BMW Pläne 2015 usw.

Re: BMW Pläne 2015 usw.

Beitragvon redvienna » Mo 17. Nov 2014, 22:48

Klingt nicht so schlecht. Der Elektromotor ist an der Hinterachse ! :)

Hoffe immer noch auf deutlich mehr als 30 km Reichweite.... ;)


http://www.bimmertoday.de/2014/11/17/bm ... 45-xdrive/
Tesla S70D 3/16 + 50.000km + Tesla M3 + Tesla Roadster 2020 reserviert
https://www.goingelectric.de/garage/red ... eslaS/706/
ELECTRIC CARS WORLD NEWS
https://www.facebook.com/ELECTRIC-CARS- ... 768868062/
Benutzeravatar
redvienna
 
Beiträge: 5896
Registriert: Sa 19. Apr 2014, 12:22
Wohnort: Vienna

Anzeige

Re: BMW Pläne 2015 usw.

Beitragvon Keepout » Di 18. Nov 2014, 09:19

Recht viel Systemleistung für dieses Auto - aber doch interessant, weil wie Outlander PHEV als Allrad fahrbar. Gespannt sein kann man, ob das Ding anhängertauglich wird und wie die Preisgestaltung sein wird.
Gruß
Andreas
Keepout
 
Beiträge: 445
Registriert: Fr 10. Okt 2014, 12:45
Wohnort: Arlberg

Re: BMW Pläne 2015 usw.

Beitragvon eDEVIL » Di 18. Nov 2014, 12:13

Ist doch nur Greenwashing. Unter 80KM NEFZ ignoriere ich sowas einfach. min. 100km NEFZ wäre ernst zu nehmen und mit dem i3 Akku problemlos machbar. Im Prinzip muß man durch den 125KW Motor vom i3 einbauen, den Akku vom i3 und dann vorn halt den 1,5l verbrenner, den man dann noch sehr lang übersetzt. Da reichen auch 100PS,w enn mand adruch den Verbrauch in den griff bekommt. Boost kommt vom E-motor
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

Umfrage: ZOE Fahrwerk frühzeitige Defekte
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 11332
Registriert: Di 2. Jul 2013, 08:10

Re: BMW Pläne 2015 usw.

Beitragvon fbitc » Di 18. Nov 2014, 13:25

Andres hat geschrieben:
aber doch interessant, weil wie Outlander PHEV als Allrad fahrbar.
Gruß
Andreas

Nein, eher wie Volvo V60 phev.
Der Outlander besitzt 2 E Motoren plus Verbrenner
Grüße Frank
Twizy, Zoe, Leaf, Outlander PHEV, i3 Rex
Benutzeravatar
fbitc
 
Beiträge: 3771
Registriert: Di 11. Jun 2013, 13:56
Wohnort: Hohenberg / Eger

Re: BMW Pläne 2015 usw.

Beitragvon redvienna » Do 20. Nov 2014, 21:04

In der Autozeitung steht heute einiges über den nächsten 3er BMW. (2017)

Dieser soll angeblich 2 E-Motoren bekommen. (Ein großer hinten und ein kleiner vorne) plus einen 4-Zylinder-Motor.

Die rein elektrische Reichweite soll dann laut neuer Akkus 100 km betragen. (Aber nur bis 60 km/h !)

Gesamtreichweite: 600 km ?

Er wird als Teslafighter bezeichnet.

Absurd - wenn ist er höchstens ein Chevrolet Volt / Opel Ampera-Fighter. ;)

Das einzige interessante an dem Artikel, der auf einem Interview mit dem BMW Techniker (Diess) beruht , ist die Info über die Akkukapazität.
Tesla S70D 3/16 + 50.000km + Tesla M3 + Tesla Roadster 2020 reserviert
https://www.goingelectric.de/garage/red ... eslaS/706/
ELECTRIC CARS WORLD NEWS
https://www.facebook.com/ELECTRIC-CARS- ... 768868062/
Benutzeravatar
redvienna
 
Beiträge: 5896
Registriert: Sa 19. Apr 2014, 12:22
Wohnort: Vienna

Re: BMW Pläne 2015 usw.

Beitragvon Greenhorn » Do 20. Nov 2014, 23:18

Ich kann mich auch Klitscko Fighter nennen.
Irgendwo hab ich nen Muskel.
Ernst nimmt er mich aber sicherlich nicht ;-)
Gruß Bernd
Seit 26.02.15 Leaf Tekna: schon über 70.000 km Erfahrung :-)
In Planung: Ford Streetka-E-Roadster.
„Am Ende wird alles gut. Wenn es nicht gut wird, ist es noch nicht das Ende" (Oscar Wilde)
Benutzeravatar
Greenhorn
 
Beiträge: 4148
Registriert: Do 20. Feb 2014, 19:03
Wohnort: Geesthacht

Re: BMW Pläne 2015 usw.

Beitragvon eDEVIL » Fr 21. Nov 2014, 17:37

redvienna hat geschrieben:
Die rein elektrische Reichweite soll dann laut neuer Akkus 100 km betragen. (Aber nur bis 60 km/h !)

UN die 100 km schafft er dann auch nur, wenn man max. 60 fährt.. :roll:
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

Umfrage: ZOE Fahrwerk frühzeitige Defekte
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 11332
Registriert: Di 2. Jul 2013, 08:10

Re: BMW Pläne 2015 usw.

Beitragvon redvienna » Fr 21. Nov 2014, 19:00

Ja. So steht es zumindest in der AZ und so würde ich es auch verstehen.

Aber in 2 Jahren (Der Wagen wird Anfang 2017 erscheinen.) kann noch einiges passieren.

Überland sind die BMWs ja recht sparsam.


eDEVIL hat geschrieben:
redvienna hat geschrieben:
Die rein elektrische Reichweite soll dann laut neuer Akkus 100 km betragen. (Aber nur bis 60 km/h !)

UN die 100 km schafft er dann auch nur, wenn man max. 60 fährt.. :roll:
Tesla S70D 3/16 + 50.000km + Tesla M3 + Tesla Roadster 2020 reserviert
https://www.goingelectric.de/garage/red ... eslaS/706/
ELECTRIC CARS WORLD NEWS
https://www.facebook.com/ELECTRIC-CARS- ... 768868062/
Benutzeravatar
redvienna
 
Beiträge: 5896
Registriert: Sa 19. Apr 2014, 12:22
Wohnort: Vienna

Re: BMW Pläne 2015 usw.

Beitragvon Eagle_86 » Mo 24. Nov 2014, 18:38

Jetzt stellte BMW erstmal den 530Le in China vor. Sicherlich ein dankbarerer Markt für solche Entwicklungen.

Facts
E-Reichweite: 58 km
Komb-Verbrauch: 2,1 L/100 km
Leistung: 272 PS auf Basis des 520i-Motors (184 PS)

http://www.bimmertoday.de/2014/11/24/bmw-5er-plug-in-hybrid-china-bmw-530le-f18-phev-f10/
Benutzeravatar
Eagle_86
 
Beiträge: 566
Registriert: Mi 5. Nov 2014, 19:42
Wohnort: Köln

Re: BMW Pläne 2015 usw.

Beitragvon redvienna » Mo 24. Nov 2014, 19:31

Na bitte zumindest 58 km elektrische Reichweite bis zu einer Geschwindigkeit von 120 km/h.
Tesla S70D 3/16 + 50.000km + Tesla M3 + Tesla Roadster 2020 reserviert
https://www.goingelectric.de/garage/red ... eslaS/706/
ELECTRIC CARS WORLD NEWS
https://www.facebook.com/ELECTRIC-CARS- ... 768868062/
Benutzeravatar
redvienna
 
Beiträge: 5896
Registriert: Sa 19. Apr 2014, 12:22
Wohnort: Vienna

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu andere Plug-In Hybride

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste