Toyota Prius Prime 2017

Toyota Prius Prime 2017

Beitragvon Adrian » Mi 23. Mär 2016, 15:16

Toyota hat den neuen Prius Prime (PHEV) vorgestellt. Ein paar Daten:
- 8,8 kWh
- elektrische Reichweite 22 miles EPA, etwa 51 km NEFZ
- etwa 29k Dollar
- 4,2" Display, optional 11,6"
- Smartphone App
- Wärmepumpe
- optional verfügbar unter anderem Parkassistent, Spurhalteassistent, Notbremsassistent, Fußgänger-Erkennung und automatische Bremsung, Abstandstempomat
insideevs

Dateianhänge
2017-Toyota-Prius-Prime-seating.jpg
2017_Toyota_Prius_Prime_03_645AFF90DE77895E1EE09AF8ADF566CA712271D5.jpg
2017_Toyota_Prius_Prime_06_0981B83C4E79F1558857A8BEAD1854FC04384214.jpg
Tages- und Wochenmieten (Tesla S, Twizy, Zero, Jetflyer) bei bluemove-mobility in München Neu: Model X,Hyundai Ioniq Style, e-Golf 300, Ampera-E
Benutzeravatar
Adrian
 
Beiträge: 1263
Registriert: Fr 7. Jun 2013, 12:10
Wohnort: Nähe München

Anzeige

Re: Toyota Prius Prime 2017

Beitragvon Robert » Mi 23. Mär 2016, 15:44

Jetzt noch die Batteriekapazität x 6 - Verpenner raus und man hat ein tolles EV. :mrgreen:
Wie viel Spass macht dein Auto ?
Benutzeravatar
Robert
 
Beiträge: 4353
Registriert: Di 17. Apr 2012, 20:01
Wohnort: Fürstenfeld, Österreich

Re: Toyota Prius Prime 2017

Beitragvon midimal » Mi 23. Mär 2016, 17:14

Bildquelle : http://www.netcarshow.com
Ich denke so ähnlichen Touchscreen wird auch Model3 haben :)

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
CANC≡L≡D , Werks I3(60Ah)+REX Leasing bis Nov18
Benutzeravatar
midimal
 
Beiträge: 5980
Registriert: Sa 8. Sep 2012, 21:49
Wohnort: Hamburgo

Re: Toyota Prius Prime 2017

Beitragvon midimal » Mi 23. Mär 2016, 17:27

Hier die offizielle Toyota Pressemitteilung:
https://www.priusfreunde.de/portal/images/fbfiles/files/Der_neue_Toyota_Prius_Plug_in_Hybrid.pdf

Dort steht es folgendes drin:
Batterie 8.8kWh. Das Aufladen an 230V soll nur in 2,3 Std gehen.
Wie ist es bitte möglich über normale Steckdose mit 3,4kW zu laden?
Bild
CANC≡L≡D , Werks I3(60Ah)+REX Leasing bis Nov18
Benutzeravatar
midimal
 
Beiträge: 5980
Registriert: Sa 8. Sep 2012, 21:49
Wohnort: Hamburgo

Re: Toyota Prius Prime 2017

Beitragvon Tho » Mi 23. Mär 2016, 17:39

midimal hat geschrieben:
Wie ist es bitte möglich über normale Steckdose mit 3,4kW zu laden?

16A x 230V. 3.7kW.
Aber eine heiße Angelegenheit :lol:
Renault Zoe Zen Q210 + Intens R90, S-Pedelec Grace MX,Tesla Model ≡ reserviert
PV, Speicher zu Hause + Bürger Energie Drebach eG http://www.buerger-energie-drebach.de
Wir müssen uns für unseren Wunsch nach Glück nicht rechtfertigen.(Dalai Lama)
Benutzeravatar
Tho
 
Beiträge: 5740
Registriert: Mo 27. Okt 2014, 23:26
Wohnort: Drebach/Erzgebirge

Re: Toyota Prius Prime 2017

Beitragvon Derpostler » Mi 23. Mär 2016, 17:48

gar nicht so schlecht, da kann man in der Praxis immerhin 35 km elektrisch fahren. Ich frage mich bei den plug-in Hybriden nur immer, ob die Besitzer wirklich fleissig den Akku laden. Gibt es da Erfahrungswerte?
Derpostler
 
Beiträge: 399
Registriert: Sa 22. Mär 2014, 15:14
Wohnort: Modautal (Südhessen)

Re: Toyota Prius Prime 2017

Beitragvon iSwitzerland » Mi 23. Mär 2016, 20:07

Gute Sache. Vorallem gilt ja der Prius auch noch dann als sparsam, wenn der Benziner läuft... Ganz im Gegensatz zu anderen Plug-Ins. Könnte ein Verkaufsschlager werden, wenn der Aufpreis zum Prius nicht allzu hoch sein wird.
Renault Zoe R240
iSwitzerland
 
Beiträge: 72
Registriert: Do 14. Mai 2015, 20:15

Re: Toyota Prius Prime 2017

Beitragvon Adrian » Mi 23. Mär 2016, 21:49

Aus der Pressemitteilung von Toyota Deutschland:
- über 50 km im Elektromodus und bis zu 135 km/h (bei Vollstrom bleibt der Verbrenner nun aus); 1,4 Liter/100km & 32 g CO2/km
- Batterieheizung
- Wärmepumpenklima
- cw-Wert = 0,24
- automatisch schließende Luftklappen im Kühlergrill
- Motorhaube aus Alu, Karbofaserverstärke Kunstoff Heckklappe
- LED-Leuchten und Rückleuchten

Verfügbar Ende des Jahres in Europa. Kofferaum ist etwas kleiner als im normalen Prius. Ist neben dem Typ1 ist noch ein Anschluss? Tank ist ja auf der anderen Seite.
Dateianhänge
Der_neue_Toyota_Prius_Plug_in_Hybrid.pdf
(103.79 KiB) 61-mal heruntergeladen
full.jpg
2017-Toyota-Prius-Prime-plug-in-116-876x535.jpg
Tages- und Wochenmieten (Tesla S, Twizy, Zero, Jetflyer) bei bluemove-mobility in München Neu: Model X,Hyundai Ioniq Style, e-Golf 300, Ampera-E
Benutzeravatar
Adrian
 
Beiträge: 1263
Registriert: Fr 7. Jun 2013, 12:10
Wohnort: Nähe München

Re: Toyota Prius Prime 2017

Beitragvon EV_de » Mi 23. Mär 2016, 22:04

Typ 1 und dahinter ? Chadewo ?
Bild ... ZOE #47 ... Team Sieger eRUDA 2014+2015
Bild Model S P85+ - seit 05.12.14 / Model X EU P9 - verkauft ...
Benutzeravatar
EV_de
 
Beiträge: 618
Registriert: Sa 17. Aug 2013, 14:21
Wohnort: Ingolstadt , BY

Re: Toyota Prius Prime 2017

Beitragvon midimal » Mi 23. Mär 2016, 22:14

Also mir gefällt er. Und ganz ehrlich wenn ich zwischen Prius Prime und Ioniq PlugIn mich entscheiden sollte- (beide haben ja um 50Km el.reichweite) würde ich ganz klar den Prius nehmen

Wichtig ist - wie viel Spass macht es mit ihm elektrisch zu fahren! (0-50 und 0-100 elektrisch)
Schade, dass die 50KM elektrisch nur im Sommer gehen werden Im Winter wohl 30.
Zuletzt geändert von midimal am Mi 23. Mär 2016, 22:29, insgesamt 1-mal geändert.
Bild
CANC≡L≡D , Werks I3(60Ah)+REX Leasing bis Nov18
Benutzeravatar
midimal
 
Beiträge: 5980
Registriert: Sa 8. Sep 2012, 21:49
Wohnort: Hamburgo

Anzeige

Nächste

Zurück zu andere Plug-In Hybride

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast