Wieviele Elektroautos bzw. Plug-Ins gibt's derzeit in D?

Alle Themen über Elektroautos, zu denen es kein eigenes Forum gibt

Wieviele Elektroautos bzw. Plug-Ins gibt's derzeit in D?

Beitragvon mweisEl » Fr 21. Apr 2017, 12:44

In den Medien ist ja gerne von 25.500 die Rede, weil das klingt schön wenig (nur 0,06% des PKW-Bestandes, genau so wie es die redaktionell verantwortliche Verbrennerlobby gerne geschrieben lesen möchte).

In Wahrheit ist das aber schon eine ziemlich alte Bestandszahl, nur von reinen E-PKW, zum Stichtag 01. Januar 2016.

Wieviele Elektrofahrzeuge, im Sinne von: batterie-betriebene oder Antriebsbatterie-unterstützte Kraftfahrzeuge mit Stromladeanschluss, gibt es aber wirklich in Deutschland derzeit?

Seit dem Termin 01. Januar 2016 sind in Deutschland zusätzlich 16.667 reine E-PKW und 18.804 Plug-In-Hybride neu zugelassen worden. Dann gibt es noch die summierten Neuzulassungszahlen von Plug-In Hybriden (für Bestandsdaten ist das KBA zu dumm) aus den Jahren 2014 und 2015: 15.628. Daten von vor 2014 fehlen.

Damit steht man zum 01.04.2017 bei rund 76.601 PKW mit Stromladeanschluss.

Aber wieviele Twizy, Elektrodreiräder, Elektromotorräder oder E-Transporter/LKW gibt es wohl zusätzlich?
Smart ED3 seit '13, 3 Fahrräder, zuvor CityEL (1,8 kWh Akku) und seit 25 Jahren verbrennerfrei.
mweisEl
 
Beiträge: 1128
Registriert: Di 5. Apr 2016, 20:00

Anzeige

Re: Wieviele Elektroautos bzw. Plug-Ins gibt's derzeit in D?

Beitragvon mweisEl » Mi 3. Mai 2017, 10:57

Update mit den Neuzulassungszahlen für April 2017:

Seit dem Termin 01. Januar 2016 sind in Deutschland zusätzlich 18.080 reine E-PKW und 20.978 Plug-In-Hybride neu zugelassen worden. Dann gibt es noch die summierten Neuzulassungszahlen von Plug-In Hybriden (für Bestandsdaten ist das KBA zu dumm) aus den Jahren 2014 und 2015: 15.628. Daten von vor 2014 fehlen.

Damit steht man zum 01.05.2017 bei rund 80.188 PKW mit Stromladeanschluss.
Smart ED3 seit '13, 3 Fahrräder, zuvor CityEL (1,8 kWh Akku) und seit 25 Jahren verbrennerfrei.
mweisEl
 
Beiträge: 1128
Registriert: Di 5. Apr 2016, 20:00

Re: Wieviele Elektroautos bzw. Plug-Ins gibt's derzeit in D?

Beitragvon SL4E » Mi 3. Mai 2017, 11:56

Das ist nicht korrekt du gehst von Neuzulassungen aus und unterschlägst die Fahrzeuge die "ausgewandert" sind. Kia ist da drin ja Spitze...
http://www.kba.de/DE/Statistik/Fahrzeug ... nn=1133288

Bestand 1.1.2017:
PHEV: 20975
Elektro: 34022 (+8520 ggü 1.1.2016)

Macht in der Summe 54997 per 1.1. an Bestand. Marktanteil von 0,12%
Lieber jetzt elektrisch fahren, als noch länger warten!
SL4E
 
Beiträge: 2031
Registriert: Do 3. Mär 2016, 12:51

Re: Wieviele Elektroautos bzw. Plug-Ins gibt's derzeit in D?

Beitragvon drilling » Mi 3. Mai 2017, 12:08

Mich würde interessieren wie viele von den knapp 55000 wirklich in Gebrauch sind (also abzüglich auf Autohändler zugelassene Wagen), wird das irgendwo in den Statistiken angegeben?
Benutzeravatar
drilling
 
Beiträge: 2444
Registriert: Mo 18. Apr 2016, 20:59

Re: Wieviele Elektroautos bzw. Plug-Ins gibt's derzeit in D?

Beitragvon mweisEl » Mi 3. Mai 2017, 12:21

SL4E hat geschrieben:
Das ist nicht korrekt du gehst von Neuzulassungen aus und unterschlägst die Fahrzeuge die "ausgewandert" sind.

Danke für das Update mit den Bestandszahlen, besonders bei den Plug-In Hybriden. Unterschlagen muss ich aufgrund fehlender Daten andrerseits aber auch die Zahl der Twizy, Elektrodreiräder, Elektromotorräder oder E-Transporter/LKW sowie importierter E-Fahrzeuge, die bereits im Ausland zugelassen worden waren.

Daher mein Update mit den Bestandszahlen per 01.01.2017 und den Neuzulassungszahlen für April 2017:

Seit dem Termin der Bestandszahlen 01. Januar 2017 sind in Deutschland zusätzlich 6.473 reine E-PKW und 7.438 Plug-In-Hybride neu zugelassen worden.

Damit steht man zum 01.05.2017 bei rund 68.908 PKW mit Stromladeanschluss.


drilling hat geschrieben:
Mich würde interessieren wie viele von den knapp 55000 wirklich in Gebrauch sind

Der Anteil wird vermutlich immer geringer, da kaum E-Autos bei Händlern zu sehen sind.
Smart ED3 seit '13, 3 Fahrräder, zuvor CityEL (1,8 kWh Akku) und seit 25 Jahren verbrennerfrei.
mweisEl
 
Beiträge: 1128
Registriert: Di 5. Apr 2016, 20:00

Re: Wieviele Elektroautos bzw. Plug-Ins gibt's derzeit in D?

Beitragvon mweisEl » Di 6. Jun 2017, 13:50

Update mit den Neuzulassungszahlen für Mai 2017:

Seit Jahresanfang sind in Deutschland 7.993 reine E-PKW und 9.761 Plug-In-Hybride neu zugelassen worden, insgesamt 17.754 Fahrzeuge.

Zusammen mit den Bestandszahlen per 01.01.2017 (34.022 reine E-PKW und 20.975 Plug-In-Hybride) steht man zum 01.06.2017 bei rund 72.750 PKW mit Stromladeanschluss.
Smart ED3 seit '13, 3 Fahrräder, zuvor CityEL (1,8 kWh Akku) und seit 25 Jahren verbrennerfrei.
mweisEl
 
Beiträge: 1128
Registriert: Di 5. Apr 2016, 20:00

Re: Wieviele Elektroautos bzw. Plug-Ins gibt's derzeit in D?

Beitragvon drilling » Di 6. Jun 2017, 15:22

Das ist eine Milchmädchenrechnung da du nicht die Exporte mit einbeziehst.
Benutzeravatar
drilling
 
Beiträge: 2444
Registriert: Mo 18. Apr 2016, 20:59

Re: Wieviele Elektroautos bzw. Plug-Ins gibt's derzeit in D?

Beitragvon mweisEl » Di 6. Jun 2017, 15:28

drilling hat geschrieben:
Das ist eine Milchmädchenrechnung da du nicht die Exporte mit einbeziehst.

Nein. Die meisten der hier neu zugelassenen Fahrzeuge verbleiben auch erstmal in Deutschland. Und umgekehrt beziehe ich aufgrund fehlender Daten auch nicht die Zahl der Twizy, Elektrodreiräder, Elektromotorräder oder E-Transporter/LKW sowie importierter E-Fahrzeuge, die bereits im Ausland zugelassen worden waren, mit ein.

Die Gesamtsumme der "Autos mit Stromladeanschluss" könnte also noch höher sein.
Zuletzt geändert von mweisEl am Di 6. Jun 2017, 15:29, insgesamt 1-mal geändert.
Smart ED3 seit '13, 3 Fahrräder, zuvor CityEL (1,8 kWh Akku) und seit 25 Jahren verbrennerfrei.
mweisEl
 
Beiträge: 1128
Registriert: Di 5. Apr 2016, 20:00

Re: Wieviele Elektroautos bzw. Plug-Ins gibt's derzeit in D?

Beitragvon SL4E » Di 6. Jun 2017, 15:29

Kann man auch nicht. Die Zahl der Außerbetriebsetzungen (beinhaltet Exporte) wird nur 1x im Jahr veröffentlicht.
Lieber jetzt elektrisch fahren, als noch länger warten!
SL4E
 
Beiträge: 2031
Registriert: Do 3. Mär 2016, 12:51

Re: Wieviele Elektroautos bzw. Plug-Ins gibt's derzeit in D?

Beitragvon drilling » Di 6. Jun 2017, 15:33

mweisEl hat geschrieben:
drilling hat geschrieben:
Das ist eine Milchmädchenrechnung da du nicht die Exporte mit einbeziehst.

Nein. Die meisten der hier neu zugelassenen Fahrzeuge verbleiben auch erstmal in Deutschland.


Ja aber vom Bestand am 1.1.2017 sind höchstwahrscheinlich inzwischen etliche nach Norwegen exportiert worden, denn gerade letzten Herbst/Winter wurden auffällig viele Kias zugelassen.

Ich finde das schade das die Statistiken so spärlich sind. Heutzutage sollte es kein Problem mehr sein solche Daten in Echtzeit zur Verfügung zu stellen (ist ja eh alles schon in Datenbanken drin).
Benutzeravatar
drilling
 
Beiträge: 2444
Registriert: Mo 18. Apr 2016, 20:59

Anzeige

Nächste

Zurück zu Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: schueppi und 5 Gäste