VW Passat GTE als Limousine und Kombi (Variant)

Re: VW Passat GTE als Limousine und Kombi (Variant)

Beitragvon febrika3 » Di 29. Mär 2016, 20:48

Schalte mal unter der Modus Taste in den normalen Hybrid-Modus, dann ist der Motor in niedrigen Drehzahlen kaum zu hören. Mit der GTE Taste wird halt alles auf Sport gestellt und ein Soundgenerator sorgt für tonale Untermalung :D
febrika3
 
Beiträge: 17
Registriert: Di 29. Mär 2016, 15:05

Anzeige

VW Passat GTE als Limousine und Kombi (Variant)

Beitragvon DreamCatcher » Di 29. Mär 2016, 20:50

Ja da hat mich mein Auto (äh sorry der Soundgenerator) tatsächlich überlistet. Hab mich schon gewundert, dass so ein Unterschied zum Hybrid-Modus da war. :-D

Liegt wahrscheinlich daran, dass ich es erst so kurz habe. ;-)
Passat GTE 03/2016
Renault ZOE Intens 06/2016
Benutzeravatar
DreamCatcher
 
Beiträge: 76
Registriert: Fr 18. Mär 2016, 13:28
Wohnort: Laatzen bei Hannover

Re: VW Passat GTE als Limousine und Kombi (Variant)

Beitragvon febrika3 » Di 29. Mär 2016, 21:33

DreamCatcher hat geschrieben:

Liegt wahrscheinlich daran, dass ich es erst so kurz habe. ;-)


Das wird noch. Bei mir ist es nicht mein erster Passat und sogar schon mein zweiter B8, da kenne ich mich schon ganz gut aus mit dem Modell. Hybrid ist aber auch für mich ganz neu und ich lerne jeden Tag was neues.

Heute habe ich mich mal damit beschäftigt, wo ich unterwegs Ladesäulen finden kann und wie ich dort gegen Bezahlung Saft bekomme. Die Abrechnung bei RWE ist aber wohl ein Scherz? Wenn ich das richtig verstanden habe, könnte ich bei dem Preis für den Strom auch 30 Liter Sprit verbrauchen :shock:

Nein, das werde ich wohl NIE machen. Das Forum hat aber schon geholfen, BW ist ja noch einigermaßen günstig, obwohl das auch immer noch 10 Cent mehr sind, als mein Ökostrom daheim.
febrika3
 
Beiträge: 17
Registriert: Di 29. Mär 2016, 15:05

Re: VW Passat GTE als Limousine und Kombi (Variant)

Beitragvon DreamCatcher » Di 29. Mär 2016, 21:41

febrika3 hat geschrieben:
Bei mir ist es nicht mein erster Passat und sogar schon mein zweiter B8, da kenne ich mich schon ganz gut aus mit dem Modell.


Gut. Beim B8 bin ich noch jungfräulich. Mein B7 hatte m.W. keinen Soundgenerator (lasse mich natürlich gerne eines besseren belehren)... ;-)
Passat GTE 03/2016
Renault ZOE Intens 06/2016
Benutzeravatar
DreamCatcher
 
Beiträge: 76
Registriert: Fr 18. Mär 2016, 13:28
Wohnort: Laatzen bei Hannover

Re: VW Passat GTE als Limousine und Kombi (Variant)

Beitragvon febrika3 » Di 29. Mär 2016, 21:50

Ganz fit bin ich bei dem Thema auch nicht. Ich meine aber, dass nur der Golf GTI und der R so etwas haben. Die Diesel in den bisherigen Passats hatten es jedenfalls nicht :D;)

Habe heute schon wieder was gelernt: Die Lüftung benötigt echt viel Strom. Da ich keine zu starke Lüftung mag, habe ich bisher immer die Lüftung auf Stufe 1 laufen lassen. Die Temperatur wurde dann geregelt. Das klappte bis auf den Hochsommer auch ganz gut. Nun habe ich aber gesehen, dass die Lüftung/Heizung schon gut Strom braucht. Schalte ich die aus, hat er sofort 5-7 km mehr Reichweite. In Zukunft werde ich wohl öfter per App vorheizen und dann wenn möglich ohne Luftzufuhr fahren.

Die Regelung der Heizung ist auch nicht auf dem Niveau wie im Passat davor. In den letzten Tagen hatte ich trotz 24 Grad Einstellung kalte Zugluft.
febrika3
 
Beiträge: 17
Registriert: Di 29. Mär 2016, 15:05

Re: VW Passat GTE als Limousine und Kombi (Variant)

Beitragvon DreamCatcher » Di 29. Mär 2016, 21:54

Ich klimatisiere immer auf 21,5 Grad. Da zeigt er mir ein km-Potential von +1 km an. Allerdings klimatisiere ich generell vor Abfahrt. Ggf. wärmt das auch gleich den Akku ein wenig vor (der hat ja auch eine Wohlfühltemparatur).
Passat GTE 03/2016
Renault ZOE Intens 06/2016
Benutzeravatar
DreamCatcher
 
Beiträge: 76
Registriert: Fr 18. Mär 2016, 13:28
Wohnort: Laatzen bei Hannover

Re: VW Passat GTE als Limousine und Kombi (Variant)

Beitragvon febrika3 » Di 29. Mär 2016, 22:00

Mit der App hatte ich mich erst über Ostern beschäftigt und für die Standheizung war es meist zu warm. Also habe ich nicht vorgeheizt. Auch habe ich mir wenig Gedanken gemacht, dass die Heizung ja jetzt Strom braucht und damit Reichweite.

Ich komme übrigens immer nur auf echte gut 30 Kilometer, bis der Akku leer ist. Allerdings habe ich auch einen Mordsspaß dabei wie die Straßenbahn zu beschleunigen :D
febrika3
 
Beiträge: 17
Registriert: Di 29. Mär 2016, 15:05

Re: VW Passat GTE als Limousine und Kombi (Variant)

Beitragvon PSD22G8 » Do 31. Mär 2016, 23:31

Im ECO Mode schafft man aber deutlich mehr EV Reichweite wenn man normal beschleunigt. Wichtig ist nicht in Stufe B zu fahren sondern in der D Stufe (Segelnd). Das führt noch mal zu einem Gewinn.
Sport Mode -> Verlust von 2-3 km. Heizung -10-12 km.
Die höhere Batteriekapazität im Vergleich zum e-tron merkt man deutlich. Der e-tron ist aber vom Gefühl agiler beim Beschleunigen. Speziell 20-60 km/h
PSD22G8
 
Beiträge: 157
Registriert: Do 1. Jan 2015, 23:03

Re: VW Passat GTE als Limousine und Kombi (Variant)

Beitragvon febrika3 » So 3. Apr 2016, 17:57

Den Eco-Modus mag ich nicht besonders. Ich verstehe die „Zwangskastration” nicht? Warum kann ich im Eco-Modus nicht mit komfortablem Fahrwerk fahren und warum ist das Kurvenlicht ausgestellt? Das kann doch nicht die Welt an Energie kosten.

Das war beim BiTurbo auch schon so. Ich bin allerdings ein sehr großer Freund des Segelns (beim Motor und in echt :D), so dass ich das seit Jahren sehr gerne nutze und genügend Erfahrung damit habe. Immerhin ist der Motor beim GTE nicht auf „Schmalspur” gestellt, man kommt auch im Eco Modus zügig voran. Der Federung wegen (ich mag beim DCC Komfort) werde ich den wohl trotzdem nur selten nutzen, die 2-3 Kilometer müssen halt dran glauben.

Heute war meine Frau unterwegs: Rein elektrisch, 49 km hat sie geschafft, Bravo!
febrika3
 
Beiträge: 17
Registriert: Di 29. Mär 2016, 15:05

Re: VW Passat GTE als Limousine und Kombi (Variant)

Beitragvon crazykid » Do 7. Apr 2016, 18:20

Unsere Frauen scheinen's drauf zu haben... Meine hat schon vor ein paar Wochen 47km geschafft. Bei grade mal 8 Grad.
VW Passat Variant GTE seit Dez/15
crazykid
 
Beiträge: 30
Registriert: Di 2. Jun 2015, 17:37

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu andere Plug-In Hybride

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste