Zukunft von Tesla ungewiss

Alle Themen über Elektroautos, zu denen es kein eigenes Forum gibt

Zukunft von Tesla ungewiss

Beitragvon nokasch » Do 4. Jan 2018, 16:35

Tesla erfüllt wieder mal nicht, was versprochen wurde
http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/u ... 72998.html
Wenn die jetzt nicht bald liefern, sehe ich schwarz für Musk. Der Mann verzettelt sich in seinen vielen Ideen. Vielleicht übernimmt dann GE das Ruder.
nokasch
 
Beiträge: 117
Registriert: Do 26. Jan 2017, 21:43

Anzeige

Re: Zukunft von Tesla ungewiss

Beitragvon Tho » Do 4. Jan 2018, 16:38

Tesla liefert immer verspätet, aber liefert.
Das ist doch nun wirklich keine News.
Zoe Zen Q210 + Intens R90, S-Pedelec Grace MX
Emobility East - Beratung und Verkauf zu Elektromobilität & Smarthome http://www.emobility-east.de
PV, Speicher zu Hause + Mitbegründer Bürger Energie Drebach eG http://www.buerger-energie-drebach.de
Benutzeravatar
Tho
 
Beiträge: 6878
Registriert: Di 28. Okt 2014, 00:26
Wohnort: Drebach/Erzgebirge

Re: Zukunft von Tesla ungewiss

Beitragvon skipper » Do 4. Jan 2018, 16:41

nokasch hat geschrieben:
Vielleicht übernimmt dann GE das Ruder.


wenn elon die produktion in den nächsten 3 monaten in den griff bekommt wird alles gut. falls nicht wird tesla sicher weitergeführt, durch GE oder wen auch immer ....
Model 3 reserviert: 31.03.16 in Frankfurt/Hanauer
Kona reserviert: 03.09.17 in LL
Auch in der DC-Ladewüste (RWE) unterwegs & MUSS über Nacht 60kWh laden :cry:
Bild
http://www.tes3.de
Benutzeravatar
skipper
 
Beiträge: 740
Registriert: Mo 31. Okt 2016, 13:38

Re: Zukunft von Tesla ungewiss

Beitragvon Misterdublex » Do 4. Jan 2018, 16:44

Halte ich für Quatsch, die haben in 2017 uber 100.000 Autos im Nischenmarkt Elektromobilität verkauft! Und für diesen Nischenmarkt ist das echt viel.
Niemand kann erwarten, dass Tesla binnen eines Jahrzehnts das Wissen Wie erlangt, welches die gesetzten Automobilkonzerne z.T. binnen eines Jahrhunderts erwarben.
E-Golf300-Fahrer als [b]Familienerstwagen[\b]
smart Ed (451) als Pendelauto
Misterdublex
 
Beiträge: 1121
Registriert: Do 7. Aug 2014, 00:07
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Zukunft von Tesla ungewiss

Beitragvon nokasch » Do 4. Jan 2018, 17:08

Misterdublex hat geschrieben:
Halte ich für Quatsch, die haben in 2017 uber 100.000 Autos im Nischenmarkt Elektromobilität verkauft! Und für diesen Nischenmarkt ist das echt viel.
Niemand kann erwarten, dass Tesla binnen eines Jahrzehnts das Wissen Wie erlangt, welches die gesetzten Automobilkonzerne z.T. binnen eines Jahrhunderts erwarben.

Es geht aber darum, welche Versprechen gemacht wurden. Und letztlich um den Börsenwert. Wenn eine kleine Firma am Ende mehr Wert sein soll als Giganten, muß es irgendwann ein Problem geben, wenn Versprechen nicht eingelöst werden können. Und wenn man sich in zu vielen Projekten verzettelt.
nokasch
 
Beiträge: 117
Registriert: Do 26. Jan 2017, 21:43

Re: Zukunft von Tesla ungewiss

Beitragvon Spüli » Do 4. Jan 2018, 17:12

nokasch hat geschrieben:
[...irgendwann ein Problem geben, wenn Versprechen nicht eingelöst werden ...


Und der Diesel ist sauber oder was? Demnach wären andere Firmen zuerst an der Reihe.
Gruß Ingo
Benutzeravatar
Spüli
 
Beiträge: 2809
Registriert: Sa 22. Dez 2012, 17:23
Wohnort: Gifhorn

Re: Zukunft von Tesla ungewiss

Beitragvon Rudi L » Do 4. Jan 2018, 17:14

Keine Panik, die machen alles richtig. Besser als die Autos mit Hochdruck und dafür mit Bugs zu produzieren. Es ist scheinbar nicht so einfach vom Kleinserienhersteller zu einem Massenhersteller zu werden.

Ich kann mir gut vorstellen, wenn Porsche plötzlich ein Massenauto in hoher Stückzahl produzieren müßte die die selben Probleme hätten wie Tesla. Sie hätten noch VW im Rücken, das würde helfen. Tesla muß das aber alleine lösen, werden sie auch.

Natürlich müssen sie irgendwann liefern, aber es liegen 500.000 Bestellen mit jeweils 1000 USD bzw. anderer Währungen als Anzahlung vor. Das ist so geil, da muß so mancher Automobil CEO neidisch werden.

Und ihr wisst, ich habe bestimmt keine Tesla Brille auf.
Rudi L
 

Re: Zukunft von Tesla ungewiss

Beitragvon Jan » Do 4. Jan 2018, 17:24

Da fällt mir gerade wieder der Cargolifter ein. Ok, die Idee war viel kleiner und es gab nur ein Geschäftsfeld, aber das Prinzip war das Gleiche. Zuerst hat man mit einer tollen Idee begeistert und dann das Geld auf dem Kapitalmarkt eingesammelt. Erste erfolgreiche Versuche wurden gemacht und eine große Halle gebaut. Dann plötzlich dauerte es den Kapitalgebern zu lange und die Dominosteine fielen immer schneller. Viele Anleger blieben am Ende auf ihren fetten Verlusten sitzen, denn der Wert der Firma war deutlich niedriger, als die aufgebläten Kursphantasien des Marktes. Heute erinnert nur noch die Halle an die immer noch tolle Idee und im Inneren gibt es ein Schwimmbad.

http://www.faz.net/aktuell/finanzen/akt ... 63312.html
Kommt bei Dir auch schon Strom vom Dach? :) https://www.youtube.com/watch?v=bBPRBxziQOI
Der Ioniq wartet schon auf die ersten Sonnenstrahlen. :)
Benutzeravatar
Jan
 
Beiträge: 2550
Registriert: Di 3. Jun 2014, 07:56

Re: Zukunft von Tesla ungewiss

Beitragvon Rudi L » Do 4. Jan 2018, 17:28

Der Cargolifter war was Neues bzw. ein Aufguss eines alten und aufgegebenen Konzeptes, dem Luftschiff.

Der Tesla ist im Grunde auch nichts neues, nämlich nur ein weiteres Auto. Aber eines mit einem Antrieb den es seit 100 Jahren in der Form nicht mehr gegeben hat. Der Trend geht auch nicht dahin Luftschiffe einzusetzen, sondern Emissionen im Straßenverkehr zu verringern, das Elektroauto trägt einen Teil dazu bei.

Also, sind schon gute Vorrausetzungen nicht zu scheitern.
Rudi L
 

Re: Zukunft von Tesla ungewiss

Beitragvon kriton » Do 4. Jan 2018, 17:35

Eine Finanzkrise wie 2008 würde Tesla nicht überleben. Genauso ist das niedrige Zinsniveau ein Segen für ein Unternehmen in der Phase. Man muss auch sehen, dass das Umfeld sehr günstig ist. Mal schauen, wie lange das Geld in 2018 reicht.
Alle PNs werden ungelesen gelöscht.
Benutzeravatar
kriton
 
Beiträge: 1115
Registriert: So 6. Aug 2017, 22:10

Anzeige

Nächste

Zurück zu Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste