Welcher soll's werden?

Alle Themen über Elektroautos, zu denen es kein eigenes Forum gibt

Re: Welcher soll's werden?

Beitragvon Schwaendi » So 8. Mär 2015, 11:25

So schlimm finde ich den Leaf wegen der Optik auch nicht. Fahre ja einen Prius Baujahr 2007, ist ja nun wirklich keine Schönheit. da kann mann sich wegen der Optik von anderen Fahrzeugen wirklich nicht beschweren, es zählen halt die inneren Werte :lol:

So wie ich es beurteilen kann, sind wir glaube ich in der CH mit CHAdeMO Ladesäulen um einiges besser dran. Stimmt doch oder?
Zur Not kann ich immer noch auf den Fiesta ST meiner Frau zurück greifen (kommt der Fahrspass auch nicht zu kurz :twisted: )

Nachdem ich darüber geschlafen habe, wirds definitiv der Soul. Lasse mir diesen am Donnerstag rechnen.
Seit 7. April 2015 stolzer Besitzer eins Soul EV (Schlumpf :lol: ).
Laufleistung ca. 40'000 Km pro Jahr.
Benutzeravatar
Schwaendi
 
Beiträge: 238
Registriert: So 1. Mär 2015, 23:26
Wohnort: 5330 Bad Zurzach

Anzeige

Re: Welcher soll's werden?

Beitragvon e-lectrified » So 8. Mär 2015, 11:39

Na ja gut, bei der Optik ist ein Vergleich Soul EV vs. Leaf vielleicht relativ knifflig - da dürften die Geschmäcker sich auf etwa 50:50 einigen (sprich: 50% finden den Leaf zum Davonlaufen, 50% den Soul EV). Ansonsten scheint der Leaf wirklich ein sehr solider Japaner zu sein - das was man von den Toyota-Hybriden gewohnt ist. Trotzdem kann ich andere Entscheidungen gut nachvollziehen: der Soul EV hat ja nochmal eine neue Marke in Sachen Reichweite gesetzt, die andere Hersteller in Zugzwang bringt. Und genau das brauchen wir auch! Ich will für die nächste Generation der EVs nicht mehr hören, das seien reine Stadtautos!
e-lectrified
 

Re: Welcher soll's werden?

Beitragvon Zoelibat » So 8. Mär 2015, 11:51

Schwaendi hat geschrieben:
Nachdem ich darüber geschlafen habe, wirds definitiv der Soul. Lasse mir diesen am Donnerstag rechnen.

Denke, dass dies die beste Entscheidung ist.

Sollte der Akku mit der Zeit ein paar % verlieren, dann bist du trotzdem noch auf der sicheren Seite. Vor allem im Winter scheint es so, als ob der Soul hier zurzeit konkurrenzlos ist (vom Tesla abgesehen).

@electrified: Schönheit liegt immer im Auge des Betrachters. Und dass die Japaner das Autobauen beherrschen, steht außer Frage.
Zuletzt geändert von Zoelibat am So 8. Mär 2015, 13:34, insgesamt 1-mal geändert.
250-Euro Gutschein für Renault-Neukäufer und Vorführwagen-Käufer!
Näheres hier: https://www.goingelectric.de/forum/renault-zoe-allgemeines/renault-aktion-bring-your-friends-t4960-140.html#p610816
Benutzeravatar
Zoelibat
 
Beiträge: 3374
Registriert: Mi 27. Aug 2014, 22:03
Wohnort: Zoe (Rückbank)

Re: Welcher soll's werden?

Beitragvon Jan » So 8. Mär 2015, 13:02

Ich bin den Twizy, Zoe, die B- Klasse, den Tesla Model S und den Soul gefahren. Ganz oben auf der Liste steht natürlich der Tesla, für mich zur Zeit leider noch zu teuer. Meine Wahl zur Zeit der Soul der mich sehr begeistert hat. Platz, Handling, Radio, Ladeleistung an Cademo und Reichweite sind super und keiner der anderen Stromer konnte ihm das Wasser reichen, Ausnahme natürlich der Tesla. :)
Kommt bei Dir auch schon Strom vom Dach? :) https://www.youtube.com/watch?v=bBPRBxziQOI
Benutzeravatar
Jan
 
Beiträge: 1953
Registriert: Di 3. Jun 2014, 06:56

Re: Welcher soll's werden?

Beitragvon Schwaendi » So 8. Mär 2015, 13:29

Ich glaube das sind wir nicht die einzigen, wird wohl bei allen ganz oben auf der Wunschliste stehen, ein Tesla :mrgreen: .
Leider in der Anschaffung "etwas" über meinem Budget. :cry:
Seit 7. April 2015 stolzer Besitzer eins Soul EV (Schlumpf :lol: ).
Laufleistung ca. 40'000 Km pro Jahr.
Benutzeravatar
Schwaendi
 
Beiträge: 238
Registriert: So 1. Mär 2015, 23:26
Wohnort: 5330 Bad Zurzach

Re: Welcher soll's werden?

Beitragvon ChrisZero » So 8. Mär 2015, 13:42

Gratulierte zu der Entscheidung- du wirst es sicher nicht bereuen.
...und ich wette, noch viele werden dir 2015 noch folgen und auch den soul ordern..ich denke kia wird sich mit ihren stuckzahl-prognosen noch wundern;-)

Grüße Chris
C-Zero 2012-2016
Chevy Volt ab 2013
i3rex (schnellAC/DC) ab 2016
..bereits 150k km el. gef. (in der Fam. 350k km)

4,6 kWp PV (seit 2014)........20m2 Therm.Solar und Erd-WP (seit 1999).....5000l Regenw.anl. für Waschm., WCs und Gartenbew. (seit 2000)
Benutzeravatar
ChrisZero
 
Beiträge: 624
Registriert: So 3. Nov 2013, 23:40
Wohnort: Burgenland, Ostösterreich

Re: Welcher soll's werden?

Beitragvon Schwaendi » So 8. Mär 2015, 17:24

Kia will ja auch in die Ladestuktur investieren. Habe zumindest sowas gelesen.
Könnte sich also lohnen auf Kia zu setzen.
Seit 7. April 2015 stolzer Besitzer eins Soul EV (Schlumpf :lol: ).
Laufleistung ca. 40'000 Km pro Jahr.
Benutzeravatar
Schwaendi
 
Beiträge: 238
Registriert: So 1. Mär 2015, 23:26
Wohnort: 5330 Bad Zurzach

Re: Welcher soll's werden?

Beitragvon mutle » So 8. Mär 2015, 18:48

Schwaendi hat geschrieben:
So wie ich es beurteilen kann, sind wir glaube ich in der CH mit CHAdeMO Ladesäulen um einiges besser dran. Stimmt doch oder?


Die meisten DC Ladepunkte in der Schweiz haben auch CCS, vor allem fast alle neueren.
mutle
 
Beiträge: 354
Registriert: Mi 29. Jan 2014, 22:08
Wohnort: Düsseldorf

Re: Welcher soll's werden?

Beitragvon Rolle » Mo 9. Mär 2015, 23:37

Alle Verbrauchswerte die Du da siehst sind plausibel.

Innerorts mit 50 braucht der Motor nich viel Saft, da passen die 7 kW/h.

Sonstiger Normalbetrieb mit moderater Heizung, da sind 14 kW/h sehr OK. Hat der Soul eine Wärmepumpe zum heizen?

Bei kalter Witterung, Heizung um die 20 Grad, zügiger bis sportlicher Fahrweise und eventuell noch Kurzstrecken mit grösseren Steigungen gewürzt, da wird dann auch schon mal gerne 22-24 kW/h genuckelt.

Die 20 kWh /100 km die Dir der BC anzeigt ist wohl der Mittelwert seit dem letzten Zurückstellen des Verbrauchs. Ist vermutlich schon länger her. Da ja Winter war, ist dieser Wert auch plausibel.

Ich würde mir jetzt keine Gedanken über die angezeigten Verbräuche machen. Das macht erst Sinn, wenn Du die Berechnungen mit Deiner eigenen Fahrweise füttern kannst. Da siehst Du auch sofort, wie sich was auf die Reichweite auswirkt. Der Soul ist ein modernes E-Fahrzeug und wird beim Verbrauch sicherlich nicht negativ auffallen.

BTW: Als ich meinen Fluence beim Händler abholte, wurde ein Durchschnittsverbrauch von 39 kWh / 100 km angezeigt. Die Jungs hatten offensichtlich viel Spass mit der Kiste............. :lol:
Rolle
 
Beiträge: 169
Registriert: Sa 14. Jun 2014, 00:12
Wohnort: 4515 Oberdorf

Re: Welcher soll's werden?

Beitragvon AbRiNgOi » Di 10. Mär 2015, 08:28

Soul finde ich auch gut, hat es 2013 aber noch nicht gegeben, auch keine guten Chademo Ladestellen. Daher,alle prav Soul kaufen und die Chademos nach oben treiben! Ich kaufe mir dann als nächsten EV einen eNV200, wenn meine inzwischen ausgezogen KInder Enkerl nachhause bringen brauch ich wieder Platz im Auto, und die braven Soul Fahrer haben mir die Chademo Ladeinfrastruktur aufgebaut, find ich super!
ZOE Live seit 7/2013, neues Ladegerät bei 60.500km
AHK legal Typisiert seit 18.07.2017
Zwischenstand: 70.000 km nach über 4 Jahren Bild
Benutzeravatar
AbRiNgOi
 
Beiträge: 3076
Registriert: Do 27. Jun 2013, 16:43
Wohnort: Guntramsdorf (bei Wien)

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste