Zulassungszahlen KBA

Alle Themen über Elektroautos, zu denen es kein eigenes Forum gibt

Re: Zulassungszahlen KBA

Beitragvon Toumal » Fr 7. Dez 2018, 00:11

Dort wo auch die E-Golfs hinkommen ;)
Bild
Benutzeravatar
Toumal
 
Beiträge: 2136
Registriert: Di 5. Mai 2015, 11:11

Anzeige

Re: Zulassungszahlen KBA

Beitragvon drilling » Fr 7. Dez 2018, 01:59

Zoe1114 hat geschrieben:
Interessant ist auch die Bestandsstatistik vom 1.1.2018. Ist auch vor wenigen Tagen erschienen.


Die Bestandsstatistik ist schon seit einem Monat erhältlich, siehe:
allgemeine-themen/zulassungszahlen-kba-t2407-1870.html#p853352
Benutzeravatar
drilling
 
Beiträge: 5286
Registriert: Mo 18. Apr 2016, 20:59

Re: Zulassungszahlen KBA

Beitragvon Simon1982 » Fr 7. Dez 2018, 05:29

Zoe1114 hat geschrieben:
Dort wird für den Kia Soul ein Bestand von 689 Fahrzeugen gelistet, obwohl allein in 2017 2.933 neu zugelassen wurden.
(...)
Wo sind all die Autos hingekommen?


Die Kias dürften nun in Norwegen fahren, Kia hat durch die Zulassung in der EU den Flottenverbrauch geschönt.
Simon1982
 
Beiträge: 610
Registriert: Fr 29. Mai 2015, 20:54

Re: Zulassungszahlen KBA

Beitragvon chipwoman » Fr 7. Dez 2018, 08:10

Zoe1114 hat geschrieben:
Interessant ist auch die Bestandsstatistik vom 1.1.2018. Ist auch vor wenigen Tagen erschienen.
https://www.kba.de/DE/Statistik/Nachric ... _2018.html
Dort wird für den Kia Soul ein Bestand von 689 Fahrzeugen gelistet, obwohl allein in 2017 2.933 neu zugelassen wurden.
Ähnlich ist es beim Ampera-e. Dieser wurde in 2017 231 mal neu zugelassen, der Bestand am Jahresende war aber nur bei 110 Fahrzeugen.
Wo sind all die Autos hingekommen?

Die gehen direkt nach der Zulassung in D nach Norwegen oder anderen EU-Ländern ;)
chipwoman
 
Beiträge: 111
Registriert: Di 23. Okt 2018, 12:19

Re: Zulassungszahlen KBA

Beitragvon Simon1982 » Fr 7. Dez 2018, 09:37

Toumal hat geschrieben:
Dort wo auch die E-Golfs hinkommen ;)


Das Thema ist schon mehrfach thematisiert worden. Es gibt keinen vernünftigen Grund anzunehmen, dass VW im großen Stil Golfs exportiert.
Simon1982
 
Beiträge: 610
Registriert: Fr 29. Mai 2015, 20:54

Re: Zulassungszahlen KBA

Beitragvon chipwoman » Fr 7. Dez 2018, 13:43

Simon1982 hat geschrieben:
Toumal hat geschrieben:
Dort wo auch die E-Golfs hinkommen ;)


Das Thema ist schon mehrfach thematisiert worden. Es gibt keinen vernünftigen Grund anzunehmen, dass VW im großen Stil Golfs exportiert.

Ist doch seit Jahren allgemein bekannt und kann man direkt bei der Zulassungbehörde in NOR nachfragen. Die E-Golf, die schon einmal in einem anderen Land zugelassen wurden, werden dort als Importfahrzeug markiert. Das sind in NOR aussergewöhnlich viele.
Dateianhänge
Import E-Golfs in NOR.png
chipwoman
 
Beiträge: 111
Registriert: Di 23. Okt 2018, 12:19

Re: Zulassungszahlen KBA

Beitragvon Cerebro » Fr 7. Dez 2018, 14:34

Was ja auch normal ist, da die Nachfrage in Norwegen so groß ist. Mein "alter" e-Golf ging aber z.b. nach NL. Einen e-Gebrauchtwagenmarkt gibt es quasi in DE nicht, in anderen Ländern schon.
Irgendwo müssen ja die ganzen Leasing Rückläufer auch hin!
Schaut man sich die Bestandszahlen an, sind das ganz normale "Verschiebungen" nach 2-3 Jahren, aber nicht so imens wie es Kia macht.
Zuletzt geändert von Cerebro am Fr 7. Dez 2018, 14:37, insgesamt 2-mal geändert.
Cerebro
 
Beiträge: 781
Registriert: So 5. Mär 2017, 10:32

Re: Zulassungszahlen KBA

Beitragvon mweisEl » Fr 7. Dez 2018, 14:35

chipwoman hat geschrieben:
Die E-Golf, die schon einmal in einem anderen Land zugelassen wurden, werden dort als Importfahrzeug markiert. Das sind in NOR aussergewöhnlich viele.

Die Leasingrückläufer sind dort dann wohl beliebter als in Deutschland. Mit dem CO2-Flottengrenzwert hat das bei VW schon deswegen nichts zu tun, weil die noch ein guten Stück vom 130g/km entfernt sind und somit bis 2020 keinerlei Strafzahlungen anfallen. Bei Kia & Co ist das viel knapper!
Smart ED3 seit '13, 3 Fahrräder, zuvor CityEL (1.8 kWh-Akku) und verbrennerfrei seit 1992.
Benutzeravatar
mweisEl
 
Beiträge: 2215
Registriert: Di 5. Apr 2016, 20:00

Re: Zulassungszahlen KBA

Beitragvon chipwoman » Fr 7. Dez 2018, 15:06

Cerebro hat geschrieben:
Was ja auch normal ist, da die Nachfrage in Norwegen so groß ist. Mein "alter" e-Golf ging aber z.b. nach NL. Einen e-Gebrauchtwagenmarkt gibt es quasi in DE nicht, in anderen Ländern schon.
Irgendwo müssen ja die ganzen Leasing Rückläufer auch hin!
Schaut man sich die Bestandszahlen an, sind das ganz normale "Verschiebungen" nach 2-3 Jahren, aber nicht so imens wie es Kia macht.

Mir hat mal jemand erzählt, das das was mit der Verrechnung von CO2 Credits für die Flottenverbräuche zu tun hat, wieso so viele Hersteller ihre E-Fahrzeuge in D "Tageszulassen" und/oder dann ein paar Monate später nach NOR und NL schieben. Die meisten Import E-Golf aus meinen Screenshot haben Erstzulassung 2018, das kann man bei den Details zur Zulassung sehen.
Zuletzt geändert von chipwoman am Fr 7. Dez 2018, 15:07, insgesamt 1-mal geändert.
chipwoman
 
Beiträge: 111
Registriert: Di 23. Okt 2018, 12:19

Re: Zulassungszahlen KBA

Beitragvon Simon1982 » Fr 7. Dez 2018, 15:07

chipwoman hat geschrieben:
Ist doch seit Jahren allgemein bekannt und kann man direkt bei der Zulassungbehörde in NOR nachfragen. Die E-Golf, die schon einmal in einem anderen Land zugelassen wurden, werden dort als Importfahrzeug markiert. Das sind in NOR aussergewöhnlich viele.



Wie bist du an die Daten gekommen? Hast du einen Link?
Simon1982
 
Beiträge: 610
Registriert: Fr 29. Mai 2015, 20:54

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Allgemeine Themen

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste