BMW 330e

Re: BMW 330e

Beitragvon Breeze » Mo 4. Sep 2017, 16:43

Ich war vorhin bei BMW, um einen Blick auf mögliche Winterreifen zu werfen und da wurde mir beim Auslesen des Schlüssels gesagt, dass für den 330e ein Software-Update bereitstehen würde. Leider habe ich nicht dran gedacht zu fragen, um was genau es sich handeln würde.
Hat da jemand Kenntnisse in dieser Sache? Um ein Karten-Update im Navi kann es sich nicht handeln, das habe ich letztens erst selbst gemacht.

Vielen Dank!
Breeze
 
Beiträge: 26
Registriert: Fr 5. Mai 2017, 09:52

Anzeige

Re: BMW 330e

Beitragvon Breeze » Mo 4. Sep 2017, 16:45

Und noch eine Frage: Hat jemand schon mal das Aufladen per Schuko mit Hilfe eines Verlängerungskabels ausprobiert?
Breeze
 
Beiträge: 26
Registriert: Fr 5. Mai 2017, 09:52

Re: BMW 330e

Beitragvon kub0815 » Mo 4. Sep 2017, 16:53

Ja, bei mir hat das funktioniert und wird aber hoffentlich nicht mehr lange notwendig sein.
Passivhaus Premium, 18kWp PV, Sole WP mit Kühlung über BKA, KNX, 530e 3.1l/100km, nächste Projekte Batteriespeicher
kub0815
 
Beiträge: 1493
Registriert: Do 30. Mär 2017, 13:35

Re: BMW 330e

Beitragvon karlnapp » Di 5. Sep 2017, 16:50

Breeze hat geschrieben:
Und noch eine Frage: Hat jemand schon mal das Aufladen per Schuko mit Hilfe eines Verlängerungskabels ausprobiert?


Das mache ich täglich; ich habe mir dafür jedoch ein Verlängerungskabel mit 2,5 mm² Querschnitt (5 m lang) gebaut und lade mit reduzierter Leistung.
karlnapp
 
Beiträge: 4
Registriert: Di 12. Jul 2016, 12:43

Re: BMW 330e

Beitragvon petermaxkoller » Mo 16. Okt 2017, 13:00

Hallo zusammen

Eigentlich habe ich eine Frage:

Wann kann man damit rechnen, dass der 330e eine leistungsfähigere Batterie bekommt mit der etwas mehr km stromig gefahren werden kann?

Heute soll man ja bei kühlem Wetter nicht über ca. 25 km kommen, so echte 40-50 km sollten drin liegen, damit in der Nacht wieder aufgestromert werden kann.

Danke.

Peter
Zürich / CH
petermaxkoller
 
Beiträge: 3
Registriert: Fr 13. Feb 2015, 16:42

Re: BMW 330e

Beitragvon kub0815 » Mo 16. Okt 2017, 15:10

Hi,
ohne änderung der CO2 berechnung wird sich wohl nix gross an den Batterie-Kapazitäten ändern.

Wenn man es sich so anschaut werden die meisten wohl die Akku-Kapazität nachdem bestimmt damit man bei unter 50g CO2 bleibt.
Passivhaus Premium, 18kWp PV, Sole WP mit Kühlung über BKA, KNX, 530e 3.1l/100km, nächste Projekte Batteriespeicher
kub0815
 
Beiträge: 1493
Registriert: Do 30. Mär 2017, 13:35

Re: BMW 330e

Beitragvon petermaxkoller » Mo 16. Okt 2017, 19:53

Schade dass es immer nur um die blöden Zahlen geht und nicht um die Kundenwünsche.

Deshalb abwarten und Tee trinken; so 50 km sollte man mit einer Ladung schon fahren können.

Peter
petermaxkoller
 
Beiträge: 3
Registriert: Fr 13. Feb 2015, 16:42

Anzeige

Vorherige

Zurück zu andere Plug-In Hybride

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste