Was sollen Autobahn-Oberleitungen für LKW bringen?

Alle Themen über Elektroautos, zu denen es kein eigenes Forum gibt

Was sollen Autobahn-Oberleitungen für LKW bringen?

Beitragvon motion » Do 2. Feb 2017, 21:33

Hallo,

das Thema ist an für sich nicht neu, aber es sollen in Deutschland 2 Teststrecken realisiert werden, daher ist es in den Medien.

Ich sehe eigentlich fast nur Nachteile, und das obwohl ich sehr für E-Mobilität bin. Unser nächstes Auto wird ein EV.

Die Nachteile:

- Hohe Infrastukturkosten
- Hoher Stromvebrauch durch hohen Luftwiderstand des Laszugs + Stromabnehmer
- Kann unter Brücken und in Tunnel nicht realisiert werden (5,5m)
- Sicherheitsnachteile bei Unfällen
- Defekte könnten den betroffenen Abschnitt der Autobahn lahmlegen
- Landschaft wird zusätzlich verschandelt
- 2 Tonnen weniger Nutzlast
- Für die Überbrückung wo keine Oberleitungen ist, wird mit Diesel gefahren.
- Einen alternativer Krafstoff zu verwenden, würde das ganze noch teuer machen

Es gibt schon seit Jahrzehnten eine bessere Lösung, die Bahn! Das Netz sollte dementsprechend ausgebaut werden.

In den USA und in Asien scheint man auch so vom Diesel wegzukommen, mit dem recht neuen LNG.
Außerdem könnte man zusätzlich einen Hybrid einbauen und die Aerodynamik des Lastzugs verbessern.
Zuletzt geändert von motion am Do 2. Feb 2017, 22:34, insgesamt 1-mal geändert.
motion
 
Beiträge: 448
Registriert: Fr 1. Apr 2016, 04:51

Anzeige

Re: Was sollen Autobahn-Oberleitungen für LKW bringen?

Beitragvon geko » Do 2. Feb 2017, 21:44

Ich finde diese Bestrebungen unerträglich und unsinnig. Die Bahn ist die Lösung für den Gütertransport. Hier sollte dringend investiert werden, statt über Oberleitungen an Autobahnen herumzuspinnen. :oops:
BMW i3 BEV (94Ah) | Tesla Model X100D ab 12/2017
Tesla Model ≡ reserviert | Hyundai KONA reserviert (Sangl #32)
geko
 
Beiträge: 1280
Registriert: Sa 12. Mär 2016, 07:27
Wohnort: München

Re: Was sollen Autobahn-Oberleitungen für LKW bringen?

Beitragvon bm3 » Do 2. Feb 2017, 21:47

Ja, das wird dann ein Güterzug ohne Schienen. :lol: Aber beim Ausbau der Schiene für den Güterverkehr wird ja schon Jahrzehnte lang blockiert.
Benutzeravatar
bm3
 
Beiträge: 5568
Registriert: Di 10. Apr 2012, 22:06

Re: Was sollen Autobahn-Oberleitungen für LKW bringen?

Beitragvon BiEmDablju » Do 2. Feb 2017, 22:06

Naja ich sehe da schon Vorteile und einiges anders:

- Günstiger als Schienen zu verlegen
- einfach am Bestand zu realisieren
- funktioniert bei Bussen auch gut!
- kann schon unter Brücken und in Tunneln sein (siehe Obus!)
- Bei ausfall fährt man _wie wenn nicht auf der Autobahn_ mit Akku (ist nur bei den Tests noch nicht so; neue Busse können das bereits)
- mal ehrlich..wenn da eine Autobahn ist, sind Oberleitungen auch schon egal, da sind sowieso sehr viele Schallschutzwände!

Ich find die Idee echt gut! Weite Strecken mit Oberleitung, Zubringung dann auf Akku.
Hier in Salzburg haben wir 10 Obus Linien mit 106 Bussen, also haben wir das täglich seit Jahren im Einsatz!
Q90 complete intens schwarz
Benutzeravatar
BiEmDablju
 
Beiträge: 299
Registriert: Mo 5. Sep 2016, 09:23
Wohnort: Salzburg

Re: Was sollen Autobahn-Oberleitungen für LKW bringen?

Beitragvon Sebastian » Do 2. Feb 2017, 22:31

Man müsste nur die Vorteile des Transport auf der Schiene auch ausnützen, schon hätten diese Auswüchse der LKW - Lobby keine Chance mehr. Verschleiß, Roll- und Luftwiderstand, Energieeffizienz... alles wäre bei der Bahn potentiell um Welten besser.

Nur wenn heute ein Güterzug in jedem 3. Bahnhof Energie vernichten (halten) muss, um einen Personenzug überholen zu lassen, wird das nichts. Das ist halt nur mit eigenen Gleisen/Strecken für den Güterverkehr möglich, welche ab einem gewissen Nutzungsgrad ohnehin notwendig würden - aber da haben wir wieder ein Henne - Ei Problem, beim heutigen Aufkommen ist das nicht notwendig und daher fährt man großteils ineffizient weiter. Damit die Bahn auch auf der Mittelstrecke und für kurzfristige Transporte interessant wird, müssten mehr und flexiblere Terminals zur Umladung von/auf LKWs zur Verfügung stehen - die letzte Meile ist denke ich mit (E-) LKWs effizienter zu realisieren, als durch aufwendige Bedienung von Anschlussgleisen.
Aber ob man in nächster Zeit erkennt, dass beide Syteme miteinander am Besten funktionieren, wage ich zu bezweifeln.

Soweit meine Meinung als Lokführer :ugeek:
Fahrzeug:
VW Käfer Elektro, BJ. 1996/2012 | Verbrauch ab Steckdose: Bild
Bestellt: Hyundai IONIQ Style, Polar White - Sangl Nr. 141 ...kommt hoffentlich im April/Mai. Abgeholt :)
Sebastian
 
Beiträge: 172
Registriert: So 23. Feb 2014, 08:03
Wohnort: A - St. Pölten

Re: Was sollen Autobahn-Oberleitungen für LKW bringen?

Beitragvon motion » Do 2. Feb 2017, 22:38

Genau. Die LKW machen die Straßen (insbesondere die Brücken) kaputt. Egal ob mit Diesel, elektrisch oder irgend einen anderen Kraftstoff. Daher wäre es schon ein Fortschritt, wenn man die Zunahme des Verkehrsaufkommen reduzieren könnte.

Die Schiene verschleißt zwar auch, allerdings ist das weniger kostspielig und besser zu handeln.
motion
 
Beiträge: 448
Registriert: Fr 1. Apr 2016, 04:51

Re: Was sollen Autobahn-Oberleitungen für LKW bringen?

Beitragvon drilling » Do 2. Feb 2017, 22:47

Also ich finde die Idee gut, viele Bahnstrecken sind sowieso schon überlastet, neue Bahnstrecken zu bauen wäre um Größenordnungen teurer als die Oberleitungen an den Autobahnen, ganz abgesehen von den Jahrzehnten die vergehen würden bevor die neuen Bahnstrecken fertig sind.

LKWs sind flexibler einzusetzen und können direkt vom Ursprung zum Ziel fahren, ohne Umladen und ohne umrangieren der Waggons wie bei der Bahn. Wenn die LKWs voll elektrisch wären, also auf Fernstrecke mit Oberleitung und auf den Zubringerstrecken mit Akku fahren würden, dann wären sie sicher nicht weniger umweltfreundlich als die Bahn zumal die Bahn ja auch jede Menge Dieselloks einsetzt, sowohl zum rangieren als auch auf Fernstrecken.
Benutzeravatar
drilling
 
Beiträge: 2409
Registriert: Mo 18. Apr 2016, 20:59

Re: Was sollen Autobahn-Oberleitungen für LKW bringen?

Beitragvon Helfried » Do 2. Feb 2017, 22:49

Sebastian hat geschrieben:
Soweit meine Meinung als Lokführer :ugeek:


Du sprichst viel von Energie in deinem Posting.
Ist aber die Energie wirklich ein sehr wichtiger Faktor im Transportwesen bei Bahn und LKW (ernst gemeinte Frage)?
Mir kommt das eher als kleiner Bruchteil in der Gesamtproblematik vor, und Kosten, Geschwindigkeit, Lärm und Abgase scheinen mir viel wichtiger. Und da sieht es halt bei der Bahn auch nicht so gut aus (außer bei den Abgasen).

Ein 40-Tonner LKW bringt mir aus 2000 Kilometer Entfernung mit nur einer Fahrt mein Essen fürs ganze Leben und braucht dabei 25 Liter auf 100 Kilometer. Das kommt mir jetzt nicht grad viel vor! Mit 40 Tonnen sollte ich 80 Jahre auskommen. Mir kommt der Energie-Aspekt ziemlich nebensächlich vor.
Helfried
 
Beiträge: 5008
Registriert: So 7. Aug 2016, 17:26

Re: Was sollen Autobahn-Oberleitungen für LKW bringen?

Beitragvon mlie » Do 2. Feb 2017, 23:03

Vor allem wäre der Vorteil, dass der Akku geladen werden kann, während der LKW auf der Autobahn fährt.
Oberleitungen fallen auf der Autobahn nicht weiter auf und sind da auch sinnvoll, da da ja auch keiner umrennt. Und die Bahn ist für Güterverkehr denkbar ungeeignet, da an fast allen Bahnhöfen die Be/Entlademöglichkeit beendet wurde. Insofern schafft sich die Bahn für den Zweig aktiv selbst ab. Es wäre ein massiver Ausbau der Strecken nötig, das wird aber nicht in der nötigen Geschwindigkeit passieren, also wird der LKW-Verkehr immer weiter ansteigen.

Das Projekt Oberleitungen an Autobahnen ist hochgradig sinnvoll, um den Dieselverkehr nachhaltig zu reduzieren, denn die nötigen Akkukapazitäten und Ladeinfrastruturen für LKW wären viel zu groß. Wird Zeit, dass das Thema angegangen wird.
110Mm elektrisch ab 11/2012.

Bevor man den 200. Tröt zu einem längst ausdiskutierten Sachverhalt aufmacht, IMMER erstmal die Suche benutzen. Es gibt in diesem Forum KEIN Elektroautothema, welches nicht schon längst abschliessend diskutiert wurde!
Benutzeravatar
mlie
 
Beiträge: 3219
Registriert: Mo 5. Aug 2013, 09:43
Wohnort: Nordkreis Celle

Re: Was sollen Autobahn-Oberleitungen für LKW bringen?

Beitragvon Sebastian » Do 2. Feb 2017, 23:09

Helfried hat geschrieben:
Sebastian hat geschrieben:
Soweit meine Meinung als Lokführer :ugeek:


Du sprichst viel von Energie in deinem Posting.
Ist aber die Energie wirklich ein sehr wichtiger Faktor im Transportwesen bei Bahn und LKW (ernst gemeinte Frage)?
Mir kommt das eher als kleiner Bruchteil in der Gesamtproblematik vor, und Kosten, Geschwindigkeit, Lärm und Abgase scheinen mir viel wichtiger. Und da sieht es halt bei der Bahn auch nicht so gut aus (außer bei den Abgasen).


Waggons mit neuen Kunststoffbremssolen rollen flüsterleise, dieser Punkt geht also auch an die Bahn. Die Geschwindigkeit hängt großteils von der Effizienz der Bereitstellung und Umladung ab - hier besteht natürlich Handlungsbedarf.

Ein 40-Tonner LKW bringt mir aus 2000 Kilometer Entfernung mit nur einer Fahrt mein Essen fürs ganze Leben und braucht dabei 25 Liter auf 100 Kilometer. Das kommt mir jetzt nicht grad viel vor! Mit 40 Tonnen sollte ich 80 Jahre auskommen. Mir kommt der Energie-Aspekt ziemlich nebensächlich vor.

Das ist natürlich eine recht vereinfachte Rechnung. Damit diese 40 Tonnen an Lebensmitteln am Ende rauskommen, sind schon unzählige andere Transporte zur Anlieferung von Saatgut, Tierfutter, Dünger, Gerätschaften und Materialen für deren Erzeugung unterwegs gewesen. Und gerade wir hier im E-Auto Bereich sind ja bestrebt jede unnötig verbrauchte Wattstunde zu vermeiden - von daher wüsste ich nicht, warum man diese Potentiale nicht ausnützen sollte.

Im Endeffekt wären mir natürlich Oberleitungs - LKW immer noch um einiges lieber, als Stinkediesel, ich denke nur nicht dass es - volkswirtschaftlich gesehen - die sinnvollste Lösung ist.
Fahrzeug:
VW Käfer Elektro, BJ. 1996/2012 | Verbrauch ab Steckdose: Bild
Bestellt: Hyundai IONIQ Style, Polar White - Sangl Nr. 141 ...kommt hoffentlich im April/Mai. Abgeholt :)
Sebastian
 
Beiträge: 172
Registriert: So 23. Feb 2014, 08:03
Wohnort: A - St. Pölten

Anzeige

Nächste

Zurück zu Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste