Wo bleiben die Familien-Erstwagen?

Alle Themen über Elektroautos, zu denen es kein eigenes Forum gibt

Re: Wo bleiben die Familien-Erstwagen?

Beitragvon drilling » Fr 30. Mär 2018, 01:33

Dann ist der Niro EV eben nichts für dich aber die Pauschalaussage von Karlsson ("passt nicht zum Thread") ist trotzdem quatsch.
Benutzeravatar
drilling
 
Beiträge: 4417
Registriert: Mo 18. Apr 2016, 21:59

Anzeige

Re: Wo bleiben die Familien-Erstwagen?

Beitragvon Karlsson » Fr 30. Mär 2018, 01:37

Träum weiter, die Werte sind frei erfunden. Außerdem hast Du den Katalogwert des Hybriden (nicht PHEV) rausgegriffen und selbst da waren es gemessen nur 260l.
https://www.adac.de/_ext/itr/tests/autotest/AT5518_KIA_Niro_1.6_GDI_Hybrid_Spirit/KIA_Niro_1.6_GDI_Hybrid_Spirit.pdf
Der Polo hatte 250l. Aber wie gesagt, ist beim PHEV der Kofferraum ebenfalls kleiner.

Auf dieselbe Weise wurden beim kompakten Kombi 410l gemessen
https://www.adac.de/_ext/itr/tests/autotest/AT5261_Ford_Focus_Turnier_1_5_EcoBoost_Start_Stopp_Titanium/Ford_Focus_Turnier_1_5_EcoBoost_Start_Stopp_Titanium.pdf

Immerhin kam der Niro bis zum Dach beladen auf 440l. Da waren es beim Focus Kombi 655l.
Und der Focus ist nun auch nicht gerade groß. Ordentlichen Platz bietet ein Octavia - 525l unter der Abdeckung, 760l bis zum Dach beladen.
https://www.adac.de/_ext/itr/tests/autotest/AT5687_Skoda_Octavia_Combi_1_5_TSI_ACT_Style_DSG_7_Gang/Skoda_Octavia_Combi_1_5_TSI_ACT_Style_DSG_7_Gang.pdf

Diese ganzen Mini-SUV sind moppelige Lifestylebomber mit hohem Windwiderstand und bescheidenem Nutzwert.
Mag für Alte und Kranke wegen des hohen Einstiegs interessant sein, aber nicht um Kinderwagen + Zubehör zu verstauen.

Oder auch für andere Aktiviäten. Mein Kollege kriegt den Octavia auch mit den Kite-Ausrüstungen für seine Frau und sich voll. Jetzt sind zwei Kinder dazu gekommen und die Gedanken drehen sich mehr um einen Bus.

Simon1982 hat geschrieben:
Aus meiner Perspektive sollten es mindestens 500 Liter sein. Sonst wird es mit Kinderwagen und Gepäck einfach zu knapp....

Die 410 vom Focus sind für mich ok, aber ECHTE 410 und keine Prospektangabe, die so realitisch wie der NEFZ ist. Diese Lifestylespielzeuge sind da doch Moppelkotze. Ich musste mal 5 Tage Opel Moppel fahren, da konnte ich mir das Drama ansehen. Basis vom Corsa, Preis vom Astra, Windwiderstand >Astra.
Zoe Intens Q210 seit 06/15
Ford Focus Titanium Kombi seit 06/18
Benutzeravatar
Karlsson
 
Beiträge: 14515
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 13:41

Re: Wo bleiben die Familien-Erstwagen?

Beitragvon drilling » Fr 30. Mär 2018, 01:44

die Kofferraumvolumenangaben des ADAC sind völliger Quatsch, wie du die als Referenz nehmen kannst ist mir rätselhaft.

Wenn du die Kofferaummaße aus dem ADAC Test (995mm x 570 mm x 785 mm) als Berechnungsbasis verwendest kommst du auf 445 Liter was gut zu der Herstellerangabe von 427 Liter paßt wenn man bedenkt das die Rücksitzlehne ja nicht genau senkrecht ist.
Und da ist der Platz an den Seiten über den Radläufen noch gar nicht eingerechnet.
Zuletzt geändert von drilling am Fr 30. Mär 2018, 01:49, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
drilling
 
Beiträge: 4417
Registriert: Mo 18. Apr 2016, 21:59

Re: Wo bleiben die Familien-Erstwagen?

Beitragvon Karlsson » Fr 30. Mär 2018, 01:46

Das sind echt gemessene Werte und nicht die Lügen der Hersteller in den Prospekten. Warum Du auf solche Propanganda reinfällst, ist wiederum mir schleierhaft. In den Tests stehen auch die einzelnen Dimensionen.
Mini Suv sind Lifestylebomber, mehr nicht.
Zoe Intens Q210 seit 06/15
Ford Focus Titanium Kombi seit 06/18
Benutzeravatar
Karlsson
 
Beiträge: 14515
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 13:41

Re: Wo bleiben die Familien-Erstwagen?

Beitragvon drilling » Fr 30. Mär 2018, 01:51

Hab meinen letzten Beitrag noch ergänzt, die 427 Liter sind glaubwürdig das kannst du jetzt selbst nachvollziehen, der ADAC verwendet wohl irgendwelche Hartschalenkoffer für seine Volumenangabe und wenn die nicht genau reinpassen bleibt eben eine Menge ungenutzter Platz, deshalb die völlig unsinnigen Angaben.
Benutzeravatar
drilling
 
Beiträge: 4417
Registriert: Mo 18. Apr 2016, 21:59

Re: Wo bleiben die Familien-Erstwagen?

Beitragvon Karlsson » Fr 30. Mär 2018, 02:06

drilling hat geschrieben:
der ADAC verwendet wohl irgendwelche Hartschalenkoffer für seine Volumenangabe und wenn die nicht genau reinpassen bleibt eben eine Menge ungenutzter Platz, deshalb die völlig unsinnigen Angaben.

Falsch. Informiere Dich: https://www.adac.de/infotestrat/tests/auto-test/kofferraum_2017/default.aspx
Bild

drilling hat geschrieben:
die 427 Liter sind glaubwürdig das kannst du jetzt selbst nachvollziehen

Noch mal: der PHEV hat weniger! Aus dem Katalogwert 436l werden da schon 324l.
https://www.adac.de/infotestrat/autodatenbank/autokatalog/detail.aspx?mid=282812&bezeichnung=kia-niro-1-6-gdi-plugin-hybrid-edition7-dct
Der Katalogwert vom Polo ist 351l, gemessen 250
Katalogwert Zoe 338l, gemessen 310

Das Foto wirkt optisch zugegeben nicht total mies, es ist aber eben auch nicht das gemeinte Auto.
Zoe Intens Q210 seit 06/15
Ford Focus Titanium Kombi seit 06/18
Benutzeravatar
Karlsson
 
Beiträge: 14515
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 13:41

Re: Wo bleiben die Familien-Erstwagen?

Beitragvon drilling » Fr 30. Mär 2018, 02:22


Dann hat der Tester offensichtlich geschlafen oder sich vertippt denn die einfach nachvollziehbare Berechnung anhand LxBxH zeigt eindeutig das beim Niro die Herstellerangabe realistisch ist, während die 200 Liter des ADAC niemals richtig sein können.

Noch mal: der PHEV hat weniger! Aus dem Katalogwert 436l werden da schon 324l.

Der Niro EV wird eher dem Hybrid entsprechen da der Akku des EV unter dem Boden zwischen den Achsen wie beim Kona sein wird, und nicht im Heck unterm Kofferraum wie im PHEV!
Benutzeravatar
drilling
 
Beiträge: 4417
Registriert: Mo 18. Apr 2016, 21:59

Re: Wo bleiben die Familien-Erstwagen?

Beitragvon Karlsson » Fr 30. Mär 2018, 02:38

drilling hat geschrieben:
Dann hat der Tester offensichtlich geschlafen oder sich vertippt denn die einfach nachvollziehbare Berechnung anhand LxBxH zeigt eindeutig das beim Niro die Herstellerangabe realistisch ist, während die 200 Liter des ADAC niemals richtig sein können.

Die Angabe war 260l und bezog sich bis zur Hutablage.
Mit 57cm Höhe kommen in der Tat 445 Liter raus. Die Beladung bis zum Dach wurde mit 440l gemessen. Wenn sich die 57cm so verstehen, kommt die ADAC Angabe hin.

Edit:
Das wird wohl so zu verstehen sein, beim Focus käme da 798 raus, bis unters Dach wurden 655 angegeben. Das erscheint plausibel.
In den Mini Suv passt halt einfach nicht so viel rein.
Zoe Intens Q210 seit 06/15
Ford Focus Titanium Kombi seit 06/18
Benutzeravatar
Karlsson
 
Beiträge: 14515
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 13:41

Re: Wo bleiben die Familien-Erstwagen?

Beitragvon drilling » Fr 30. Mär 2018, 02:54

Karlsson hat geschrieben:
Die Angabe war 260l und bezog sich bis zur Hutablage.
Mit 57cm Höhe kommen in der Tat 445 Liter raus. Die Beladung bis zum Dach wurde mit 440l gemessen. Wenn sich die 57cm so verstehen, kommt die ADAC Angabe hin..

Die 57 cm sind bis zur Hutablage, bis unters Dach sind es 80 cm, das ist ein hochgebauter SUV, kein flacher Ferrari. :roll:

Die Volumenangabe des ADAC für den Niro ist eindeutig falsch, wie der Fehler zustande gekommen ist weiß nur der Tester des ADAC.
Benutzeravatar
drilling
 
Beiträge: 4417
Registriert: Mo 18. Apr 2016, 21:59

Re: Wo bleiben die Familien-Erstwagen?

Beitragvon Blue shadow » Fr 30. Mär 2018, 07:20

Habt ihrs bald...in der praxis ist der niro schon mal ein stück flexibler als der kona oder amperaE

Der leaf hat ein wenig zugelegt...bleibt nur der e—nv200
ExKonsul leaf blau winterpack ca 41000 km Spannung und Spass mit Akku und....brusa booster in arbeit...in warteschleife auf upgrade 60 kwh in 24 monaten....akkurex in Plannung...waiting for ewölfchen
Benutzeravatar
Blue shadow
 
Beiträge: 5468
Registriert: Mi 28. Okt 2015, 10:47
Wohnort: Im wald von waldbröl

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: berrx, GAF5006, GcAsk und 16 Gäste