BMW 330e

Re: BMW 330e

Beitragvon Helix » Mo 20. Jun 2016, 20:09

Jap, woran erkannt?
Helix
 
Beiträge: 70
Registriert: Sa 16. Mai 2015, 17:31

Anzeige

Re: BMW 330e

Beitragvon OnkelAlex » Fr 24. Jun 2016, 14:49

Hallo,

wir sind grad drüber einen zu kaufen. Kann den Fahrbericht von Helix weitgehend bestätigen allerdings war bei mir jetzt bei 3 ausgedehnten Probefahrten das Bremsen völlig unauffällig ... :?:

Das Klacken nervt tatsächlich :?

Doof auch das man das Zuschalten des Benziners nicht komplett unterbinden kann - selbst bei voller Batterie und "Max-E-Drive" kommt der Benziner etwa bei Kickdown.

@Helix: konntest Du ohne Wallbox vorklimatisieren? Was ist eigentlich der Vorteil der Wallbox außer die winzige Batterie etwas schneller vollzukriegen?

Für mich ist das Fahrzeug eine nette Mischung aus BMW-typischer Sportlichkeit und der Möglichkeit zum Bäcker flüsterleise zu cruisen und für die paar Kilometer den Benziner nicht "anheizen" zu müssen.
Ich hab noch nen VW-Bus daher ist Kofferaum für mich kein Thema.

Die 40 Kilometer elektrisch kann ich bestätigen und die reichen für mich LOCKER.

Thema sportlich: Leistung und Abstimmung ist aus meiner Sicht super (aber ein M3 ist es natürlich nicht)! Fahrwerk ist im M-Paket knochentrocken und das Zusatzgewicht für mich unauffällig. Angeblich gibt es zwar die Schaltwippen als Zubehör aber keine Launch-Control ... :o :shock: :o :(

Ich mache jetzt grade mit meiner Frau zusammen das BMW-Dreier-Zubehör-und-Optionen-Abitur und dann werden wir wohl zuschlagen.

Gruß Alex
Benutzeravatar
OnkelAlex
 
Beiträge: 26
Registriert: Di 3. Dez 2013, 15:05

Re: BMW 330e

Beitragvon Helix » Sa 25. Jun 2016, 15:07

OnkelAlex hat geschrieben:
Doof auch das man das Zuschalten des Benziners nicht komplett unterbinden kann - selbst bei voller Batterie und "Max-E-Drive" kommt der Benziner etwa bei Kickdown.

@Helix: konntest Du ohne Wallbox vorklimatisieren? Was ist eigentlich der Vorteil der Wallbox außer die winzige Batterie etwas schneller vollzukriegen?


Das Zuschalten des Benziners finde ich ok so. Kickdown nutze ich nur wenn ich sowieso sportlich fahre (also nicht "Max e-drive") oder in Fällen wo sehr schnelles Beschleunigen wirklich nötig ist, dann soll aber auch richtig was passieren. Sonst bleibt der Motor brav aus bis der Akku auf 7% runter ist.

Habe über Nacht an Schuko geladen und mittels "geplanter Abfahrtzeit" vorklimatisiert. Hat wunderbar funktioniert.
Ne echte Wallbox macht wirklich wenig Sinn für den 330e. Vielleicht wegen leicht geringerer Ladeverluste. Eine Überlegung wäre eine kostengünstige semi-fest-Installation einer NRGkick o.ä. . Der Schuko Ladeziegel wäre dann immer dabei.
Helix
 
Beiträge: 70
Registriert: Sa 16. Mai 2015, 17:31

Re: BMW 330e

Beitragvon Tobi83 » Do 30. Jun 2016, 20:58

Helix hat geschrieben:
Jap, woran erkannt?


Beschriftung und Navi-Ansicht ;)
Dann muss ich da auch mal nach ner Probefahrt fragen.
BMW i3 REX seit 04/2015 als Dienstwagen mit privater Nutzung
Benutzeravatar
Tobi83
 
Beiträge: 155
Registriert: Di 28. Okt 2014, 15:56
Wohnort: 49143 Bissendorf

Re: BMW 330e

Beitragvon Helix » Do 30. Jun 2016, 21:13

Tobi83 hat geschrieben:
Helix hat geschrieben:
Jap, woran erkannt?


Beschriftung und Navi-Ansicht ;)
Dann muss ich da auch mal nach ner Probefahrt fragen.

Die müssen den aber erst aus Paderborn oder Hamburg einfliegen lassen. Selber haben sie keinen da...

Gesendet von meinem LG-D855 mit Tapatalk
Helix
 
Beiträge: 70
Registriert: Sa 16. Mai 2015, 17:31

Re: BMW 330e

Beitragvon Janowl » Do 30. Jun 2016, 22:04

Hi,
da lädst Du doch an "unserem" Croudfounding-Ladepunkt in Löhne, oder? :)
ZOE Intens White 03/2013, 42.000 km
Benutzeravatar
Janowl
 
Beiträge: 166
Registriert: Mo 3. Jun 2013, 11:23
Wohnort: Ostwestfalen

Re: BMW 330e

Beitragvon Helix » Do 30. Jun 2016, 22:40

Janowl hat geschrieben:
Hi,
da lädst Du doch an "unserem" Croudfounding-Ladepunkt in Löhne, oder? :)

Genau, wollte doch auch mal checken wie meine Euros investiert wurden ;)
Helix
 
Beiträge: 70
Registriert: Sa 16. Mai 2015, 17:31

Re: BMW 330e

Beitragvon OnkelAlex » Mo 4. Jul 2016, 09:41

Falls es interessiert - seit 1.7. gibt es ein neues Bonusprogramm bei BMW meines Wissens nochmal 2000,- € Kaufprämie.
D.h. aus meiner Sicht:
Listenpreis
- Kaufprämie 2000,-
- ggf. Inzahlungnahme
- Händler-Rabatt (12%-18%)
- BMW-Anteil Umweltprämie 1500,-
- BAFA-Anteil Umweltprämie 1500,- (erst nach Zulassung -> https://fms.bafa.de/BafaFrame/umweltbonus)
:geek:
Benutzeravatar
OnkelAlex
 
Beiträge: 26
Registriert: Di 3. Dez 2013, 15:05

Re: BMW 330e

Beitragvon jhg » Mo 4. Jul 2016, 17:41

Und du glaubst wirklich, dass der Händler zweimal Rabatt gibt.
Also einmal den Händler-Rabatt und dann nochmal die Prämie?
Das ist ja nichts anderes als ein Rabatt.
A3 e-tron seit März 2017
jhg
 
Beiträge: 65
Registriert: So 14. Jul 2013, 17:59

Re: BMW 330e

Beitragvon OnkelAlex » Mo 4. Jul 2016, 18:35

sicher nicht freiwillig und letztendlich mischt er das alles zu einem Rabatt zusammen - insofern hast du recht. Aber es ergibt sich das Rabattpotential. :) der Rest obliegt deinem Verhandlungsgeschick und der jeweiligen Verkaufsstrategie des Händlers (Volumen vs. Ebit).
Benutzeravatar
OnkelAlex
 
Beiträge: 26
Registriert: Di 3. Dez 2013, 15:05

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu andere Plug-In Hybride

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste