Wieder mal BEV runtermachen

Alle Themen über Elektroautos, zu denen es kein eigenes Forum gibt

Wieder mal BEV runtermachen

Beitragvon harlem24 » Do 28. Sep 2017, 14:38

Hi,

https://www.eike-klima-energie.eu/2017/ ... to-teil-i/

Woher kenn ich EIKE? Irgendwie sind die mir im Bezug auf EV Bashing ein Begriff.
Gruß

CHris

Wenn Ihr Euch für Fotografie interessiert, schaut doch mal im Digitalfotonetz vorbei.
Mein kleines E-Auto Blog
harlem24
 
Beiträge: 4188
Registriert: Di 22. Sep 2015, 13:41

Anzeige

Re: Wieder mal BEV runtermachen

Beitragvon AbRiNgOi » Do 28. Sep 2017, 15:09

Ich verstehe die dort nicht, einerseits sind die überzeugte Klimawandel Leugner:
https://www.eike-klima-energie.eu/die-mission/grundsatzpapier-klima/

Und dann regen die sich auf, dass ein EV angeblich mehr CO2 ausstoßt als ein Verbrenner, das kann denen doch egal sein, oder?

Das ganze Institut ist einfach nur gegründet worden, um die persönliche Freiheit ab zu sichern, dass ist alles. ("Nicht das Klima ist bedroht, sondern unsere Freiheit...")

ein wenig verwundert bin ich über das erste Mitglied des Fachbeirats:
Prof. Dr. Helmut Alt, Dipl.-Ing., FH Aachen, i.R.


wie auch immer, einzige Antwort: Last mir die Freiheit ein E-Fahrzeug zu fahren und macht was ihr wollt.
ZOE Live 6/2013 * Ladegerät 60.500km * AHK legal Typisiert 18.07.2017 * neuer Motor 71.250km
Vertrag für 40kWh Batterie am 05.03.2018 abgeschlossen.
Aktuell: 80.000 km
Bild
Benutzeravatar
AbRiNgOi
 
Beiträge: 4031
Registriert: Do 27. Jun 2013, 17:43
Wohnort: Guntramsdorf (bei Wien)

Re: Wieder mal BEV runtermachen

Beitragvon Rudi L » Do 28. Sep 2017, 15:19

Ist ein überflüssiger Lobbyverein, genauso wie die DUH. Steht halt nur auf der anderen Seite.
Rudi L
 

Re: Wieder mal BEV runtermachen

Beitragvon rolandk » Do 28. Sep 2017, 15:31

AbRiNgOi hat geschrieben:
Ich verstehe die dort nicht, einerseits sind die überzeugte Klimawandel Leugner:
ein wenig verwundert bin ich über das erste Mitglied des Fachbeirats:
Prof. Dr. Helmut Alt, Dipl.-Ing., FH Aachen, i.R.




was wundert Dich daran... passt doch... wenn der das ist:

http://de.atomkraftwerkeplag.wikia.com/wiki/Alt,_Helmut hat geschrieben:
Alt ist bis heute begeisterter Anhänger der Atomenergie
Bild
rolandk
 
Beiträge: 4339
Registriert: Sa 21. Sep 2013, 22:10
Wohnort: Dötlingen

Re: Wieder mal BEV runtermachen

Beitragvon AbRiNgOi » Do 28. Sep 2017, 15:36

ja, ich hab das für mich auch schon erkannt, in Aachen gibt's neben der Technischen Hochschule Aachen eben auch ein viel kleinere FH Aachen, und die sind bei weiten nicht so innovativ wie die Uni...

Ja wenn man sich in den deutschen Städten nicht auskennt, bei Aachen immer nur an Streetscooter denkt... mein Fehler.

Aber es geht denen immer nur um die Kraftwerke und den ach so sinnlosen Wandel in der Energiepolitik.
ZOE Live 6/2013 * Ladegerät 60.500km * AHK legal Typisiert 18.07.2017 * neuer Motor 71.250km
Vertrag für 40kWh Batterie am 05.03.2018 abgeschlossen.
Aktuell: 80.000 km
Bild
Benutzeravatar
AbRiNgOi
 
Beiträge: 4031
Registriert: Do 27. Jun 2013, 17:43
Wohnort: Guntramsdorf (bei Wien)

Re: Wieder mal BEV runtermachen

Beitragvon AndiH » Do 28. Sep 2017, 16:16

Und dann soll man für den Bullshit auch noch spenden?
Na vielleicht hilft es wenn wir alle ganz doll NICHT spenden das der Verein bald verschwindet.

Gruß

Andi
Seit 02/2016 über 1.900 Liter Diesel NICHT verbrannt...
AndiH
 
Beiträge: 1455
Registriert: Mo 22. Feb 2016, 22:49

Re: Wieder mal BEV runtermachen

Beitragvon Fluencemobil » Do 28. Sep 2017, 16:32

Ein studierter Kunde hat mir mal ein Heft von denen mitgegeben, echt schlimm was da für ein Quatsch drin stand.

Das allerschlimmste ist aber, das die in Jena sitzen, der Unistadt (und sicher "grünsten" Stadt) in Thüringen. :(

http://statistik.jena.de/statistik/wahl ... ruene_DESC
10% Rabatt für alle Elektroautofahrer auf Brillen und Kontaktlinsen bei http://www.optikanton.de/
Ich empfehle einen Batteriemietvertrag bei Renault mit einer Rechtsschutzversicherung zu kombinieren.
Benutzeravatar
Fluencemobil
 
Beiträge: 1991
Registriert: So 16. Mär 2014, 10:23
Wohnort: Erfurt

Re: Wieder mal BEV runtermachen

Beitragvon stromer » Do 28. Sep 2017, 16:46

2009 Vectrix VX1 / 2011 Nissan Leaf / 2012 Renault Twizy / 2013 Renault Zoe Intens Q210 / 2014 Renault Zoe Intens Q210 / 2015 Renault Zoe Zen Q210 / 2015 Tesla Model S 70D / 2017 Renault Zoe Intens Q90 ZE40 / 2018 Tesla Model 3 / 2018 Microlino
Benutzeravatar
stromer
 
Beiträge: 2344
Registriert: Mi 17. Apr 2013, 09:09
Wohnort: Berghaupten

Anzeige


Zurück zu Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 13 Gäste