p.hase fährt Toyota Prius Plugin PHEV

p.hase fährt Toyota Prius Plugin PHEV

Beitragvon p.hase » Mi 24. Mai 2017, 09:05

gestern war es soweit, ich durfte ein raumschiff steuern. AHZ reutlingen hat mir freundlicherweise den Piepsi für einen halben tag überlassen, als selbst- und ständiger hat man eh keine zeit für probefahrten.

drängeln zur fahrt übers wochenende an den bodensee, oder zum baumarkt, so einer bin ich nicht. dennoch, nach 13x lexus, 1x prius, 16x e-autos mit 6x LEAF auch für mich eine völlig neue erfahrung. :D

zu allerst: es ist mir nicht gelungen die navigation abzubrechen. es ist mir nicht gelungen das menue umzuschalten. ich habe die unterschiede der EV-modi nicht herausgefunden. es ist mir nicht gelungen mein telefon in der ladeschale aufzuladen.

als ich die kiste vom autohaus übernommen hatte, hatte er 614km auf der uhr. etwas verwirrend für mich, der den trip-taster erst spät entdeckt hat, der odo stand auch auf 614. das heisst der prius war halb voll und hatte noch 612km reichweite und hatte noch das erste benzin drin. irre: halbvoll und noch 614km reichweite. plus 54km strom.

der vorgänger hat ihn mir mit 3,1L/100km hinterlassen. die vorderen felgen waren eindeutig mit zuviel bremsstaub behaftet. ob er den "B" kennt? bei mir fiel der verbrauch mehr und mehr und ich habe den Piepsi nach 60km probefahrt wehmütig mit 0,4L/100km zurückgegeben, tendenz fallend. das beweist: PHEV-fahrer (zuvor) stecken nicht ein oder können/wollen nicht elektroauto fahren.

also weiter: der piepsi fährt sich ruhiger als seine vorgänger, die spur hält er nicht sauber, ich glaube es waren 15" donuts. berührt man die weissen linien ohne zu blinken wird man durch einen warnton erinnert und er korrigiert minimal. der verbrenner kommt erst ab etwa 130-140km/h dazu, sehr sehr tief angekoppelt. nur wenn man (was man absolut nicht muss) das pedal durchtritt jault piepsi in alter manier auf, nicht ganz so ohrenbetäubend. verkehrszeichenerkennung. warnung bei überschreitung? keine ahnung...

klima funktioniert sehr gut, verarbeitung erstklassig, besser als beim Leaf Tekna, und den halte ich immer noch für benchmark. das zusammenspiel von benziner und elektromotor war NICHT rauszufinden. irre. am anfang standen etwa 54km reichweite auf der uhr, ich hab mein eigenes 63A typ2/typ2 kabel mitgenommen, brachte nix, der notladezoegel aus dem kofferraum (10A) hätte es genauso getan. driver only klima ist klasse, ebenso kann man zwischen stereo und quattro belüftung umschalten. geil. spart halt ein bischen. keine sitzlüftung, dennoch nicht schwitzig. man muss neben dem typ2-stecker stehen, mit dem key in der hose, dann kann man das kleine knöpfchen daneben drücken zum entriegeln. wenn das mal nicht einfriert... aber super gelöst gegen diebstahl.

er stand in der prallen sonne, ich wollte ihn kühlen, schaute auf etwa 50m ums eck, drückte lange die A/C-taste, er blinkte fleissig/quittierte und nach 20 minuten waren wir beim auto - Piepsi knallheiss. es gibt keinen personenwarner. irre. kamera display sehr gross, navi toyota-lexus-technisch unerreicht. nach vorbe einparkhilfe? fehlanzeige. nur eine kamera eben.

ich drücke nur noch den knopf und sage "navigation". die dame fragt nach dem ziel. man sagt die komplette adresse, z.b. was komplexes: nonnenhorn, sonnenbichlstrasse 5. sie überlegt 2 sekunden. zack kalkuliert sie die route. sensationell gut. der energiemonitor ist so detailliert, daß er nutzlos ist.

die fehlende konnektivität (wie im ioniq z.b.), der fehlende personenwarner (wie im tesla), usw. zeigen, daß toyota entweder nicht kann oder nicht will oder nicht muss. auch will man sich zu lexus abgrenzen. es gibt keinen grund so einen wagen zu kaufen, im vergleich zum normalen prius. ganz hässlich: für 82000 DEM gibt es keine automatisch umluft mit smogsensor. im lexus und auch im zoe zen sehr wohl. ausschlusskriterium für feinstaubstuttgart.

aber dieser wagen ist schon ausgesprochen gut, einfach klasse, ich glaube momentan gibt es nichts besseres am markt. es ist eins der autos die man nicht ohne hochschulstudium des verkäufers und des kunden auf die menschheit loslassen kann.

wäre dieser toyota-betrugswagen um die 30.000 angesiedelt abzüglich rabatt und förderung, wäre dies meine erste wahl um in stuttgart billig zu parken. denn auch er hat einen rüssel hinten raus, was nicht sein müsste. das ding fährt perfekt auf strom bis 135km/h, wozu der benzinmotor? selbst ein technikaffiner priusnormalokunde ist mit diesem auto völlig überfordert, weil er es nur aus reichweitenangst kaufen würde. aber wenn er spitz nachrechnet fährt er den mehrpreis nie rein.

danke nochmals an AHZ für die probefahrt, tolles fahrzeug, benchmark! e-autos können da leider nicht mithalten. ab herbst sind die phevs obsolet. dennoch. der prius phev erzeugt einen sofortigen willhaben effekt, stärker noch als im model s.
Dateianhänge
20170523_131704.jpg
20170523_131639.jpg
20170523_131655.jpg
VERKAUFE Notladekabel / WALLBOX original RENAULT 10/14A mit 6m TYP2 Kabel, auch für Smart, BMW, etc.
VERKAUFE 2x ZOE INTENS R240, neuwertige 2016er, je 13900€ inkl. MwSt.
Benutzeravatar
p.hase
 
Beiträge: 5450
Registriert: So 20. Okt 2013, 18:22
Wohnort: Zwischen den beiden schmutzigsten Städten Deutschlands

Anzeige

Re: p.hase fährt Toyota Prius Plugin PHEV

Beitragvon p.hase » Mi 24. Mai 2017, 09:06

hier gehts weiter... bevor ich es vergesse: die betriebsanleitung gibts auf deutsch in digital im www, da muss nissan noch viel lernen.
Dateianhänge
20170523_171300.jpg
IMG-20170523-WA0018.jpeg
VERKAUFE Notladekabel / WALLBOX original RENAULT 10/14A mit 6m TYP2 Kabel, auch für Smart, BMW, etc.
VERKAUFE 2x ZOE INTENS R240, neuwertige 2016er, je 13900€ inkl. MwSt.
Benutzeravatar
p.hase
 
Beiträge: 5450
Registriert: So 20. Okt 2013, 18:22
Wohnort: Zwischen den beiden schmutzigsten Städten Deutschlands

Re: p.hase fährt Toyota Prius Plugin PHEV

Beitragvon p.hase » Mi 24. Mai 2017, 09:14

dahinter stand ein Golf GTE. aus dessen puff purzelt absolut förderfähiger krebserregender feinstaub. dessen rohre sehen so aus....

fakt: zwei phevs nutzten in dieser stadt, wo e-kennzeichen nicht frei parken können, nur den kostenlosen parkplatz um den wagen zu klimatisieren und blockierten BEV die den strom bräuchten.
Dateianhänge
IMG-20170523-WA0016.jpeg
IMG-20170523-WA0020.jpeg
IMG-20170523-WA0022.jpeg
VERKAUFE Notladekabel / WALLBOX original RENAULT 10/14A mit 6m TYP2 Kabel, auch für Smart, BMW, etc.
VERKAUFE 2x ZOE INTENS R240, neuwertige 2016er, je 13900€ inkl. MwSt.
Benutzeravatar
p.hase
 
Beiträge: 5450
Registriert: So 20. Okt 2013, 18:22
Wohnort: Zwischen den beiden schmutzigsten Städten Deutschlands

Re: p.hase fährt Toyota Prius Plugin PHEV

Beitragvon p.hase » Mi 24. Mai 2017, 13:00

nachtrag: dem kofferraum fehlen etwa 8cm an höhe zum normalen prius.
VERKAUFE Notladekabel / WALLBOX original RENAULT 10/14A mit 6m TYP2 Kabel, auch für Smart, BMW, etc.
VERKAUFE 2x ZOE INTENS R240, neuwertige 2016er, je 13900€ inkl. MwSt.
Benutzeravatar
p.hase
 
Beiträge: 5450
Registriert: So 20. Okt 2013, 18:22
Wohnort: Zwischen den beiden schmutzigsten Städten Deutschlands

Re: p.hase fährt Toyota Prius Plugin PHEV

Beitragvon snooky » Mi 24. Mai 2017, 13:07

Warum sind ab Herbst die PHEVs obsolet? oder meinst du alle anderen braucht es nicht mehr wegen dem Prius - weil nonplusultra? oder warum?

Der ist ja selbst ein PHEV :)
snooky
 
Beiträge: 26
Registriert: Fr 8. Jul 2016, 10:27

Re: p.hase fährt Toyota Prius Plugin PHEV

Beitragvon p.hase » Mi 24. Mai 2017, 13:29

snooky hat geschrieben:
Warum sind ab Herbst die PHEVs obsolet? oder meinst du alle anderen braucht es nicht mehr wegen dem Prius - weil nonplusultra? oder warum?

Der ist ja selbst ein PHEV :)

weil dann die 300+400km BEV in stückzahlen da sind. wer dann noch einen PHEV kauft geht auch nach 300 oder 400km nicht pipi machen. die nächste generation leaf (ab herbst lädt 150km pro stunde nach, die 20 minuten verlust hab ich auch an der zapfe). aber speziell in deutschland wird es angsthasen und nachzügler immer geben. die dürfen sowas kaufen. ich bestelle mir demnächst auch einen gebrauchten A320 denn einmal im jahr fliege ich irgendwo hin. auch wird es in deutschland immer menschen geben die ausreden suchen statt sich zu verändern. :D
VERKAUFE Notladekabel / WALLBOX original RENAULT 10/14A mit 6m TYP2 Kabel, auch für Smart, BMW, etc.
VERKAUFE 2x ZOE INTENS R240, neuwertige 2016er, je 13900€ inkl. MwSt.
Benutzeravatar
p.hase
 
Beiträge: 5450
Registriert: So 20. Okt 2013, 18:22
Wohnort: Zwischen den beiden schmutzigsten Städten Deutschlands

Re: p.hase fährt Toyota Prius Plugin PHEV

Beitragvon snooky » Mi 24. Mai 2017, 13:32

ah, ok - so war das gemeint. Verstanden :)

spätestens wenn dann mal Reichweite + Autogrösse (abgesehen von Stadtauto) vorhanden sind stimm ich dir da zu.
snooky
 
Beiträge: 26
Registriert: Fr 8. Jul 2016, 10:27

Re: p.hase fährt Toyota Prius Plugin PHEV

Beitragvon p.hase » Mi 24. Mai 2017, 13:33

snooky hat geschrieben:
ah, ok - so war das gemeint. Verstanden :)

spätestens wenn dann mal Reichweite + Autogrösse (abgesehen von Stadtauto) vorhanden sind stimm ich dir da zu.

ja, wenn die BEV 2000km pro akkuladung machen, dann kann man eins kaufen, ich weiss.
VERKAUFE Notladekabel / WALLBOX original RENAULT 10/14A mit 6m TYP2 Kabel, auch für Smart, BMW, etc.
VERKAUFE 2x ZOE INTENS R240, neuwertige 2016er, je 13900€ inkl. MwSt.
Benutzeravatar
p.hase
 
Beiträge: 5450
Registriert: So 20. Okt 2013, 18:22
Wohnort: Zwischen den beiden schmutzigsten Städten Deutschlands

Re: p.hase fährt Toyota Prius Plugin PHEV

Beitragvon Odanez » Mi 24. Mai 2017, 13:45

bin mal gespannt ob das "Solar Roof" auch irgendwann erhältlich sein wird auf dem plug-in Prius, denn das wäre mal was ganz neues - bis zu 6km extra Reichweite pro Tag in der Sonne. Finde den neuen plug-in Prius schon interessant, ist bestimmt das perfekte Auto für den kleinen Markt, der a) was sparsames und hocheffizientes will, b) moderne Technik mag, c) trotzdem hohe Reichweiten braucht/will.
Odanez
 
Beiträge: 634
Registriert: So 5. Mär 2017, 10:14

Re: p.hase fährt Toyota Prius Plugin PHEV

Beitragvon p.hase » Mi 24. Mai 2017, 13:57

wer jetzt z.b. armer handelsvertreter ist und seine kunden in den innenstädten hat und mal eben von stuttgart nach berlin fahren muss und bus und bahn nicht kennt, der kommt um den prius nicht herum. :mrgreen:
VERKAUFE Notladekabel / WALLBOX original RENAULT 10/14A mit 6m TYP2 Kabel, auch für Smart, BMW, etc.
VERKAUFE 2x ZOE INTENS R240, neuwertige 2016er, je 13900€ inkl. MwSt.
Benutzeravatar
p.hase
 
Beiträge: 5450
Registriert: So 20. Okt 2013, 18:22
Wohnort: Zwischen den beiden schmutzigsten Städten Deutschlands

Anzeige

Nächste

Zurück zu andere Plug-In Hybride

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Anthrax33 und 3 Gäste