNW M135i zu A3 e-tron, Liefertermin 02/2017
FireFox81
 
Beiträge: 10
Registriert: Mo 8. Aug 2016, 07:43

Re: A3 e-tron Facelift

Beitragvon Bernd_1967 » Do 11. Aug 2016, 13:14

Eagle_86 hat geschrieben:
Ah das ist ja alles verrückt.. dann muss ich jetzt nochmal schnell Angebote einholen. Aber eins wird deutlich: der A3 e-tron bekommt keine größere Batterie und es bleibt bei 204 PS Systemleistung.


Der hat aber laut Konfigurator heute immer noch die 8,8KWh Batterie.
Hoffe ja auch, dass der e-tron und die VW GTEs alle die größeren Batterien wie der e-Golf bekommen, also ca. 50% mehr elektr. Reichweite bekommen. Wäre ja genial!
e-Golf seit 08.06.2017 (mit CCS und Wärmepumpe)
Passat Variant GTE seit 06.02.2017
PV-Anlage
Benutzeravatar
Bernd_1967
 
Beiträge: 1774
Registriert: So 28. Feb 2016, 11:05
Wohnort: Neuerkirch

Re: A3 e-tron Facelift

Beitragvon jhg » Fr 12. Aug 2016, 21:31

FireFox81 hat geschrieben:
Hi, mir geht es wie Eagle_86, dass das Geschäftswagenleasing beim E-Tron so gut ist, dass man den quasi leasen muss.. :-)
Ich bin dran, aller Voraussicht nach Ende August wird bestellt...


Habe das auch diese Woche festgestellt.
Relativ günstig der Wagen und das obwohl der Listenpreis fast 50 KEUR beträgt, jedenfalls bei mir.
Ich werde wohl auch demnächst bestellen, auch wenn ich den Wagen erst im März 2017 benötige.

An die größere Batterie glaube ich nicht, da gabe es ansonsten längst irgendwo eine Info.
Wird aber auch so passen.
A3 e-tron seit März 2017
jhg
 
Beiträge: 65
Registriert: So 14. Jul 2013, 17:59

Re: A3 e-tron Facelift

Beitragvon Eagle_86 » Mo 15. Aug 2016, 18:47

Wie ich schon irgendwo anders geschrieben habe, gibt es keine Größere Batterie, nur die Hoffnung auf bessere Effizienz
Wer überlegt zu bestellen, sollte die Lieferzeit beachten. Nachdem ich Anfang Juli bestellt habe und der Verkäufer noch etwas von 3-4 Monaten erzählte, kam erst mehr als zwei Wochen später die Bestätigung mit Lieferabschätzung Dezember. Das ist mir eigentlich zu lang, wenn man bedenkt, dass die e-trons auf dem selben Band laufen wie alle anderen A3. Vielleicht klappt etwas beim Zulieferer nicht. BMW macht Lieferzusagen von 6 Wochen.
Benutzeravatar
Eagle_86
 
Beiträge: 566
Registriert: Mi 5. Nov 2014, 19:42
Wohnort: Köln

Re: A3 e-tron Facelift

Beitragvon plock » Di 23. Aug 2016, 15:46

Eagle_86 hat geschrieben:
Wie ich schon irgendwo anders geschrieben habe, gibt es keine Größere Batterie, nur die Hoffnung auf bessere Effizienz
Wer überlegt zu bestellen, sollte die Lieferzeit beachten. Nachdem ich Anfang Juli bestellt habe und der Verkäufer noch etwas von 3-4 Monaten erzählte, kam erst mehr als zwei Wochen später die Bestätigung mit Lieferabschätzung Dezember. Das ist mir eigentlich zu lang, wenn man bedenkt, dass die e-trons auf dem selben Band laufen wie alle anderen A3. Vielleicht klappt etwas beim Zulieferer nicht. BMW macht Lieferzusagen von 6 Wochen.

Wo hast du denn bestellt? :shock:
Geschäftsleasing A3 e-tron Facelift bestellt Anfang Juli wird hier in der zweiten Septemberwoche abgeholt... :D
plock
 
Beiträge: 247
Registriert: Do 7. Jul 2016, 13:54

Anzeige

Nächste

Zurück zu Audi A3 e-tron

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste