Käufliche E-Autos (EV) mit über 300km Reichweite gesucht

Alle Themen über Elektroautos, zu denen es kein eigenes Forum gibt

Re: Welches käuflichen E-Autos (EV) fahren über 300km weit ?

Beitragvon Tho » Di 24. Feb 2015, 17:16

Kann man den nicht irgedwie importieren? Eine EU Zulassung muss er ja haben...
Renault Zoe Zen Q210 + Intens R90, S-Pedelec Grace MX,Tesla Model ≡ reserviert
PV, Speicher zu Hause + Bürger Energie Drebach eG http://www.buerger-energie-drebach.de
Wir müssen uns für unseren Wunsch nach Glück nicht rechtfertigen.(Dalai Lama)
Benutzeravatar
Tho
 
Beiträge: 5729
Registriert: Mo 27. Okt 2014, 23:26
Wohnort: Drebach/Erzgebirge

Anzeige

Re: Welches käuflichen E-Autos (EV) fahren über 300km weit ?

Beitragvon MartinS » Di 24. Feb 2015, 17:43

Für Puristen:
Das Twike schafft das bei voller Akkuaustattung (=teuer) auch.
Wer durch Treten mithilft, kommt noch 5-10% weiter.

Gruß
Martin
Let's TWIKE!
Benutzeravatar
MartinS
 
Beiträge: 66
Registriert: So 30. Nov 2014, 22:40

Re: Welches käuflichen E-Autos (EV) fahren über 300km weit ?

Beitragvon Karlsson » Di 24. Feb 2015, 17:49

AbRiNgOi hat geschrieben:
im ZOE Forum gibt dazu die Sammlung der Meldungen, wobei eine spanische Seite sich auf eine Aussage von Renault Frankreich bezieht. Ich versuche gerade über neu entstandene Wege (Der Freund eines Freundes...) diese Meldungen zu verifizieren.

Ist mit den Ankündigungen immer so eine Sache, gerade wenn es über 3 Ecken geht.
So richtig glauben tue ich das erst, wenn aus offizieller Quelle und auch da ist es wieder so eine Sache - siehe Audi.
Oder selbst wenn es denn keine Luftnummer ist, verschieben sich die Termine noch garantiert zigmal wieder und die Daten und Preise sind auch noch variabel.
Oder das Fahrzeug ist grundsätzlich da, aber nur in anderen Märkten, die durch Förderungen einfach eine höhere Priorität genießen. Kalifornien, Norwegen.
Zoe Q210 seit 06/15
Benutzeravatar
Karlsson
 
Beiträge: 12822
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 12:41

Re: Welches käuflichen E-Autos (EV) fahren über 300km weit ?

Beitragvon e-lectrified » Di 24. Feb 2015, 18:38

xado1 hat geschrieben:
genau die 2,und die werden es auch 2015,2016 und 2017 sein.
leider,klingt zwar komisch ,wird aber so sein,fürchte ich


Mal langsam. Das Model X wird es ab etwa Mitte 2015 auch geben.
e-lectrified
 

Re: Welches käuflichen E-Autos (EV) fahren über 300km weit ?

Beitragvon Volker.Berlin » Di 24. Feb 2015, 18:48

e-lectrified hat geschrieben:
Mal langsam. Das Model X wird es ab etwa Mitte 2015 auch geben.

Puh... Das glaube ich noch nicht. Sagen wir mal 2016, das ist dann jedenfalls nicht ganz verkehrt. Aber ja, das ist ein weiteres E-Auto was die 300 km knacken wird! 8-)
Benutzeravatar
Volker.Berlin
 
Beiträge: 2139
Registriert: Mi 6. Feb 2013, 18:13

Re: Welches käuflichen E-Autos (EV) fahren über 300km weit ?

Beitragvon xado1 » Di 24. Feb 2015, 19:04

Volker.Berlin hat geschrieben:
e-lectrified hat geschrieben:
Mal langsam. Das Model X wird es ab etwa Mitte 2015 auch geben.

Puh... Das glaube ich noch nicht. Sagen wir mal 2016, das ist dann jedenfalls nicht ganz verkehrt. Aber ja, das ist ein weiteres E-Auto was die 300 km knacken wird! 8-)

ich meinte natürlich auch jedes weitere produkt von tesla.
der BYD E6 hätte mir auch gefallen,leider gibts den bei uns bis heute nicht.ich glaub das ist auch eine politisch geschichte.
Lebenskunst ist die Fähigkeit, auf etwas Notwendiges zu verzichten, um sich etwas Überflüssiges zu leisten.
Dieselfrei,d.h. frei ,weil ich wieder einen Diesel fahre
Benutzeravatar
xado1
 
Beiträge: 4043
Registriert: Fr 8. Feb 2013, 20:38
Wohnort: nähe Wien,Österreich

Re: Welches käuflichen E-Autos (EV) fahren über 300km weit ?

Beitragvon Cavaron » Di 24. Feb 2015, 19:13

Am nähsten dran dürfte neben dem Tesla S und Roadster derzeit wohl der Mercedes B ED sein. Mit Range-Knopf hat er ca. 31 kWh nutzbaren Akku - da könnten unter optimalsten Bedingungen im Sommer bei 70-80 km/h Schleichfahrt auf der Landstrasse 300 km drinnen sein.
Andere 300 km E-Autos dürften hierzulande wohl ab Ende 2016 zu erwerben sein. Evtl. wirft der VW-Konzern (also mit Porsche und Audi) vorher noch was im Luxus-Segment auf den Markt.
Cavaron
 
Beiträge: 1537
Registriert: Mi 4. Jul 2012, 15:45
Wohnort: Franken

Re: Welches käuflichen E-Autos (EV) fahren über 300km weit ?

Beitragvon e-lectrified » Di 24. Feb 2015, 19:54

Der VW-Konzern? Ich lach mich schräg... die bekommen doch beim Thema BEV so viel Ausschlag, dass die nicht mehr von einem Masern-Patienten unterschieden kann!
e-lectrified
 

Re: Welches käuflichen E-Autos (EV) fahren über 300km weit ?

Beitragvon xado1 » Di 24. Feb 2015, 20:18

Cavaron hat geschrieben:
Am nähsten dran dürfte neben dem Tesla S und Roadster derzeit wohl der Mercedes B ED sein. Mit Range-Knopf hat er ca. 31 kWh nutzbaren Akku - da könnten unter optimalsten Bedingungen im Sommer bei 70-80 km/h Schleichfahrt auf der Landstrasse 300 km drinnen sein.
Andere 300 km E-Autos dürften hierzulande wohl ab Ende 2016 zu erwerben sein. Evtl. wirft der VW-Konzern (also mit Porsche und Audi) vorher noch was im Luxus-Segment auf den Markt.


hat der nicht eben erst nur 120 im winter erreicht?wie soll denn das gehen,wenn der im sommer 150-170km erreicht kann der MB fahrer schon froh sein.
Lebenskunst ist die Fähigkeit, auf etwas Notwendiges zu verzichten, um sich etwas Überflüssiges zu leisten.
Dieselfrei,d.h. frei ,weil ich wieder einen Diesel fahre
Benutzeravatar
xado1
 
Beiträge: 4043
Registriert: Fr 8. Feb 2013, 20:38
Wohnort: nähe Wien,Österreich

Re: Welches käuflichen E-Autos (EV) fahren über 300km weit ?

Beitragvon Cavaron » Di 24. Feb 2015, 20:29

Mit ca. 10 kWh auf 100 km - kommt nur drauf an, was bei diesem Auto dafür nötig ist (Fahrweise usw.). Das man mit Bleifuss auf der AB auch 20+ kWh auf 100 km verbrauchen kann, ist ja nun kein Geheimnis.
Cavaron
 
Beiträge: 1537
Registriert: Mi 4. Jul 2012, 15:45
Wohnort: Franken

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste