Wer kauft Elektroautos?

Alle Themen über Elektroautos, zu denen es kein eigenes Forum gibt

Re: Wer kauft Elektroautos?

Beitragvon umrath » Mo 20. Mär 2017, 08:19

Wer sich als Laternenparker einen iOn kauft, sollte ernsthaft überlegen, ob er das richtige Auto gekauft hat.
Sangl Nr.136: IONIQ Elektro Premium Blazing Yellow "Bumblebee" am 05.04.2017 abgeholt, Konavorbestellung Nr. 34
Blog zum Thema Elektroauto
Youtube-Kanal mit Videos zum IONIQ
Benutzeravatar
umrath
 
Beiträge: 2144
Registriert: Do 5. Jan 2017, 12:46
Wohnort: Regensburg

Anzeige

Re: Wer kauft Elektroautos?

Beitragvon Mei » Mo 20. Mär 2017, 08:21

umrath hat geschrieben:
Wer sich als Laternenparker einen iOn kauft, sollte ernsthaft überlegen, ob er das richtige Auto gekauft hat.


Ah, da fangen die Einschränkungen schon an.
Man muss sich den Fall halt so konstruieren, dass es passt.

Beim Verbrenner ist es egal welches Auto man kauft, solange man einen Parkplatz findet.
GTE 10/17
iOn 09/16
3L 03/03
Mei
 
Beiträge: 1262
Registriert: Mo 18. Nov 2013, 12:57

Re: Wer kauft Elektroautos?

Beitragvon geko » Mo 20. Mär 2017, 08:21

Ich nutze persönlich zwei E-Autos (1x i3 60 Ah dienstlich, 1x i3 94 Ah privat). Der "kleine" i3 verfügt über eine Lademöglichkeit in seiner Heimat-Garage, der "große" i3 lädt ausschließlich öffentlich. Beide Fahrzeuge sind in Großstädten (über 1 Mio. Einwohner) beheimatet. Das typische Fahrprofil beider Fahrzeuge beträgt idR 10-20 km/Tag. Easy.

Der 94 Ah i3 wird jedoch auch für Kurzurlaube genutzt, 300-400 km waren bislang kein Problem. Im Sommer steht eine 3wöchige Tour durch NO, SE und DK an, sollte ebenfalls problemlos klappen. Etwas mühsam wird eine Pfingst-Tour in Italien, da südlich vom Gardasee so gut wie keine CCS-Lader verfügbar sind. Evtl. geben wir hier doch der Bahn den Vorzug plus Mietwagen vor Ort.

Die Fahrtkosten sind beim Garagenlader deutlich unterhalb des Vorgängers (MINI Cooper D), die des Privat-i3 liegen leicht über denen des Vorgängers (BMW 320d GT) aufgrund der DC-Schnellladungen, die idR bei allego oder Smatrics stattfinden.

Demographie? 39, männlich, Familie mit Kind, kein weiterer Verbrenner im Haushalt
BMW i3 BEV (94Ah) | Tesla Model X100D ab 12/2017
Tesla Model ≡ reserviert | Hyundai KONA reserviert (Sangl #32)
geko
 
Beiträge: 1291
Registriert: Sa 12. Mär 2016, 07:27
Wohnort: München

Re: Wer kauft Elektroautos?

Beitragvon umrath » Mo 20. Mär 2017, 08:24

Mei hat geschrieben:
umrath hat geschrieben:
Wer sich als Laternenparker einen iOn kauft, sollte ernsthaft überlegen, ob er das richtige Auto gekauft hat.


Ah, da fangen die Einschränkungen schon an.
Man muss sich den Fall halt so konstruieren, dass es passt.

Beim Verbrenner ist es egal welches Auto man kauft, solange man einen Parkplatz findet.


Nein, man kauft sich das passende Auto zu seinem Einsatzzweck.
Wer in der Innenstadt wohnt und sich einen 6m SUV kauft, wird auch nicht viel Spass bei der Parkplatzsuche habe.

Wer vielleicht nur 25 km Pendelstrecke zur Arbeit hat und dort kostenlos bei seinem Arbeitgeber laden kann, ist vielleicht sogar mit einem iOn besser dran, als mit dem 3l-Lupo (der die 3 Liter in der Stadt sowieso nicht schafft) und hat keine Stunde Ladezeit, sondern auch nur 1 Minute täglich zum an- und abstecken.

Warum immer alles über einen Kamm scheren und generalisieren? Es gibt nicht DEN Autofahrer und nur DEN einen Einsatzzweck. Anschauen, was man braucht und dann individuell entscheiden.
Sangl Nr.136: IONIQ Elektro Premium Blazing Yellow "Bumblebee" am 05.04.2017 abgeholt, Konavorbestellung Nr. 34
Blog zum Thema Elektroauto
Youtube-Kanal mit Videos zum IONIQ
Benutzeravatar
umrath
 
Beiträge: 2144
Registriert: Do 5. Jan 2017, 12:46
Wohnort: Regensburg

Re: Wer kauft Elektroautos?

Beitragvon €mobil » Mo 20. Mär 2017, 08:32

meikel66 hat geschrieben:

Wer findet sich bei dieser Beschreibung wieder?


In drei Wochen passt es perfekt 8-) :D
ZOE Life; 07/2013; >122.000 km, Motortausch nach 98.200km
Akkumiete geändert auf Flat
Entspannt auf Autos der Generation 2020 wartend ;-)
€mobil
 
Beiträge: 71
Registriert: Sa 8. Feb 2014, 16:49
Wohnort: Fürstentum Waldeck (Nordhessen)

Re: Wer kauft Elektroautos?

Beitragvon rolandk » Mo 20. Mär 2017, 08:33

Mich wundert die Fragestellung des TS.

Warum interessiert ihn das?

Er selbst scheint nicht elektrisch unterwegs zu sein, hat andererseits aber anscheinend auch kein Interesse daran....

Er nimmt die Position eines "neutralen" Beobachters ein. Warum?

Und jede Menge Leute, die ernsthaft darauf antworten.

Sehr gemerkwürzig....

Roland

PS.: mir fällt in letzter Zeit häufig auf, das die Threadtitel in subtiler Form die E-Mobilität schlecht machen sollen. Kann mich natürlich auch täuschen. Aber in der Form kam das früher nicht auf.
rolandk
 
Beiträge: 4097
Registriert: Sa 21. Sep 2013, 21:10
Wohnort: Dötlingen

Re: Wer kauft Elektroautos?

Beitragvon MineCooky » Mo 20. Mär 2017, 08:36

AMI hat geschrieben:
Es wäre der Erwähnung wert gewesen das der Artikel fast 2 Jahre alt ist und die Umfrage 2014 stattfand.


Stimmt :thumb:

Hier im Forum gibt es doch dauernd Umfragen in die Richtung, gabs da mal von wem auch die Ergebnisse?
Stolzer Fahrer seines Smart EDs, leider ohne 22kW-Lader.
Mitglied bei Electrify-BW, ein gemeinnütziger Verein von eFahrer für eFahrer und Interessierte.


"Aus Gaspedal wird Spaßpedal"
-Smart
Benutzeravatar
MineCooky
 
Beiträge: 2954
Registriert: Mo 23. Mai 2016, 13:11

Re: Wer kauft Elektroautos?

Beitragvon iOnier » Mo 20. Mär 2017, 09:57

umrath hat geschrieben:
Nein, man kauft sich das passende Auto zu seinem Einsatzzweck.
Wer in der Innenstadt wohnt und sich einen 6m SUV kauft, wird auch nicht viel Spass bei der Parkplatzsuche habe.

Da hat mei aber mit dem Lupo schon ein recht passendes Pendant zu einem iOn gewählt ... es ist schon so, dass derzeit außer den üblichen Kriterien (wie Größe, Sitzplätze, Zuladung, Ausstattung etc. pp.) ein weiteres Kriterium hinzukommt, nämlich die Frage der Lademöglichkeiten (verknüpft mit der Reichweite, was es nicht einfacher macht).

Dennoch kann selbst ein iOn für einen Laternenparker geeignet sein: wenn er z.B. am Arbeitsplatz laden kann. Oder eine zuverlässige Lademöglichkeit nah am Wohnort hat. Oder Schnellladestationen wie beim Aldi passend nutzen kann. Oder, oder, ...

Das Problem, das ich sehe: die Kriterien, auf die man beim Kauf eines Verbrenners achten muss, kennt jeder oder man kann sich leicht kundig machen. Wenn man aber ein Elektroauto kaufen will, dann muss man sich viel intensiver informieren, da die entsprechenden Erfahrungen noch lange nicht so verbreitet sind (und durchaus auch noch viel Wandel stattfindet).

Mit zunehmenden Reichweiten und Lademöglichkeiten sowie der Verbreitung entsprechender Kenntnisse in der Bevölkerung wird sich das ganz sicher ändern und bessern, aber das braucht halt seine Zeit. Derzeit ist es eben noch so, also kann das Ergebnis der eingangs zitierten Umfrage nicht überraschen.
Gruß
Werner
Benutzeravatar
iOnier
 
Beiträge: 1473
Registriert: Mi 23. Dez 2015, 00:53

Re: Wer kauft Elektroautos?

Beitragvon Greg68 » Mo 20. Mär 2017, 10:54

ICH kaufe sie :D , weil's mir Spaß macht und zu einer Art Hobby geworden ist. Ob sich das rechnet ist für mich zweitrangig. Gerne nehme ich auch den einen oder anderen "Klimmzug" in Kauf, oder dass ich für sehr lange Strecken, wenn die Zeit nicht da ist, die Bahn nehme oder einen Stinker bei einer Mietwagenfirma leihe. Übrigens: das über 20 k€ teure Twike, mit dem ich < 5.000 km/a fahre, rechnet sich sicher nie, aber es gibt teurere Hobbies ;).

Gruß, Gregor
ZOE Intens (Q210, EZ 11/14, weiß) seit 27.01.2017
Twike III Active (Bj. 2001, 6kWh LION seit 2013) seit 06.2013
Pedelec
Verbrennerfrei seit 01.2017
Benutzeravatar
Greg68
 
Beiträge: 415
Registriert: Mo 29. Sep 2014, 14:00
Wohnort: Mainz (D)

Re: Wer kauft Elektroautos?

Beitragvon Jochen2003 » Mo 20. Mär 2017, 11:02

Zur Überschrift des Threads:...ICH...
Nissan Leaf Tekna, weiß, 02/2014
Benutzeravatar
Jochen2003
 
Beiträge: 349
Registriert: Mi 27. Jul 2016, 09:34

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: danieldownload und 6 Gäste