ZDF sucht Elektroauto-Fahrer für Schnelllader-Sendung!

Alle Themen über Elektroautos, zu denen es kein eigenes Forum gibt

ZDF sucht Elektroauto-Fahrer für Schnelllader-Sendung!

Beitragvon midimal » Mo 19. Jan 2015, 16:12

LOS BEWERBEN - AUF:
leseraufruf@ecomento.tv Stichwort “ZDF WISO Schnelllader”.

Das Fahren mit einem Elektroauto ist unbeschreiblich: leise, flott, umweltfreundlich. Das Laden eines Elektroautos kann leider auch unbeschreiblich sein: kompliziert, frustrierend, aufwändig. Zum einen gilt es, diverse technische Aspekte und Standards zu berücksichtigen: Gleichstrom, Wechselstrom, CCS, CHAdeMO. Auch die verschiedenen Bezahlsysteme sind nicht gerade leicht zu durchschauen – möchte man etwa an jeder öffentlichen Elektroauto-Ladestation in Deutschland Strom zapfen können, müsste man derzeit Verträge mit mehr als 70 Anbietern abschließen. Auf den ersten Blick also herrscht das blanke Chaos.

Wohl dem, der seinen Stromer in der heimischen Garage aufladen kann und nicht auf öffentliches Laden angewiesen ist. Wer doch einmal unterwegs lädt, sieht sich einer Vielzahl von Möglichkeiten gegenüber – und vielen verschiedenen Abrechnungsmodellen. Da Elektromobilität in Deutschland noch am Anfang steht, ist es nicht verwunderlich, dass noch nicht alles reibungslos funktioniert. Umso wichtiger ist es, konstruktiv an Probleme heranzugehen, um diese Kinderkrankheiten auszumerzen.

Was halten Sie von zeitbasierten Abrechnungsmodellen?

Das ZDF-Verbrauchermagazin WISO will deshalb in einem kommenden TV-Beitrag der Frage nachgehen, wie fair die von manchen Elektroauto-Fahrern kritisierten Schnellladesäulen mit zeitbasierten Abrechnungsmodellen sind. Im Fokus stehen dabei vor allem die Elektroautos BMW i3 sowie die Volkswagen-Modelle e-up! und e-Golf.

Dazu bitten wir bis Ende dieser Woche um die Hilfe unserer Leser:

Bitte teilen Sie uns in den Kommentaren ihre Erfahrungen mit Ladevorgängen mit, die zeitbasiert abgerechnet werden. Finden Sie diese Modelle fair oder gibt es berechtigte Gründe zu Kritik? Welche Leistung Sie abrufen konnten, und wie lange der Ladevorgang gedauert und somit auch gekostet hat, interessiert uns bzw. WISO am meisten. Bitte vergessen Sie nicht zu erwähnen, welches Elektroauto Sie fahren, mit welcher Ladeoption Ihr Fahrzeug ausgestattet ist, und ob Sie den Akku wie beim Schnellladen üblich nur bis 80 Prozent oder bis auf die vollen 100 Prozent geladen haben.
Für den Beitrag sucht WISO auch noch Elektroauto-Fahrer, die vor der Kamera von ihren Ladeerfahrungen unter den o.g. Voraussetzungen sprechen wollen. Mögliche Drehpartner sollten im Raum Stuttgart oder im Raum NRW ansässig sein. Interessenten melden sich bitte per E-Mail unter Angabe der wichtigsten Fahrzeuginfos (Modell, Ladeoptionen) bei leseraufruf@ecomento.tv Stichwort “ZDF WISO Schnelllader”.
Damit das ZDF auf die Expertise möglichst vieler aktiver Elektroautofahrer zurückgreifen kann, bitte diesen Leseraufruf teilen und empfehlen – danke!
Bild
CANC≡L≡D , Werks I3(60Ah)+REX Leasing bis Nov18
Benutzeravatar
midimal
 
Beiträge: 5972
Registriert: Sa 8. Sep 2012, 21:49
Wohnort: Hamburgo

Anzeige

Re: ZDF sucht Elektroauto-Fahrer für Schnelllader-Sendung!

Beitragvon DaftWully » Mo 19. Jan 2015, 19:42

Tja, da habe ich Pech gehabt. Am Sonntag hole ich meinen e-Golf ab und werde auf der Heimfahrt von Wolfsburg nach Moers an drei Ladestationen laden müssen.

Da werde ich am Ende sicherlich einiges berichten können. Ist aber zu spät.

DaftWully
e-Golf Verbrauch zzt. Bild
Benutzeravatar
DaftWully
 
Beiträge: 679
Registriert: Sa 30. Mär 2013, 20:20
Wohnort: Moers

Re: ZDF sucht Elektroauto-Fahrer für Schnelllader-Sendung!

Beitragvon fbitc » Mo 19. Jan 2015, 19:52

Hmmmm.... Wieso lauter potentielle CCS Lader?
Grüße Frank
Twizy, Zoe, Leaf, Outlander PHEV, i3 Rex
Benutzeravatar
fbitc
 
Beiträge: 3765
Registriert: Di 11. Jun 2013, 13:56
Wohnort: Hohenberg / Eger

Re: ZDF sucht Elektroauto-Fahrer für Schnelllader-Sendung!

Beitragvon umberto » Mo 19. Jan 2015, 19:53

fbitc hat geschrieben:
Wieso lauter potentielle CCS Lader?


Gibt's etwa noch andere Schnellladesysteme? Echt, jetzt? :P

Gruss
Umbi
Zoe seit 2013 - Verbrauch ab Zähler mit allem (Ladeverluste) und scharf (Vorheizen) Bild
Benutzeravatar
umberto
 
Beiträge: 3842
Registriert: Mo 1. Okt 2012, 22:08

Re: ZDF sucht Elektroauto-Fahrer für Schnelllader-Sendung!

Beitragvon p.hase » Mo 19. Jan 2015, 20:13

wo gibts im raum stuttgart schnellladesysteme? DAS wäre mir aber neu. :mrgreen:
VERKAUFE WALLBOX original RENAULT 10/14A mit 6m TYP2 Kabel (Notladekabel), auch für Smart, etc.
VERKAUFE ZOE ZEN R90 ZE40 grosser Akku, neuwertig, keine MwSt., 18500€.
Benutzeravatar
p.hase
 
Beiträge: 5406
Registriert: So 20. Okt 2013, 18:22
Wohnort: Stuttgarter Feinstaubgürtel

Re: ZDF sucht Elektroauto-Fahrer für Schnelllader-Sendung!

Beitragvon rollo.martins » Mo 19. Jan 2015, 22:13

@ZDF: Es ist in der Tat schade, dass Sie sich auf die genannten deutschen Modelle beschränken wollen. Das ist nicht repräsentativ. Alternative Fahrzeuge (Tesla, Smart electric drive, Renault Zoe) unterstützen den viel flexibleren Typ2-Standard für Schnellladung. Da gibt es bereits Ladestationen wie Sand am Meer. Die deutsche Industrie hat sich jedoch darauf verständigt, ausschließlich auf den CCS-Ladestandard zu setzen. Dieser setzt sehr viel teurere Ladestationen voraus (Faktor 10 und mehr teurer) als Typ2, mit dem Ergebnis, dass es davon viel weniger Ladestationen gibt.

Konkret: Einen Typ2-Schnelllader erhalten Sie für um die 1000 Euro, plus Installation, bei einem em CCS-Lader müssen Sie wohl 30-50000 Euro rechnen. Mit meinem Smart electric drive fahre ich mittlerweile eigentlich überall hin. Mit einem i3 bleibe ich rasch auf der Strecke.
rollo.martins
 
Beiträge: 1564
Registriert: Mo 8. Jul 2013, 21:29
Wohnort: Schweiz, 8001 Zürich

Re: ZDF sucht Elektroauto-Fahrer für Schnelllader-Sendung!

Beitragvon rollo.martins » Mo 19. Jan 2015, 22:16

Hab ihnen grad den Link geschickt auf diese Diskussion hier.
rollo.martins
 
Beiträge: 1564
Registriert: Mo 8. Jul 2013, 21:29
Wohnort: Schweiz, 8001 Zürich

Re: ZDF sucht Elektroauto-Fahrer für Schnelllader-Sendung!

Beitragvon fbitc » Mo 19. Jan 2015, 22:28

@Rollo: Chademo gibts auch noch ;-)
Grüße Frank
Twizy, Zoe, Leaf, Outlander PHEV, i3 Rex
Benutzeravatar
fbitc
 
Beiträge: 3765
Registriert: Di 11. Jun 2013, 13:56
Wohnort: Hohenberg / Eger

Re: ZDF sucht Elektroauto-Fahrer für Schnelllader-Sendung!

Beitragvon André » Mo 19. Jan 2015, 23:10

:applaus: ...peinlich,einfach nur peinlich, wie man so blauäugig das journalistische Recherchepotential auf Ladetechnologie a la Made in Germany beschränken mag.
Meine Favoriten für das Unwort des Jahres sind nicht von ungefähr: Mindeststandart und Schnarchladung.
Kommt jetz womöglich ZDF dazu?? :hurra:
www.ews-schoenau.de
Atomstromlos. Klimafreundlich. Bürgereigen. Genossenschaft. Bundesweit!
Benutzeravatar
André
 
Beiträge: 725
Registriert: Sa 1. Mär 2014, 23:45

Re: ZDF sucht Elektroauto-Fahrer für Schnelllader-Sendung!

Beitragvon joa » Mo 19. Jan 2015, 23:57

Oh yeah, das gibt wieder eine tolle und objektive Sendung, wenn man sich von vornherein auf diese drei Autos beschränkt.

Liebe WISO-Leute, wenn Ihr hier mitlest: keines der genannten drei Autos hat SERIENMÄßIG eine Schnelllademöglichkeit. Darüberhinaus stellen sie keinen repräsentativen Querschnitt der in Deutschland angebotenen E-Autos dar. Alle drei Autos haben gegen Aufpreis die Möglichkeit, an CCS schnell zu laden. Darüberhinaus gibt es aber auch Fahrzeuge mit Chademo-Schnellladeanschluss und solche, die Wechselstrom schnellladen können. Was soll also die Beschränkung auf die drei deutschen Fabrikate bringen?

Zum Thema zeitbasierte Abrechnungsmodelle etc. könnte ich schon auch was beitragen, aber ich fahre ja leider nur eine Zoe und halte mich daher mit meiner "Expertise" zurück.

Viele Grüße, Joachim
Mitsubishi i-MiEV 04/2014 - 10/2014
Renault Zoe Intens Q210 seit 10/2014
Hyundai Ioniq Elektro Premium in phoenix-orange bestellt am 06.02.2017, Abholung am 03.11.2017 (endlich)
joa
 
Beiträge: 472
Registriert: Fr 12. Sep 2014, 12:13
Wohnort: Kraichgau

Anzeige

Nächste

Zurück zu Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast