Kapazitätsverlust der Hochvoltbatterie

Re: Kapazitätsverlust der Hochvoltbatterie

Beitragvon Katzeintouch » Fr 15. Sep 2017, 07:27

Guten Morgen,

eine Volladung benötigt 7,61 kWh.
Nach 3 Tagen Standzeit mit Ladeanschluß werden 3,6 kWh nachgeladen,
Nach 3 Tagen Standzeit ohne Ladeanschluß werden 3,6 kwh nachgeladen.
Das Nachladen der 12V Batterie aus der Hochvoltbatterie kann ich nicht prüfen.
Ich werde den Stromfluss der 12 V Batterie im ausgeschaltetet Zustand nachmessen, das war ein guter Gedanke. Danke

Die von mit kontaktierten Werkstätten sind offenbar überfordert, wahrscheinlich ist das Fahrzeug zu neu.

lG

Uwe
Katzeintouch
 
Beiträge: 9
Registriert: Fr 11. Aug 2017, 12:34

Anzeige

Vorherige

Zurück zu andere Plug-In Hybride

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste