Ioniq Plug-in Hybrid - Österreich Ausstattungen

Re: Ioniq Plug-in Hybrid - Österreich Ausstattungen

Beitragvon nubbler » Mi 12. Apr 2017, 21:01

Ioniq-Graz hat geschrieben:
Gut nachdem wir heute den ersten bestellt haben:


Gibt es dann schon konkrete Infos ab wann er verfügbar ist? Startet er in Deutschland gleichzeitig mit Österreich?
nubbler
 
Beiträge: 3
Registriert: Mi 12. Apr 2017, 20:54

Anzeige

Re: Ioniq Plug-in Hybrid - Österreich Ausstattungen

Beitragvon meta96 » Do 13. Apr 2017, 07:47

Ioniq-Graz hat geschrieben:
Preisunterschied:

Style Elektro: 35.490,00
Style Plug-In: 30.990,00 + Navi 1.600,00= 32.590,00

Somit liegt der Preisunterschied bei € 2.900,00


Super Danke. Mit Förderungen in Ö, dann also in etwa gleich, oder? Das wird was!
meta96
 
Beiträge: 861
Registriert: Do 14. Feb 2013, 19:45
Wohnort: g r a z - w i e n

Re: Ioniq Plug-in Hybrid - Österreich Ausstattungen

Beitragvon Stromer in spe » Do 13. Apr 2017, 09:21

Ioniq-Graz hat geschrieben:

Fazit: der Plug-In Hybrid ist auch ausstattungsbereinigt eine Mischung aus Hybrid und Elektro



Nochmals DANK - finde ich sehr gut und konsequent mit den 16"
Ist diese antiquierte Fußfestellbremse vom Hybrid noch an Bord des plug in?
Hoffentlich nicht... :roll:
Stromer in spe
 
Beiträge: 21
Registriert: Mo 2. Mär 2015, 07:15

Re: Ioniq Plug-in Hybrid - Österreich Ausstattungen

Beitragvon nubbler » Do 13. Apr 2017, 11:48

Stromer in spe hat geschrieben:
Ioniq-Graz hat geschrieben:
Ist diese antiquierte Fußfestellbremse vom Hybrid noch an Bord des plug in?
Hoffentlich nicht... :roll:


Es gibt ja dieses YouTube Video wo einer ein Vorserienmodell fährt....bilde mir ein sie da noch gesehen zu haben...

Finde es nicht schlimm, passt aber irgendwie nicht zum Rest vom Auto...
nubbler
 
Beiträge: 3
Registriert: Mi 12. Apr 2017, 20:54

Re: Ioniq Plug-in Hybrid - Österreich Ausstattungen

Beitragvon Ioniq-Graz » Sa 15. Apr 2017, 09:20

Hierzu habe ich leider noch keine Info...


Ausstattungsbereinigt mit den Österreichischen Förderungen wird der Plug-In vielleicht um 1.000 günstiger sein. Wie geschrieben - Ausstattungsbereinigt - wenn jemand kein Navi haben möchte würde es dann um den Betrag günstiger werden.
Ioniq-Graz
 
Beiträge: 184
Registriert: Do 15. Dez 2016, 12:09

Re: Ioniq Plug-in Hybrid - Österreich Ausstattungen

Beitragvon jennss » Mi 19. Apr 2017, 09:26

Welcher Ioniq Elektro liegt ausstattungsmäßig am ehesten auf Level des eGolfs? Der Premium (in D: 38000 €) oder der Style (35500 €)? Hab's noch nicht genau verglichen, aber mir scheint, dass der Ioniq Elektro nicht soo günstig ist.
j.

PS: eGolf-Serienausstattung (35900 €, NEFZ 300 km, 35,8 kWh, 136 PS) u.a., zur Orientierung:

- Navigationssystem "Discover Pro" mit 9,2"-TFT-Touchscreen
- LED Scheinwerfer (Leuchtweitenregulierung dynamisch) mit Abiegelicht + LED-Rückleuchten + 4 LED-Leseleuchten
- Umfeldbeobachtungssystem "Front Assist" mit City-Notbremsfunktion
- Sprachbedienung
- Multifunktionslenkrad in Leder
- 4 Türen
- 16" Alu
- ParkPilot
- Außenspiegel mit Memoryfunktion elektrisch einstellbar,separat beheizbar
- Elektronische Differenzialsperre XDS
- Klimaanlage "Air Care Climatronic" mit 2-Zonen-Temperaturregelung
Zuletzt geändert von jennss am Mi 19. Apr 2017, 09:30, insgesamt 1-mal geändert.
jennss
 
Beiträge: 278
Registriert: Mo 20. Feb 2017, 12:00

Re: Ioniq Plug-in Hybrid - Österreich Ausstattungen

Beitragvon Helfried » Mi 19. Apr 2017, 09:29

jennss hat geschrieben:
eGolf-Serienausstattung


Falscher Thread? Es geht ja um den Plug In.

jennss hat geschrieben:
Welches E-Auto wäre neben dem eGolf noch die Hauptkonkurrenz?


Bauerntraktor gegen Reisschüssel? Ich fürchte, das füllt einen eigenen Thread. :mrgreen:
Zuletzt geändert von Helfried am Mi 19. Apr 2017, 09:42, insgesamt 1-mal geändert.
Helfried
 
Beiträge: 5281
Registriert: So 7. Aug 2016, 17:26

Re: Ioniq Plug-in Hybrid - Österreich Ausstattungen

Beitragvon jennss » Mi 19. Apr 2017, 09:31

Ich finde den Quervergleich durchaus wichtig. Ist der Ioniq konkurrenzfähig? Dazu muss man wissen, was die Konkurrenz kostet (bzw. wie ausgestattet ist). Welches E-Auto wäre neben dem eGolf noch die Hauptkonkurrenz?

EDIT: Oh, hast recht, geht um den PlugIn, Sorry! :(
Hier wurden auch die Elektro-Preise genannt und ich hatte nicht nochmal auf den Thread-Titel geguckt. Argh... ist auch noch das PlugIn-Forum... bin voll daneben, sorry, werde mal schauen, wo es um den Elektro geht (hatte mir gerade so viel Mühe gemacht, die Ausstattung rauszusuchen :)).
j.
jennss
 
Beiträge: 278
Registriert: Mo 20. Feb 2017, 12:00

Re: Ioniq Plug-in Hybrid - Österreich Ausstattungen

Beitragvon Twizyflu » Mi 19. Apr 2017, 09:48

Da musst du schauen:

e-golf-allgemeines/e-golf-oder-ioniq-erste-eindruecke-eines-e-willigen-t22541.html

Und dort habe ich auch verglichen, dass da noch GENUG EURO zwischen eGolf und IONIQ liegen.
Den IONIQ gibt es als Premium bei Jürgen Sangl um ca. 33.000 EUR.

Der eGolf kostet da schon noch mehr mit all der Ausstattung und 35,8 kWh ist brutto.
Netto sind es ca. 32 kWh. Beim IONIQ 28 kWh netto ;)
Shop https://www.nic-e.shop | YouTube-Kanal https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18810
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Re: Ioniq Plug-in Hybrid - Österreich Ausstattungen

Beitragvon jennss » Mi 19. Apr 2017, 14:02

Danke! Habe mich mal ein bisschen eingelesen und dann was getippt. :)
j.
jennss
 
Beiträge: 278
Registriert: Mo 20. Feb 2017, 12:00

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu andere Plug-In Hybride

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast