Welcher soll's werden?

Alle Themen über Elektroautos, zu denen es kein eigenes Forum gibt

Re: Welcher soll's werden?

Beitragvon Schwaendi » Di 3. Mär 2015, 22:38

Kann zuhause laden, normale Steckdose, resp. eine Typ 16 Dose (16A / 400V).
Mein Schwiegervater ist gelernter Elektriker, der kann mir die Anschlüsse ansonsten verlegen.
E-Golf ist auch nicht so mein Ding.
Seit 7. April 2015 stolzer Besitzer eins Soul EV (Schlumpf :lol: ).
Laufleistung ca. 40'000 Km pro Jahr.
Benutzeravatar
Schwaendi
 
Beiträge: 238
Registriert: So 1. Mär 2015, 23:26
Wohnort: 5330 Bad Zurzach

Anzeige

Re: Welcher soll's werden?

Beitragvon Adrian » Di 3. Mär 2015, 22:54

In der Schweiz gab es bei Nissan gute Angebote, weiß allerdings nicht ob noch gültig. Acenta Leaf z.B mit 18 % Bonus für 32.490 Franken. Soul würde ich auch noch testen.

http://www2.nissan.ch/angebote/couch/up ... Feb_15.pdf
Tages- und Wochenmieten (Tesla S, Twizy, Zero, Jetflyer) bei bluemove-mobility in München Neu: Model X,Hyundai Ioniq Style, e-Golf 300, Ampera-E
Benutzeravatar
Adrian
 
Beiträge: 1263
Registriert: Fr 7. Jun 2013, 12:10
Wohnort: Nähe München

Re: Welcher soll's werden?

Beitragvon Schwaendi » Di 3. Mär 2015, 22:59

Soweit ich informiert bin, läuft die Aktion noch. Genau deswegen überlege ich mir ja auch einen Fahrzeugwechsel.
Günstiger als im Moment (dank Euro-Bonus) komme ich glaube ich nicht mehr dazu.
Deswegen erwäge ich auch meinen Prius etwas früher als gedacht zu ersetzten.
Seit 7. April 2015 stolzer Besitzer eins Soul EV (Schlumpf :lol: ).
Laufleistung ca. 40'000 Km pro Jahr.
Benutzeravatar
Schwaendi
 
Beiträge: 238
Registriert: So 1. Mär 2015, 23:26
Wohnort: 5330 Bad Zurzach

Re: Welcher soll's werden?

Beitragvon Rolle » Di 3. Mär 2015, 23:11

Hallo Schwaendi,

schon mal an den Renault Fluence gedacht? Ich fahre den jetzt ein halbes Jahr und bin immer noch im Siebten Himmel..... :D

Sommerreichweite 170 Km und mehr, je nach Fahrweise und Streckenprofil. Im Winter, normal gefahren und beheizt 100 Km locker.

Bestes Preis/Leistungs-Verhältnis und ein "richtiges" Auto, fast 5 Meter lang...... :mrgreen: . In CH gibt es momentan grad einen für laue 12.500

http://www.autoscout24.ch/de/d/renault-fluence-limousine-2013-occasion?index=1&make=66&model=1552&returnurl=%2fde%2fautos%2frenault--fluence%3fmake%3d66%26model%3d1552%26st%3d1%26vehtyp%3d10%26r%3d5&st=1&vehid=2977224&vehtyp=10

Der Fluence ist äusserst zuverlässig und hat Dampf wie Sau. Der Motor ist aber dennoch einer der sparsamsten. Falls Du mal probefahren willst, einfach melden.

Es Grüessli aus dem solothurnischen - Rolle
Rolle
 
Beiträge: 169
Registriert: Sa 14. Jun 2014, 00:12
Wohnort: 4515 Oberdorf

Re: Welcher soll's werden?

Beitragvon Schwaendi » Di 3. Mär 2015, 23:19

Salü Rolle
Danke für Dein Angebot. Habe mit dem Renault Garagisten auch schon darüber geredet. Der hat mir vom Fluence abgeraten, keine Ahnung warum. Jedoch wird der nur mit Mietakku angeboten (soweit ich weiss).
Bei einer zu erwartenden Laufleistung von ca. 35'ooo Km dürfte dies nicht mehr interessant sein, oder?
Seit 7. April 2015 stolzer Besitzer eins Soul EV (Schlumpf :lol: ).
Laufleistung ca. 40'000 Km pro Jahr.
Benutzeravatar
Schwaendi
 
Beiträge: 238
Registriert: So 1. Mär 2015, 23:26
Wohnort: 5330 Bad Zurzach

Re: Welcher soll's werden?

Beitragvon e-lectrified » Di 3. Mär 2015, 23:30

Jop, im Forum lese ich zudem, dass die Akkukapazität wohl recht flott dahinschmilzt. Fluence ist m.E. keine Alternative, auch ladetechnisch einfach nicht mehr Stand der Zeit. 6,6 kW Lader AC sollte mindestens vorhanden sein - das kann einem buchstäblich den Hintern retten, wenn man in der Pampa steht und die Schnellladung mal wieder versagt.
e-lectrified
 

Re: Welcher soll's werden?

Beitragvon Schwaendi » Di 3. Mär 2015, 23:37

Der 6.6 KW Lader, zieht der an einer Phase den Strom oder ist das ein 3 Phasenanschluss (400 V)?
Seit 7. April 2015 stolzer Besitzer eins Soul EV (Schlumpf :lol: ).
Laufleistung ca. 40'000 Km pro Jahr.
Benutzeravatar
Schwaendi
 
Beiträge: 238
Registriert: So 1. Mär 2015, 23:26
Wohnort: 5330 Bad Zurzach

Re: Welcher soll's werden?

Beitragvon Zoelibat » Di 3. Mär 2015, 23:38

e-lectrified hat geschrieben:
43 kW Lader AC sollte mindestens vorhanden sein - das kann einem buchstäblich den Hintern retten.

gefixt.

Nur ein kleiner Scherz. ;)
250-Euro Gutschein für Renault-Neukäufer und Vorführwagen-Käufer!
Näheres hier: https://www.goingelectric.de/forum/renault-zoe-allgemeines/renault-aktion-bring-your-friends-t4960-140.html#p610816
Benutzeravatar
Zoelibat
 
Beiträge: 3374
Registriert: Mi 27. Aug 2014, 22:03
Wohnort: Zoe (Rückbank)

Re: Welcher soll's werden?

Beitragvon Schwaendi » Di 3. Mär 2015, 23:43

Na da wären wir doch beim Zoe mit 43 KW wenn ich mich recht entsinne.
Seit 7. April 2015 stolzer Besitzer eins Soul EV (Schlumpf :lol: ).
Laufleistung ca. 40'000 Km pro Jahr.
Benutzeravatar
Schwaendi
 
Beiträge: 238
Registriert: So 1. Mär 2015, 23:26
Wohnort: 5330 Bad Zurzach

Re: Welcher soll's werden?

Beitragvon eDEVIL » Di 3. Mär 2015, 23:58

Sollte die Winterreichweite vom zoe nicht pssen, wirst Du mit dem LEaf nicht glücklich, aber Zoe ist mit Schätzungen sehr vorsichtig.
Bei guter Chademo-Abdeckung eher Soul EV, da mehr Akku ohne im Winter so verschwänderisch zu sein, wie die B-Klasse.
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

Umfrage: ZOE Fahrwerk frühzeitige Defekte
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 11332
Registriert: Di 2. Jul 2013, 08:10

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste

cron