Welches E-AUTO kaufen?

Alle Themen über Elektroautos, zu denen es kein eigenes Forum gibt

Re: Welches E-AUTO kaufen?

Beitragvon privatpilot » Sa 29. Jun 2013, 21:27

BuzzingDanZei hat geschrieben:
Bis dahin fahre ich Tesla! :-)


Das passt, wie auf Deiner WWW Seite zu sehen, auch besser zu Dir.
Vielleicht nimmt Tesla den Zoe samt Batteriemietvertrag in Zahlung?
E- Fahrzeuge:
Nissan Leaf, Arrow XONE von Wachauer, Melex Golfcar, Oset 20, Oset 16, Mach 1 Scooter.

Kraftstoff betriebene, aber nicht verstoßene Autos:
UAZ Jeep, Landcruiser HDJ 80, MGB, Cadillac Eldorado Convertible, Golf Cabrio, Ford Galaxy.
privatpilot
 
Beiträge: 241
Registriert: So 5. Mai 2013, 12:27

Anzeige

Re: Welches E-AUTO kaufen?

Beitragvon Twizyflu » Sa 29. Jun 2013, 22:03

oder man fährt Golf E-Motion :D
Ladestationen, Ladekabel, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Miete, Service:
https://www.nic-e.shop - Adventskalender: https://www.nic-e.shop/adventkalender-2018/

Aktuelles E-Fahrzeug: 04/17: Hyundai IONIQ Elektro Style
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 22866
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Re: Welches E-AUTO kaufen?

Beitragvon stromfahrer » Mi 3. Jul 2013, 10:13

So meine Entscheidung ist gefallen.

Zoe, nein er wurde es nicht! Die Schnellladung hat lange dafürgesprochen. Aber wenn sogar BuzzingDanZei, der Zoe Fan Nummer 1, von Problemen berichtet, ist das Argument auch gefallen.
Die mit der Akkumiete ungelösten Fragen sind auch ein nicht zu verachtender Faktor. Weiterverkauf, Batterieausbau, usw.

Mich haben die Nissan Leaf Fahrer überzeugt. Ich warte noch ein wenig, die "alten" Lagerfahrzeuge müssten ja noch günstiger werden.

Grüße Bea
stromfahrer
 
Beiträge: 34
Registriert: Mo 27. Mai 2013, 16:51

Re: Welches E-AUTO kaufen?

Beitragvon Rogriss » Mi 3. Jul 2013, 10:15

Gratulation zum Entscheid!
Nicht, weils ein Leaf ist - sondern weils trotz allem Studieren ein E-Fahrzeug wird!
FEDDZ gewünscht? Cezeta gesucht?

www.motoerchen.ch
info@motoerchen.ch
+41 79 594 34 59
Benutzeravatar
Rogriss
 
Beiträge: 747
Registriert: Do 15. Nov 2012, 10:33

Re: Welches E-AUTO kaufen?

Beitragvon privatpilot » Do 4. Jul 2013, 14:25

Gratulation!

Gerade weil es ein Leaf ist. Du wirst eines der BESTEN E-Autos, zum günstigsten Preis bekommen.
Richtig wenn Du noch etwas wartest könnte der Preis unter € 20,000 fallen. Es gibt ja noch über 150 Angebote in Südeuropa.
Aber warte nicht zu lange, beobachte den Markt ständig.
Die Gelegenheit kommt so schnell nicht wieder, so günstig zu einem Elektroauto mit Akku zu kommen, zur Hälfte des offiziellen Preises.
Ohne Folgekosten, ohne Ungewissheit, was kommt auf Dich zu, nach Ablauf der 36 Monate.

Warum ich mich für den Nissan Leaf und gegen den Zoe einsetze hat nichts mit dem Fahrzeug zu tun.
Ich sehe hier keinen Glaubenskrieg zwischen Nissan und Renault. Die Einen haben einen Nissan, die Anderen einen Renault gekauft. Da ist die Entscheidung gefallen.
Worum es hier im Forum geht, zukünftige Käufer wollen sich informieren, genauso wie ich es getan habe. Ich habe wertvolle Informationen erhalten.
Ich habe aber auch herausgefunden welche Fallstricke der Mietvertrag hat und das das Hauptargument für den Zoe, der Schnelllader, auch Probleme macht.

Letztendlich muss jeder selbst entscheiden, ich bringe meine Bedenken zum Ausdruck und freue mich, wenn ich Deine Entscheidung vielleicht mitbeeinflusst habe!
E- Fahrzeuge:
Nissan Leaf, Arrow XONE von Wachauer, Melex Golfcar, Oset 20, Oset 16, Mach 1 Scooter.

Kraftstoff betriebene, aber nicht verstoßene Autos:
UAZ Jeep, Landcruiser HDJ 80, MGB, Cadillac Eldorado Convertible, Golf Cabrio, Ford Galaxy.
privatpilot
 
Beiträge: 241
Registriert: So 5. Mai 2013, 12:27

Re: Welches E-AUTO kaufen?

Beitragvon BuzzingDanZei » Sa 6. Jul 2013, 00:46

stromfahrer hat geschrieben:

Zoe, nein er wurde es nicht! Die Schnellladung hat lange dafürgesprochen. Aber wenn sogar BuzzingDanZei, der Zoe Fan Nummer 1, von Problemen berichtet, ist das Argument auch gefallen.


Naja, Probleme mag man das nennen, aber meistens geht es ja doch. Die Schnellladung ist für mich ein ko-Kriterium und beim Leaf geht's GAR NICHT - außer an den 20 CHAdeMO Säulen in Deutschland.

Aber Hauptsache du bist zufrieden und Hauptsache Elektroauto und kein Verbrenner! :-)
Benutzeravatar
BuzzingDanZei
 
Beiträge: 2642
Registriert: Mo 25. Jun 2012, 16:21
Wohnort: Wuppertal

Re: Welches E-AUTO kaufen?

Beitragvon stromfahrer » Mo 19. Aug 2013, 21:43

BuzzingDanZei hat geschrieben:
stromfahrer hat geschrieben:

Zoe, nein er wurde es nicht! Die Schnellladung hat lange dafürgesprochen. Aber wenn sogar BuzzingDanZei, der Zoe Fan Nummer 1, von Problemen berichtet, ist das Argument auch gefallen.


Naja, Probleme mag man das nennen, aber meistens geht es ja doch. Die Schnellladung ist für mich ein ko-Kriterium und beim Leaf geht's GAR NICHT - außer an den 20 CHAdeMO Säulen in Deutschland.

Aber Hauptsache du bist zufrieden und Hauptsache Elektroauto und kein Verbrenner! :-)



Naja Probleme mag man das nennen, schreibt BuzzingDanZei, aber eines stimmt schon bedenklich, 893 Beiträge in der Rubrik Zoe Garantie und Probleme! Beim Leaf gibt es nichteimal das Thema.
So ganz toll ist das Franzosen Gefährt wohl nicht geraten.

Bea
stromfahrer
 
Beiträge: 34
Registriert: Mo 27. Mai 2013, 16:51

Re: Welches E-AUTO kaufen?

Beitragvon Twizyflu » Mo 19. Aug 2013, 21:49

Dass es beim Leaf diese Rubrik nicht gibt, ist eher der Tatsache geschuldet, dass der Zoe einfach wesentlich mehr Anklang hier findet (man schreibt über ihn wesentlich mehr, er macht einen Großteil hier im Forum aus!).

Aber ich bin mir sicher, dass der Leaf qualitativ besser ist als der Zoe - doch darum geht es ja nicht.
Es geht um das Schnelllade-Argument. Und das stellt sich bei den paar CHAdeMO Säulen leider nicht :( - außer man lebt mit Schuko gut. Würd ichs können wärs sicher der Leaf, er ist stärker und kann mMn. mehr.
Außerdem hab ich selbst einen Japaner (Mitsubishi) - und da war nie was.
Aber ohne Schnelllader mit Infrastruktur im Land ist der Leaf einfach im Nachteil, es ist so Bea!
Dafür kann zwar der Leaf an sich nix, aber das Resultat zählt im Endeffekt.

PS: Die technischen Komponenten des Zoe (Antriebsstrang, Motor, EV Steuergerät usw. sind deutscher Abstammung (Continental!)).

LG
Ladestationen, Ladekabel, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Miete, Service:
https://www.nic-e.shop - Adventskalender: https://www.nic-e.shop/adventkalender-2018/

Aktuelles E-Fahrzeug: 04/17: Hyundai IONIQ Elektro Style
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 22866
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Re: Welches E-AUTO kaufen?

Beitragvon privatpilot » Di 20. Aug 2013, 09:15

Twizyflu hat geschrieben:

Aber ich bin mir sicher, dass der Leaf qualitativ besser ist als der Zoe - doch darum geht es ja nicht.
Es geht um das Schnelllade-Argument.
LG


Das Thema ist doch, welches E-AUTO kaufen und nicht Schnellladung!

Ich brauch die Schnellladung überhaupt nicht, bin seit Mai über 6000 km mit dem Leaf gefahren, ohne einem Mangel.
Wenn Du Dir vielleicht irgendwann ein E-Auto kaufst, wirst Du sehen, wie selten man unterwegs laden muss.
E- Fahrzeuge:
Nissan Leaf, Arrow XONE von Wachauer, Melex Golfcar, Oset 20, Oset 16, Mach 1 Scooter.

Kraftstoff betriebene, aber nicht verstoßene Autos:
UAZ Jeep, Landcruiser HDJ 80, MGB, Cadillac Eldorado Convertible, Golf Cabrio, Ford Galaxy.
privatpilot
 
Beiträge: 241
Registriert: So 5. Mai 2013, 12:27

Re: Welches E-AUTO kaufen?

Beitragvon Twizyflu » Di 20. Aug 2013, 09:48

Ist bereits fix Zoe.
Weil der Leaf 1. Zu teuer ist und 2. Und das war ausschlaggebend für das leider nein: renault gibt mir 3000 euro (kein witz) mehr für den eintauschwagen.
Naja egal jedenfalls schon klar, es geht ums Auto und wie gesagt ich hätt gerne den leaf der ist super aber is eben nicht möglich.

Bezog mich primär auf BDZs Posting was eben den Schnelllader angeht. Hat ja der leaf auch.
Nur gibts einfach zuwenig CHAdeMO.
Und ja du hast recht. Wahrscheinlich muss man net so oft nachladen - aber wenn dann will ich da net Stunden warten. Bin jung und fahre am WE sehr viel.
Da kann ich net 6 std warten :/
Ladestationen, Ladekabel, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Miete, Service:
https://www.nic-e.shop - Adventskalender: https://www.nic-e.shop/adventkalender-2018/

Aktuelles E-Fahrzeug: 04/17: Hyundai IONIQ Elektro Style
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 22866
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Arcadies, Basslo und 3 Gäste