Wow - muss ich mir das gefallen lassen?!

Alle Themen über Elektroautos, zu denen es kein eigenes Forum gibt

Wow - muss ich mir das gefallen lassen?!

Beitragvon Cavaron » So 18. Okt 2015, 15:47

Heute ein krasses Erlebnis an den Schnellladesäulen am Gramschatzer Wald gehabt. Sonntag, Rückreisetag, Autohof gut besucht, ein Teil der E-Parkplätze sind zugeparkt (teils stehen die Verbrenner auf zwei Parkplätzen gleichzeitig) - klar, kann passieren (zumal nur die Tesla-Parkplätze bereits entsprechend beschildert sind).

Ich zwänge mich in eine enge Lücke am Schnelllader, lasse meine Bessere hälfte vorher aussteigen, weil ich schon sehe, dass es mit den Türen eng wird. Auch ich hatte Probleme auf meiner Seite auszusteigen, ging aber gerade so. Kabel gesteckt, Ladung startet, ab in den Rasthof zum Erleichtern.

Kaum sind wir zurück, sehen wir schon wie die Leute im Verbrenner neben uns einzusteigen versuchen. Der Fahrer rutscht über den Beifahrersitz auf den Fahrerplatz. Dann folgende Ereignisse:

Eine (seine?) Frau sagt: "Da kommen sie".
Er (deutlich hörbar): "Die können froh sein das ich nicht aussteige, sonst würde es was setzen."
Ich: "Reden Sie mit mir?"
Er kurbelt die Scheibe runter, recht laut und aggressiv: "Warum parkst du denn nicht da drüben bei der anderen Säule?"
Ich: "Als ich hier geparkt habe, stand da auch jemand."
Meine Freundin: "Müssen Sie denn bei den Ladesäulen parken, sind doch auch noch andere Parkplätze hier frei."
Er: "Halt doch die Fresse du hässliche F***e!"
Ich: "Sie stehen kurz vor einer Anzeige wegen Beleidigung."
Er: "Dann zeig ich dich an, weil du mein Auto beschädigt hast."
Ich: "Wo denn?"
Er: "Auf der Fahrerseite, beim Aussteigen! Außerdem habe ich hier genauso geladen wie du, also was soll das?" Er wirft den Motor seines Opel Kombi, geschätztes Baujahr 2011, an.
Ich: "Ganz schön laut, das Elektroauto. Was haste denn geladen?"
Er: "Wechselstrom! Das ist ein Hybrid, noch nie gehört?
Meine Freundin: "Das ist doch Quatsch."
Er: "Du sollst die Fresse halten!"
Ich (natürlich auch spürbar erregt): "Hau jetzt ab, du nervst mich!"
Dann hat er noch irgendwas gesagt und ist gefahren. Ich habe mir derweil sein Nummernschild notiert.

Wie gesagt, wir waren zu zweit und die andere Partei zu dritt (Fahrer, jüngere Frau und ältere Frau). Ich überlege jetzt ernsthaft ihn nach § 185 StGB und § 241 StGB anzuzeigen.
Cavaron
 
Beiträge: 1537
Registriert: Mi 4. Jul 2012, 15:45
Wohnort: Franken

Anzeige

Re: Wow - muss ich mir das gefallen lassen?!

Beitragvon Ollinord » So 18. Okt 2015, 15:59

Kannst stolz auf dich sein so ruhig geblieben zu sein, ich hätte das nicht geschafft...
Die Anzeige solltest Du machen, wer sich so im Ton vergreift hat das meistens schon mal gemacht und wenn diejenigen das dann auch angezeigt haben, ist Eure Glaubwürdig stark gestiegen!
Zweimal weiß: Smart Cabrio ED / Tesla 90D
Benutzeravatar
Ollinord
 
Beiträge: 974
Registriert: Mo 13. Apr 2015, 10:14
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: Wow - muss ich mir das gefallen lassen?!

Beitragvon soho » So 18. Okt 2015, 16:00

Du weißt was zu tun ist. Mach es.
Gibt schon merkwürdige Leute.
Zuletzt geändert von soho am So 18. Okt 2015, 16:25, insgesamt 1-mal geändert.
soho
 
Beiträge: 344
Registriert: Do 27. Aug 2015, 13:25

Re: Wow - muss ich mir das gefallen lassen?!

Beitragvon DeJay58 » So 18. Okt 2015, 16:05

Mach es. Wird viel zu selten getan!
Video Reku Test alte/neue SW: https://youtu.be/mTpot4lZYtA
Video 2: Reku Test: https://www.youtube.com/watch?v=HQd-0jxuzow
Video 3: i3 geht auch quer: https://www.youtube.com/watch?v=lM-mqv72fdY



BMW i3 Verbrauch inkl. Ladeverluste:
Bild
Benutzeravatar
DeJay58
 
Beiträge: 3849
Registriert: Sa 7. Dez 2013, 11:16
Wohnort: Voitsberg/Steiermark

Re: Wow - muss ich mir das gefallen lassen?!

Beitragvon mitleser » So 18. Okt 2015, 16:08

ganz übel. tut mir leid dass dir das passiert ist.

Bin Leie, aber muss § 185 StGB nicht mit einer Tätlichkeit einhergehen?

§ 241 StGB greift,glaub ich,nur, wenn die angedrohte Straftat auch strafrechtlich relevant wäre.

Juristen unter uns?

Anyway, trotzdem anzeigen und klären, was da polizeilich+juristisch zu machen ist.
Zuletzt geändert von mitleser am So 18. Okt 2015, 16:11, insgesamt 1-mal geändert.
ExVolt-Fahrer
Ioniq: geile Karre! noch dazu 0 Probleme >20tkm
coming up: TM3
Benutzeravatar
mitleser
 
Beiträge: 1339
Registriert: Sa 29. Mär 2014, 22:46
Wohnort: Wuppertal

Re: Wow - muss ich mir das gefallen lassen?!

Beitragvon Cavaron » So 18. Okt 2015, 16:10

Danke für den Beistand Leute - ich denke, ich werde das die Woche mal mit einem Anwalt besprechen. Wozu ist man Rechtsschutzversichert ;)
Cavaron
 
Beiträge: 1537
Registriert: Mi 4. Jul 2012, 15:45
Wohnort: Franken

Re: Wow - muss ich mir das gefallen lassen?!

Beitragvon soho » So 18. Okt 2015, 16:17

Wegen übler Beleidigung. Dafür kann man sehr wohl belangt werden. Und wegen der Ankündigung. Wenn dann müsste dein Auto ja auch eine Beschädigung haben, das kann man also gelassen sehen. Somit muss er den angeblichen Schaden erst mal nachweisen.

Zudem hat er ordnungswidrig geparkt, auf privaten Gelände? Anhand seines Kennzeichen kann man festellen, dass es kein E-Car ist. Ach ja. Androhung von Gewalt? Auch nicht so nett. Also ich sehe hier mehrere "Unregelmäßgkeiten".
Zuletzt geändert von soho am So 18. Okt 2015, 16:45, insgesamt 1-mal geändert.
soho
 
Beiträge: 344
Registriert: Do 27. Aug 2015, 13:25

Re: Wow - muss ich mir das gefallen lassen?!

Beitragvon E_souli » So 18. Okt 2015, 16:33

anzeigen - ohne wenn und aber
Manche finden Schukosteckdosen auf Langstrecke cool,
weil sie sich schämen würden, einen Abschlepper zu holen, wenn nix mehr geht.
Saugeil, sinnvoll und genau so funktioniert E Mobilität in den Köpfen einzelner.
Knaller :-)
E_souli
 
Beiträge: 2652
Registriert: Di 18. Mär 2014, 09:01

Re: Wow - muss ich mir das gefallen lassen?!

Beitragvon Laserfreak » So 18. Okt 2015, 16:44

etwas ähnliches hab ich schon durch ...
Anzeige ... die Aufnahme dauerte etwa 1 Stunde bei der Polizei ...
dann etwa 6 Wochen später ... Verfahren eingestellt !!! Begründung : mangels öffentlichem Interesses ...
Ich müsse eine Privatklage einreichen ... Rechtsanwalt etc.
Der kassiert erstmal ... da eine Rechtschutz zwar Verkehr abdeckt, dieser jedoch in dem Fall dann ruhend ist, also dafür dann erstmal auch keine große Aussicht auf Erfolg haben wird ... Deckung wird dann meist abgelehnt :roll:
Laserfreak
 
Beiträge: 34
Registriert: Mo 27. Apr 2015, 12:19
Wohnort: Braunschweig

Re: Wow - muss ich mir das gefallen lassen?!

Beitragvon MarkusD » So 18. Okt 2015, 16:52

Laserfreak hat geschrieben:
etwas ähnliches hab ich schon durch ...
Anzeige ... die Aufnahme dauerte etwa 1 Stunde bei der Polizei ...
dann etwa 6 Wochen später ... Verfahren eingestellt !!! Begründung : mangels öffentlichem Interesses ...
Ich müsse eine Privatklage einreichen ... Rechtsanwalt etc.
Der kassiert erstmal ... da eine Rechtschutz zwar Verkehr abdeckt, dieser jedoch in dem Fall dann ruhend ist, also dafür dann erstmal auch keine große Aussicht auf Erfolg haben wird ... Deckung wird dann meist abgelehnt :roll:
Hm, ob ein Verfahren gegen mich auch mangels öffentlichem Interesses eingestellt werden würde, wenn ich zu einem Polizsten "Blödmann" sagen würde?
Zweifelhaft ...
MarkusD
 

Anzeige

Nächste

Zurück zu Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste