Wie oft fährst du Elektroauto?

Alle Themen über Elektroautos, zu denen es kein eigenes Forum gibt

Wie oft fährst du Elektroauto?

Ich fahre ausschließlich mit dem Elektroauto. (Habe kein Zweitauto.)
42
35%
Das Elektroauto benutze ich hauptsächlich. (Als Zweitauto habe ich/wir noch einen Verbrenner.)
62
52%
Den Verbrenner benutze ich hauptsächlich. (Als Zweitauto habe ich/wir ein Elektroauto.)
5
4%
Ich besitze kein Elektroauto, benutze es jedoch beim Carsharing oder bei Fahrgemeinschaften.
5
4%
Ich habe bis jetzt nur Probefahrten mit einem E-Auto gemacht.
4
3%
Ich bin noch nie mit einem Elektroauto gefahren.
2
2%
 
Abstimmungen insgesamt : 120

Re: Wie oft fährst du Elektroauto?

Beitragvon Misterdublex » Do 26. Mär 2015, 22:40

Ich nutze immer den ICE oder IC auf dem Weg zur Arbeit. (170km je Strecke, sowohl mit Verbrenner als auch Elektro eine Zumutung)
Am Arbeitsort habe ich meinen Verbrenner stehen (A2).
Zu hause nutzt meine Frau ihren Verbrenner. Wenn ich dann zu hause mal ein Fahrzeug brauche. dann nehme ich einen Carshaarer von RuhrautoE.
E-Golf300-Fahrer.
Misterdublex
 
Beiträge: 382
Registriert: Mi 6. Aug 2014, 23:07
Wohnort: Ruhrgebiet

Anzeige

Re: Wie oft fährst du Elektroauto?

Beitragvon Cavaron » Fr 27. Mär 2015, 05:54

Zoe ist mein Erst- und Einzigauto. Geladen wird nur öffentlich (3. Stock Mietwohnung, keine Garage). Klappt super, nur im Winter nehme ich für 200+ km eher mal Bahn/Fernbus.
Cavaron
 
Beiträge: 1537
Registriert: Mi 4. Jul 2012, 15:45
Wohnort: Franken

Re: Wie oft fährst du Elektroauto?

Beitragvon Shax » Fr 27. Mär 2015, 06:28

..Jeden Tag in die Arbeit und am WE auch einiges, habe kein Auto mit Explosionsmotor :lol: (~10tkm im Jahr)
i3 BEV 03/15
Benutzeravatar
Shax
 
Beiträge: 47
Registriert: Mi 7. Jan 2015, 09:28
Wohnort: Graz/Andritz

Re: Wie oft fährst du Elektroauto?

Beitragvon Volker.Berlin » Fr 27. Mär 2015, 10:14

Wenn man die Zeit betrachtet, die ich mit bestimmten Verkehrsmitteln verbringe, dann fahre ich überwiegend Fahrrad und an zweiter Stelle ÖPNV (denn so komme ich normalerweise zur Arbeit, ein Privileg wenn man in Berlin lebt). Das Elektro-Auto wird also (überwiegend) für Freizeit eingesetzt.

Wenn ich jedoch nach den Kilometern gehe, dann liegt das Elektro-Auto mit 30 TKM im letzten Jahr deutlich vorn -- was sicher auch daran liegt, dass ich es eben nicht aus Notwendigkeit, sondern aus Begeisterung angeschafft habe. Zu der anderen Frage... Verbrenner... was war das nochmal...? :roll:

NACHTRAG: Etwa 18 Monate lang habe ich ausschließlich an öffentlichen Ladesäulen geladen. Seit kurzem haben ich auch zu Hause eine Wallbox (22 kW, gespeist von EWS). Trotzdem wird sicher auch weiterhin (weit) über die Hälfte des Strombezugs an öffentlichen Ladestationen (einschließlich Tesla Supercharger) erfolgen.
Zuletzt geändert von Volker.Berlin am Fr 27. Mär 2015, 14:31, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Volker.Berlin
 
Beiträge: 2142
Registriert: Mi 6. Feb 2013, 18:13

Re: Wie oft fährst du Elektroauto?

Beitragvon eDEVIL » Fr 27. Mär 2015, 10:18

Verbrenner - ist doch klar: Steht bei mir im Keller und verbrennt Pellets :mrgreen:
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

Umfrage: ZOE Fahrwerk frühzeitige Defekte
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 11332
Registriert: Di 2. Jul 2013, 08:10

Re: Wie oft fährst du Elektroauto?

Beitragvon Heavendenied » Fr 27. Mär 2015, 12:11

Leider fehlt für mich auch die passende Antwort... Da ich auch erst im Dezember/Januar den Fuhrpark umgestellt habe kann ich für dieses Jahr nur schätzen:
Tägliche Strecken fahre ich im Winter mit dem C-Zero, im Sommer mit dem Vectrix (also 100% elektrisch)
Meine Frau fährt über Winter entsprechend noch einen Auris Hybird den wir auch für Urlaubsfahrten und Großeinkäufe noch "vorhalten" müssen
Dann hab ich noch zwei Moppeds wovon eins noch im Sommer gehen muss. Die Honda Innova ist dann noch mein Langstreckenfahrzeug für Alleinfahrten...
Laufleistungen geschätzt:
C-Zero 12.000km/Jahr
Vectrix 5000km/Jahr
Auris 5000km/Jahr
Innova 2000km/Jahr

Ladung zu 99% zuhause an CEE Blau bzw Schuko.
Gruß,
Jürgen
(Citroen C-Zero, Vectrix VX-1 Li+)
Heavendenied
 
Beiträge: 694
Registriert: Do 21. Nov 2013, 12:16

Re: Wie oft fährst du Elektroauto?

Beitragvon Turbothomas » Fr 27. Mär 2015, 13:48

Zoe ausschließlich, 2*35km Arbeit und zurück (normal). Aus Notfallgründen die letzten drei Wochen pro Tag 200km mit je 1mal Zwischenladen am Flughafen in S, Pausenzeit ca 25 Minuten auf dem Hinweg (Warten auf Begleitung aus S-Bahn, sinnvolle Wartezeitnutzung), Rückweg in einem Rutsch durch. Funktioniert auch mit Heizung. Geladen wird zu Hause (PV und regenerativ EVU) bei RWE und EnBw (wenn RWE nicht verfügbar). Jetzt wieder Normalbetrieb.
Urlaubsreisen mit Zoe oder Zug.
Ciao
Thomas
- Standard AC43kW-Normalladung für alle!
- Wer DC-Lader (CCS) kauft unterstützt die Abzocke zukünftiger E-Mobilisten (wie bei Benzin und Diesel)

SMART... = Spionage => zurück zu "Finger weg von meinen Daten!"
Turbothomas
 
Beiträge: 1537
Registriert: Di 18. Dez 2012, 11:17
Wohnort: Stuttgart

Re: Wie oft fährst du Elektroauto?

Beitragvon Greg68 » Fr 27. Mär 2015, 22:31

Bei dieser Umfrage gehöre ich mal zur Mehrheit ;)... bei meinem Fahrzeug ja eher nicht.

Ich fahre fast täglich mit meinem Twike zur Arbeit, was aber nur eine rel. kurze Strecke von 5 km ist. Im Sommer nehme ich dafür auch gerne mal das Fahrrad oder im Winter den Stadtbus. Letzteres benutze ich fast immer dann, wenn ich in der Stadt was erledigen will. Ein Auto, selbst so ein kleines wie das Twike, ist mir in der Stadt eher ein Klotz am Bein. V.a., weil ich immer zum Auto zurück muss. Mit dem Bus steige ich an der einen Seite der Fussgängerzone aus, gehe shoppen und an irgendeiner anderen Stelle nehme ich den Bus nach Hause. Parklplatzsuche finde ich zudem extrem nervig :(.

Weitere Strecken fahre ich je nach Musse und Zeit (Twike fahren braucht für längere Strecken schon deutlich mehr Zeit) auch mal ein E-Auto vom CarSharing (wofür ich zur Zeit leider noch zunächst ins benachbarte Wiesbaden fahren muss) oder, wenn's ganz schnell gehen muss oder viel Zeugs mit muss, halt mit dem "Stinker" (Peugeot 207).

VG Gregor
ZOE Intens (Q210, EZ 11/14, weiß) seit 27.01.2017
Twike III Active (Bj. 2001, 6kWh LION seit 2013) seit 06.2013
Pedelec
Verbrennerfrei seit 01.2017
Benutzeravatar
Greg68
 
Beiträge: 423
Registriert: Mo 29. Sep 2014, 14:00
Wohnort: Mainz (D)

Re: Wie oft fährst du Elektroauto?

Beitragvon joa » Fr 27. Mär 2015, 23:40

Mir fehlt die Option:

"Habe nur ein Elektroauto und nutze zusätzlich Carsharing."

(Kann also z.Z. leider nicht abstimmen.)

Das wäre nämlich das Profil von mir und meiner Familie. Carsharing nur für Urlaub mit Kindern und Hund, ab und zu für Ausflüge (Pfalz = absolute Ladewüste) und wenn meine Frau mal ein zweites Auto braucht. Sonst alles mit Zoe.

In einem guten halben Monat habe ich mein erstes elektrisches Jahr hinter mir, erst 5 1/5 Monate i-MiEV, seit Oktober Zoe.

Grüße, Joachim
Mitsubishi i-MiEV 04/2014 - 10/2014
Renault Zoe Intens Q210 seit 10/2014
Hyundai Ioniq Elektro Premium in phoenix-orange bestellt am 06.02.2017, Abholung am 03.11.2017 (endlich)
joa
 
Beiträge: 478
Registriert: Fr 12. Sep 2014, 12:13
Wohnort: Kraichgau

Re: Wie oft fährst du Elektroauto?

Beitragvon e-lectrified » Fr 27. Mär 2015, 23:44

Was ich richtig genial an dieser Umfrage finde:

35% der Nutzer antworten, dass sie ausschließlich elektrisch fahren. Nach der Definition von zwei, drei Forenmitgliedern ist diese m.E. nicht zu vernachlässigende "Minderheit" mit dem Titel "Freak" zu bezeichnen, weil: Rein elektrisch? Das geht nicht... auf gar keinen Fall. Komisch, für 35% geht es wohl doch! Und wenn man dann noch die 53% der "Backup-Nutzer" befragen würde, wären sicher noch so einige dabei, die die Frage nach der Häufigkeit der Nutzung mit "selten" oder "fast nie" beantworten könnten.

Ja ja, ist schon krass, wie viele Freaks auf unserem Erdball leben :D
e-lectrified
 

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste