Ioniq PHEV kommt

Re: Ioniq PHEV kommt

Beitragvon Karlsson » Mi 30. Aug 2017, 13:13

muinasepp hat geschrieben:
Eine vernünftige aber nicht ganz günstige Alternative wäre meiner Meinung nach wenn dann eine Wärmepumpen-Heizung

Du hast mit der Klimaanlage sowieso eine Wärmepumpe an Bord. Der Zoe nutzt sie halt in beide Richtungen, warm und kalt.
Zoe Q210 seit 06/15
Benutzeravatar
Karlsson
 
Beiträge: 12844
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 12:41

Anzeige

Re: Ioniq PHEV kommt

Beitragvon MasterOD » Mi 30. Aug 2017, 15:29

eDEVIL hat geschrieben:
Imho ein KO-Kriterium. Im tiefsten Winter muss dann ja die rumpelkiste angehen, wenn man nicht grad eine beheizte garage hat.

Selbst im tiefen Winter haben Garagen i.d.R. keine Minusgrade. Für die Kurzstrecke reichen vier Sitzheizungen und der warme Lenker. Auf der Langstrecke arbeitet eh der Standardantrieb und heizt.
Ich habe meinen gerade beim Händler gesehen und kann Ihn Freitag früh übernehmen. :hurra: :tanzen: :clap: :prost:
Prius 2 2 2 2004 :o
Ioniq PHEV silber; Pre/SD/Interieur hell: seit 1.9.2017
Benutzeravatar
MasterOD
 
Beiträge: 319
Registriert: Di 25. Apr 2017, 08:44

Re: Ioniq PHEV kommt

Beitragvon EV Fahrer » Mi 30. Aug 2017, 20:17

Heute Morgen hab ich den Hyundai Ioniq Plug in als Style Version in Weiß in Bestellung aufgeben und hoffe das er doch den frühsten Termin zu Dezember lieferbar dann ist :)
Hyundai IONIQ PHV Style/Autohaus Hensel Nr.01 / best. 31.8.2017 erwartete Lieferung Dezember 2017/Januar 2018
Benutzeravatar
EV Fahrer
 
Beiträge: 258
Registriert: Fr 1. Mai 2015, 18:26
Wohnort: Löbau

Re: Ioniq PHEV kommt

Beitragvon Log » Mi 30. Aug 2017, 21:32

Was zahlt man mit allen Rabatten für den Ioniq Plug In Style.
Golf GTE MJ18
Log
 
Beiträge: 165
Registriert: Sa 11. Mär 2017, 19:29

Re: Ioniq PHEV kommt

Beitragvon EV Fahrer » Do 31. Aug 2017, 05:48

254 Euro bezahle ich bei 72 Monate und 7000 Euro Anzahlung wo da 3000 Euro Förderung sind und 4000 Euro mein altes Auto in Anzahlung/Verkauf nehme.
Hyundai IONIQ PHV Style/Autohaus Hensel Nr.01 / best. 31.8.2017 erwartete Lieferung Dezember 2017/Januar 2018
Benutzeravatar
EV Fahrer
 
Beiträge: 258
Registriert: Fr 1. Mai 2015, 18:26
Wohnort: Löbau

Re: Ioniq PHEV kommt

Beitragvon muinasepp » Do 31. Aug 2017, 09:18

Karlsson hat geschrieben:
muinasepp hat geschrieben:
Eine vernünftige aber nicht ganz günstige Alternative wäre meiner Meinung nach wenn dann eine Wärmepumpen-Heizung

Du hast mit der Klimaanlage sowieso eine Wärmepumpe an Bord. Der Zoe nutzt sie halt in beide Richtungen, warm und kalt.

Da hast du recht, es ist schade, dass das andere Autos nicht so machen.

MasterOD hat geschrieben:
eDEVIL hat geschrieben:
Imho ein KO-Kriterium. Im tiefsten Winter muss dann ja die rumpelkiste angehen, wenn man nicht grad eine beheizte garage hat.

Selbst im tiefen Winter haben Garagen i.d.R. keine Minusgrade. Für die Kurzstrecke reichen vier Sitzheizungen und der warme Lenker. Auf der Langstrecke arbeitet eh der Standardantrieb und heizt.

Sehe ich auch so, und wenige Kilometer übersteht man sogar auch ganz gut ohne Heizung, so lange die Scheiben nicht vereisen (und mal ehrlich, in den meisten Gegenden Deutschlands sind das ein paar Tage im Jahr). Allerdings haben nicht alle Leute Garagen, ob nun beheizt oder unbeheizt. Und schon bei einem offenen Carport siehts anders aus. Wie immer spielen die eigenen Gegebenheiten und Bedürfnisse hier eine große Rolle.
EV-Historie seit Anno Domini 1974 :o
Herkules E1 - Opel Corsa B Elektra - Fiat 500e Zebra - BH emotion Nitro 29 - Mitsubishi Outlander PHEV
muinasepp
 
Beiträge: 411
Registriert: Di 11. Okt 2016, 14:43

Vorherige

Zurück zu andere Plug-In Hybride

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste